Sie sind nicht angemeldet.

4

Mittwoch, 17. März 2010, 10:27

Auch der Bereich der Commnity-Spiele wurde aufgeräumt. Bitte beachtet folgendes:

  • Sämtliche Spiele, bei denen die letzte Aktivität Monate zurückliegt, wurden gelöscht.
  • Auch aktuelle Spiele, die sich nicht mehr mit den neuen Boardregeln vereinbaren ließen, mussten gelöscht werden.
  • Selbstverständlich dürft ihr weiterhin neue Spiele beginnen, oder bereits gelöschte Spiele wiederbeleben. Haltet euch dabei aber bitte an die neuen Boardregeln.

Und jetzt wieder viel Spaß beim Spielen. :-)
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 536

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Januar 2007, 02:54

RE: Spielregeln

Da in letzter Zeit wieder massiv getrödelt wird, gilt ab sofort:

  • Wenn ein Rätsel gelöst wurde, aber nicht innerhalb von 48 Stunden ein neues Rätsel gestellt wurde, ist der entsprechende Thread freigegeben und jeder, der möchte, kann ein neues Rätsel stellen.
  • Ist sich jemand zu 100 % sicher, dass seine Antwort richtig ist, kann er nach 48 Stunden ein neues Rätsel stellen, auch wenn keine Bestätigung erfolgt ist. (War die Antwort doch falsch, kann das nachträglich noch richtiggestellt werden, aber es muss einfach irgendwann auch weitergehen können.)

Ich habe bisher immer ca. 2 Tage gewartet, bis ich denjenigen, der dran ist, erinnert habe. In Zukunft werden wir Moderatoren das (nach Möglichkeit) auch früher tun - gerade, wenn wir sehen, dass diejenigen online oder sogar im Spielebereich unterwegs sind.

Ihr müsst nicht warten, bis ein Thread freigegeben wurde - wenn die 48 Stunden vorbei sind, könnt ihr einfach loslegen. ;)


Es ist nicht ganz einzusehen, dass manche Spiele machmal eine Woche oder länger brachliegen, obwohl diejenigen, die dran sind, mehrfach erinnert wurden. Es gibt genügend Leute, die gern spielen möchten, und es ist unfair, alle warten zu lassen.

Wer keine Zeit und/oder Lust hat, hier mindestens alle zwei Tage mal reinzuschauen, lässt bitte anderen den Vortritt!
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 536

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. Mai 2006, 18:38

RE: Spielregeln

Ich möchte darum bitten, dass diejenigen, die gerade ein oder auch mehrere Rätsel gestellt haben, öfter mal vorbeigucken, um sich zu Lösungsvorschlägen zu äußern oder Tipps zu geben. Teilweise dauert das in letzter Zeit schon arg lang und das ist für die anderen, die gern weiterspielen möchten, manchmal ärgerlich.

Die Regel, dass wir auf Bestätigung warten, möchte ich vorerst noch nicht aufheben, zumal es uns ja auch nicht weiterhilft, wenn wir z. B. ahnungslos vor einem uns unbekannten Cover sitzen, aber ich werde häufiger und schneller als bisher PNs zur Erinnerung verschicken und hoffe, dass das etwas bringt.

Wer zu viel Stress bzw. zu wenig Zeit hat, um hier so ungefähr alle 2 Tage mal einen kleinen Blick reinzuwerfen, der löst bitte dann keine Rätsel (weil ja dann ein neues fällig ist) oder gibt direkt an jemanden ab.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 536

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. August 2005, 00:34

Spielregeln - zuletzt aktualisiert am 17.03.2010

Ich stelle hier mal die wichtigsten Regeln mal hier zusammen, damit auch Neuankömmlinge, die noch nicht mitgespielt haben, sich leicht zurecht finden können. =)

Grundsätzliche Regeln, die für fast alle Spiele gelten:
  • Wer ein Rätsel löst, stellt das nächste!
  • Neue Rätsel bitte immer deutlich kenntlich machen, am besten durch Fettschrift.
  • Auch wenn sich jemand sehr sicher ist, die richtige Lösung zu haben - bitte immer auf Bestätigung des Rätselstellers warten! In der Regel geht das sehr schnell.
  • Wer schon vorher weiß, dass er keine Lust oder Zeit oder Möglichkeit hat, die nächste Runde zu starten, macht entweder gar nicht erst mit oder sagt, dass ein anderer übernehmen kann. Es wird sich immer jemand finden, der ein neues Rätsel stellen kann. Wer es mal vergisst, wird bestimmt dran erinnert. ;) Trotzdem die dringliche Bitte, die Mitspieler nicht allzu lange warten zu lassen - wer ein Rätsel gestellt hat, schaut bitte regelmäßig nach und gibt evtl. Tipps!


Einige Spiele werden von bestimmten Communitymitgliedern veranstaltet; die Regeln sind dann im jeweiligen Thread notiert. Lest diese bitte durch, bevor ihr mitspielt, und achtet besonders darauf, ob Antworten nur per PN (private Nachricht) abgegeben werden sollen.

Die einzelnen Spiele:

Galgenmännchen
Die Regeln dürften bekannt sein. :) Der Rätselsteller sucht sich einen Begriff aus der Welt des Hörspiels/Hörbuches oder dieses Boards aus - das können Serien- oder Folgentitel, Sprecher, Figuren, Zitate usw. sein - und ersetzt die Buchstaben durch Sternchen. Jetzt kann jeder Buchstaben raten, wie er lustig ist, so lange, bis der Begriff erraten wird. Natürlich immer nur einen Buchstaben pro Person, bis der Rätselsteller sich wieder zu Wort gemeldet hat. ;) Der Rätselsteller vermerkt außerdem, welche Buchstaben schon geraten wurden, damit man nicht den Überblick verliert - am besten in alphabetischer Reihenfolge.

Zitate raten
Der Rätselsteller gibt ein Zitat vor, dessen Ursprung erraten werden muss. Zusätzlich kann der Rätselsteller z. B. auch fragen, von wem das Zitat stammt oder worauf es sich bezieht.

Buchstaben-Würfeln
Der Rätselsteller "würfelt" die Buchstaben eines beliebigen Wortes durcheinander - der Rest versucht, durch Umstellen der Buchstaben das ursprüngliche Wort zu erraten. Das Wort muss nicht aus dem Hörspielbereich kommen, deswegen kann es als Hilfe ganz passend sein zu sagen, aus welchem Bereich das Wort kommt (Sport, Film, Biologie usw.)

Das "oder"-Spiel
Jemand stellt eine einfache "Oder"-Frage, z. B. "Sekt oder Selters?", und der nächste Mitspieler entscheidet sich für das, was er lieber mag (z. B. Sekt) und gibt das nächste Wortpaar vor, z. B. "Schwarz oder weiß?" usw. Die beiden Begriffe sollten vergleichbar sein.

Die Master-Quests
Alle Threads folgen demselben Prinzip: Jemand stellt eine Frage, die sich auf ein Hörspiel bezieht, und derjenige, der als erstes die richtige Antwort weiß, denkt sich eine neue Frage aus. Es handelt sich nicht um ein Zitate-Raten, vielmehr geht es um inhaltiche Fragen à la "In welcher Folge begegnet uns ...?", "Wer ist nach eigener Aussage ...?", "Warum ist es nicht ratsam, bei Gewitter ...?". Beim allgemeinen Master-Quest gibt es keine Einschränkung, die Frage kann sich auf jedes beliebige Hörspiel beziehen.
Je nachdem, um welchen Drei-???-Thread es sich handelt, geht es ausschließlich um die Folgen bis 40 oder diejenigen ab 41; bitte denkt daran und passt auf, dass ihr nicht eine Frage zur falschen Folgengruppe stellt. ;)

Das Folgen-Assoziationsspiel
Bei diesem Spiel wird immer ein Hörspiel vorgegeben, zu dem der nächste seine spontane Assoziation nennt. Namen sollten dabei jedoch außen vor bleiben. Wer zu einem Hörspiel assoziiert hat, gibt bitte das nächste Hörspiel vor. Ob es sich dabei um Einzelhörspiele oder Serienfolgen handelt, ist egal; allerdings wäre es gut, wenn halbwegs bekannte Hörspiele genommen werden - sonst ist der Kreis derer, die mitmachen können, doch sehr eingeschränkt.

Und jetzt spielt schön! Keine falsche Scheu, je mehr mitmachen, desto besser! :)

Eine kleine Anmerkung: Die Threads in Spiele-Forum werden regelmäßig "aufgeräumt", d.h. alte Beiträge werden gelöscht (von Ausnahmen abgesehen), damit die allgemeinen Beitragszahlen durch diesen ja fachfremden Teil des Boards nicht verfälscht werden. Auf eure eigenen Beitragszahlen hat das keinen Einfluss, da die Postings im Brot-und-Spiele-Forum sowieso nicht mitgezählt werden. ;)