Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 4. April 2007, 23:52

Rätsel um...

Ich habe die ersten Hörspiele dieser Reihe jetzt mal wieder durchgehört und mir gefallen sie noch immer sehr gut. Besonders "grüne Hand" und "geheimer Hafen" sind Kindheitserinnerungen. Außerdem wirken ja noch einige große Sprecher mit wie Hans Hessling, Peter Kirchberger u.a.
Nur zwei Sachen hab ich zu bemängeln:

1. Die Folgen nach Folge 2 sind teilweise handlungsmäßig vor den ersten beiden Folgen angesiedelt, was einen etwas durcheinander bringt.

2. Ab Folge 3 haben sie auch einen Hund, der leider wie Timmy klingt, aber gottseidank nicht so oft bellt und daher nicht zu sehr nervt. In der vorletzten Folge klingt Lümmel, der Hund, dann allerdings anders.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. April 2007, 08:23

RE: Rätsel um...

Lange war das meine Lieblingsserie von Enid Blyton. "Rätsel um den unterirdischen Gang" gehört zu meinen absoluten Lieblingshörspielen. :yay:
Auch die Sprecher mag ich total gerne und die meisten Geschichten finde ich etwas spannender als bei "Fünf Freunde", schon wegen der unterschiedlichen Handlungsorte.
Schnitzel!

3

Donnerstag, 5. April 2007, 10:12

RE: Rätsel um...

Zitat

Original von Oheim Sigi
Lange war das meine Lieblingsserie von Enid Blyton. "Rätsel um den unterirdischen Gang" gehört zu meinen absoluten Lieblingshörspielen. :yay:


Empfinde da ziemlich ähnlich. Allerdings liebe ich die FF-TV-Serie, was wohl mitverantwortlich dafür ist, dass ich die Hörspiele ebenfalls einen Tacken besser finde als die 'Rätsel um'-Reihe. Schade, dass das nicht verfilmt wurde. Meine Lieblingsfolge ist die grüne Hand.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

4

Donnerstag, 5. April 2007, 15:39

RE: Rätsel um...

eine serie die ich auch sehr schätze. solide blyton-kost mit dem alten europa-charme. das mußte einfach klappen

meine lieblingsfolgen sind auch "unterirdischer gang" und die "grüne hand"
Es gibt Suppe, Fettsack

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. April 2007, 17:15

RE: Rätsel um...

Jeremias Plumpudding! Schon bei Hörspiel-Favourites fiel mir auf, dass die grüne Hand am besten abschneidet. Eine Frage an die gründe-Hand-Anhänger: Mögt ich "Fünf Freunde und der Zauberer Wu" genauso gern? Die Folge ist bei den Fünf Freunden wohl nicht so beliebt!
Schnitzel!

6

Donnerstag, 5. April 2007, 20:01

Ich weiß nur noch, daß ich die Folge damals im TV gesehen habe, aber die Hörspiel-Folge hab ich noch nicht gehört. Vielleicht hole ich sie heute mal nach und berichte dann.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

7

Donnerstag, 5. April 2007, 20:47

RE: Rätsel um...

Zitat

Original von Oheim Sigi
Jeremias Plumpudding! Schon bei Hörspiel-Favourites fiel mir auf, dass die grüne Hand am besten abschneidet. Eine Frage an die gründe-Hand-Anhänger: Mögt ich "Fünf Freunde und der Zauberer Wu" genauso gern? Die Folge ist bei den Fünf Freunden wohl nicht so beliebt!


'Wu' gehört zu meinen Lieblingsfolgen bei FF, zusammen mit 'im Nebel', 'Leuchtturm' und 'helfen einem Kameraden'.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

8

Freitag, 6. April 2007, 13:59

Also mir gefällt auf jeden Fall die "grüne Hand" besser. "Zauberer Wu" ist nicht schlecht und kann, genauso wie die "grüne Hand", mit tollen Sprechern (Peter Kirchberger, Hans Paetsch) aufwarten, aber zweitere hat noch ein wenig Grusel mit dabei... und es gibt keinen bellenden Hund... :-D
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. April 2007, 14:06

kein bellender Hund? Das muss ich überprüfen. :-D

In der Umfrage schneidet "Rätsel um den tiefen Keller" am schlechtesten ab. Niemand hat sie als Lieblingsfolge gewählt. Wie sehr ihr das?

Ich mag sie tatsächlich am wenigsten von allen. Sie ist nicht so abwechlungsreich und erinnert mich auch ein wenig an eine Fünf-Freunde-Folgen (gibts's das? ;-) ) nämlich "machen eine Entdeckung".
Schnitzel!

10

Freitag, 6. April 2007, 14:13

Ich meine Hund "Lümmel" taucht erst ab Folge 3 drauf.

Ich finde eigentlich keine der "Rätsel"-Folgen wirklich schlecht. Okay, beim tiefen Keller geht das Rätsel erst gegen Ende der ersten Seite los, vielleicht stört das manche.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. April 2007, 14:28

Zitat

Original von Victor
Ich meine Hund "Lümmel" taucht erst ab Folge 3 drauf.

Ich finde eigentlich keine der "Rätsel"-Folgen wirklich schlecht. Okay, beim tiefen Keller geht das Rätsel erst gegen Ende der ersten Seite los, vielleicht stört das manche.


Schlecht ist sie auch nicht. Aber von 7 Folgen muss man ja eine am wenigsten mögen. Ich finde Onkel Bob, die vorgetäuschten Rätsel und die einfältigen Wächter im Keller nicht so spannend.
Schnitzel!

12

Freitag, 6. April 2007, 16:49

Stimmt schon. Und wie gesagt, die erste Seite besteht ja fast nur aus vorgetäuschtem.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Roger Thornhill

Zigeuner-John

  • »Roger Thornhill« ist männlich

Beiträge: 234

Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. April 2007, 21:49

Das einzige wirklich große Manko der Serie ist, dass die dritte Folge eigentlich die erste Folge sein müsste. Davon abgesehen ist die Rätsel-Serie für mich die beste Blytonserie, übrigens auch auf die Bücher bezogen

14

Freitag, 6. April 2007, 21:54

Der unterirdische gang ist auch eins meiner absoluten lieblingshörspiele aus der kindheit. die musik, die bei dem glockengeläut einsetzt *schwärm* einfach toll!

Die Bücher sind auch sehr schön geschrieben, die beste blyton-serie mit der "abenteuer"-serie zusammen, meiner meinung nach.
schade, dass das buch "der wandelnde schneemann" nie als hörspiel umgesetzt worden ist, was ich zudem sehr merkwürdig finde, denn die "nachgemachte" folge "die falschmünzer" gibt es ja.
Das ist ein bemerkenswertes Eingeständnis aus Deinem Munde.


:stricken:

15

Freitag, 6. April 2007, 22:22

Zitat

Original von Roger Thornhill
Das einzige wirklich große Manko der Serie ist, dass die dritte Folge eigentlich die erste Folge sein müsste.


Genau. Ich denke mal, Europa hatte einfach nur die beiden ersten geplant und weil die sehr gut liefen, haben sie halt noch weitere Folgen nachgeschoben. Laut der Liste bei Wikipedia lautet die Bücher-Reihenfolge so:

* Rätsel um das verlassene Haus (1962) (The Rockingdown Mystery (1949))
* Rätsel um die grüne Hand (1961) (The Rilloby Fair Mystery (1950))
* Rätsel um den unterirdischen Gang (1962) (The Ring-O-Bell Mystery (1951))
* Rätsel um den geheimnisvollen Hafen (The Rubadub-Mystery (1952))
* Rätsel um den wandelnden Schneemann (1962) (The Rat-A-Tat Mystery (1956))
* Rätsel um die verbotene Höhle (The Ragamuffin Mystery (1959))
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 574

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. April 2007, 21:16

Ich habe heute mal wieder "Rätsel um den unterirdischen Gang" gehört und mir mal wieder gedacht, ich müsste viel öfter "Rätsel um..." hören, denn es ist wirklich eine tolle Serie. Aber weil ich sie nicht von früher kenne, denke ich oft gar nicht daran, wenn ich mal wieder Lust auf schöne alte Europa-Sachen habe. Mir sind die Folgen eben nicht so wirklich vertraut. Aber wenn ich sie doch mal höre, finde ich sie immer wieder total toll - eigentlich besser als Fünf Freunde.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


17

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 13:45

Bis auf Folge 5, die ich noch nicht besitze, habe ich die Serie jetzt einmal komplett durchgehört. Die Serie gefällt mir wirklich sehr gut. Eine Lieblingsfolge konnte sich noch nicht herauskristallisieren, weil alle Folgen wirklich gut waren, besonders gefallen haben mir auch die ersten beiden, aber auch die Falschmünzer. Die Reihenfolge ist bei der Ersthörung natürlich leicht verwirrend, stellt aber nicht wirklich ein Problem da.
Diese Kassetten werden noch häufig im Rekorder landen. :1a:
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?