Sie sind nicht angemeldet.

Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

  • »Besen-Wesen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. November 2008, 18:35

Fünf Freunde auf neuen Abenteuern

Ein schönes Hörspiel mit schöner Atmosphäre und eins der Favoriten meiner Jugendzeit.
Interessant finde ich die Kombination der Zwischenmusikstücke aus Klassik und der, die auch bei den frühen TKKG-Folgen vermutet wird.
Mal wieder geht es um Onkel Quentins Erfindungen, wie in bestimmt der Hälfte der Fälle (sponatn würde ich sogar sagen, es ist mehr als die Hälfte), aber dadurch daß Winter ist, ist es doch ganz anders. Herr Roland wirkt allerdings sehr arrogant und ich verstehe tatsächlich nicht richtig, was alle außer George an ihm finden. AUßerdem wäre die Frage interessant, ob die Fünf Freunde so schlecht in der Schule sind, daß sie einen Hauslehrer benötigen.
Einzig und allein der Bauer geht mir wirklich auf die Nerven. ZUm Glück hat er keine große Rolle.
I don't kehr.

2

Mittwoch, 12. November 2008, 19:36

Zu dem Hörspiel kann ich nix sagen, aber ich lese grad das Buch. Wird in dem Hörspiel nicht erwähnt, dass die fünf Freunde schlecht in der Schule sind? Zumindest alle außer Anne und Timmy sind schlecht. *g*

Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

  • »Besen-Wesen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. November 2008, 19:44

Zitat

Original von Angie
Zu dem Hörspiel kann ich nix sagen, aber ich lese grad das Buch. Wird in dem Hörspiel nicht erwähnt, dass die fünf Freunde schlecht in der Schule sind? Zumindest alle außer Anne und Timmy sind schlecht. *g*


Sogar der schlaue Julian ist nicht gut in der Schule - dafür die künftige Hausfaru Anne. Was für eine Verschwendung. ;-)

Der Onkel Quentin-Darsteller der TV Serie, Michael Hinz, ist übrigens vor einigen Tagen verstorben. Er wr der einzige, dessen Gesicht ich beim Hörern der Hörspiele genau so vor Augen hatte, Während ich Julian und Dick im Fernsehen niemals auseinander halten konnte.
I don't kehr.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 614

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. November 2008, 19:55

Im Famous-Five-Hörspiel ist es so, wenn ich da jetzt nix verwechsel: Julian und Dick brauchen den Nachhilfelehrer, weil sie krank waren und viel Stoff verpasst haben. George muss dann mitmachen, weil sie wohl wirklich nicht so gut in der Schule ist, aber Anne muss nicht. Sie malt, während die anderen lernen, weil sie ja mit ihnen zusammen sein will.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. November 2008, 13:50

Zitat

Original von eason
Im Famous-Five-Hörspiel ist es so, wenn ich da jetzt nix verwechsel: Julian und Dick brauchen den Nachhilfelehrer, weil sie krank waren und viel Stoff verpasst haben.


Ich habe früher einige Fünf Freunde Bücher gelesen und meine, dass es das auch schon einmal in einer anderen Folge gab. Oder irre ich mich und es war eine andere Enid Blyton-Serie?
Schnitzel!