Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. Februar 2010, 01:02

Gruselkabinett Folgen 44-49

Das Jahr hat gerade erst begonnen und schon läßt uns Titania-Medien wissen, worauf wir uns in der Serie "Gruselkabinett" aus auf die bereits angekündigten vier Folgen noch freuen dürfen:

Folge 44+45 "Berge des Wahnsinns" von H.P. Lovecraft
voraussichtlich im September
Folge 46 "Die Maske des roten Todes" von Edgar Allen Poe
und
Folge 47 "Verhext" von Edith Wharton
voraussichtlich im Oktober
Folge 48 "Die Squaw" von Bram Stoker
und
Folge 49 "Der weiße Wolf" von Frederick Marryat
voraussichtlich im November

Quelle: Titania Medien
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Victor« (15. Februar 2010, 01:04)


2

Montag, 15. Februar 2010, 07:11

Boah nee...
Habe mich bis gestern fast eine Woche durch "Berge des Wahnsinns" gequält, es hat sich gezogen wie Kaugummi...Ich hoffe die Umsetzung wird spannender....
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. Februar 2010, 13:58

Ich freu mich trotzdem drauf. Und noch auf die Maske des roten Todes besonders.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 452

Wohnort: München-Obermenzing

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. Februar 2010, 17:00

Auf die Maske des roten Todes bin ich auch sehr gespannt. Das wird interessant, wie sich die Version von der Lübbe-Produktion unterscheidet.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

5

Montag, 15. Februar 2010, 19:32

Zitat

Original von Zantra
Habe mich bis gestern fast eine Woche durch "Berge des Wahnsinns" gequält, es hat sich gezogen wie Kaugummi...Ich hoffe die Umsetzung wird spannender....


Welche Variante hast du denn gehört?


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


6

Montag, 15. Februar 2010, 19:33

Ich hab das Buch gelesen, bzw. lese ich grad "Horror Stories" von Lovecraft. Es kam einfach keine Spannung auf.
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

7

Montag, 15. Februar 2010, 20:39

Zitat

Original von Puempel
Auf die Maske des roten Todes bin ich auch sehr gespannt. Das wird interessant, wie sich die Version von der Lübbe-Produktion unterscheidet.


Mir gehts genauso :)
"Wenn man weiß, was man tut, kann man tun, was man will"

8

Montag, 15. Februar 2010, 23:16

Mir sagt auch nur "Die Maske des roten Todes" was, weil die Vorlage ja öfters verfilmt wurde, u.a. mit Vincent Price.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 16. Februar 2010, 01:06

Bei mir ist es so, dass ich mich auf die bekannten immer sehr freue. Und auf die nicht bekannten Vorlagen eigentlich noch mehr. Etwas neues entdecken und vielleicht darüber auch interessante Autoren finden.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 551

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 16. Februar 2010, 14:22

Zitat

Original von Puempel
Auf die Maske des roten Todes bin ich auch sehr gespannt. Das wird interessant, wie sich die Version von der Lübbe-Produktion unterscheidet.


Wahrscheinlich sehr, bei Lübbe werden die Vorlagen ja sehr frei umgesetzt und in das Handlungsgerüst eingepasst. Allerdings kenne ich das Original nicht, vielleicht ist man hier ja zufällig mal nah dran gewesen.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


mirror

Shallowain, der Hund

  • »mirror« ist männlich

Beiträge: 297

Wohnort: Gemmingen

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Februar 2010, 18:31

Das Original ist sehr kurz, besteht eigentlich nur aus den Beschreibungen der Räume und eben dem Schluss und enthält kaum wörtliche Rede,... bin gespannt, wie daraus ein Hörspiel werden soll.
Der Tag wird kommen

12

Montag, 22. Februar 2010, 19:27

Zitat

Original von mirror
Das Original ist sehr kurz, besteht eigentlich nur aus den Beschreibungen der Räume und eben dem Schluss und enthält kaum wörtliche Rede,... bin gespannt, wie daraus ein Hörspiel werden soll.


Da Titania beim Gruselkabinett ja im Prinzip dafür bekannt ist sehr werkgetreue Umsetzungen zu erarbeiten, bin ich da ebenfalls sehr gespannt, wie man sich diesem Werk nähern wird.


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


13

Mittwoch, 7. April 2010, 00:08

Da sich die Veröffentlichung von "Northanger Abbey" um einen Monat verschoben hat, wird sich die Veröffentlichung der oben genannten Titel wohl auch um jeweils einen Monat verschieben.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 452

Wohnort: München-Obermenzing

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. April 2010, 01:30

Das habe ich gar nicht mitbekommen. Aber ich bin da auch nicht auf dem neusten Stand, was den Kauf der Serie betrifft.
Nachdem ich die Maske des roten Todes im Original gelesen habe, freue ich mich noch mehr auf die Folge und bin noch viel gespannter. Das Original fasst ungefähr zehn Seiten und beschreibt nur die Feier vom Prinz, der sich vor dem roten Tod verschließt. Eigentlich mehr eine Beschreibung des Maskenballs und der vielen Räume und des Todes des Prinzen.
Da muss also so oder so ein völlig neues Drehbuch her; für eine Stunde bietet Poes Werk nur den Ansatz.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. April 2010, 10:35

Vielleicht besinnt man sich ja wieder auf die guten alten 45 Europaminuten. :D
Nein, ganz im Ernst. Ich bin auch sehr gespannt, was Titania aus dem Stoff machen wird. Genrell freue ich mich über jede neue Ankündigung von Titania, wenns nicht schon wieder eine Vampirgeschichte ist.
Da kann sie noch so spannend inszeniert werden. :O

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. April 2010, 13:20

Zitat

Original von Zantra
Ich hab das Buch gelesen, bzw. lese ich grad "Horror Stories" von Lovecraft. Es kam einfach keine Spannung auf.


Mir fiel es auch recht schwer, wenngleich ich es schon spannend fand...ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich mir Lovecraft (von dem ich mir lesenderweise fast alles erkämpfen musste) nun lieber vorlesen lasse, das ist sehr viel (ent)spannender. Mit den LPL-Lesungen und David Nathan sowie Simon Jäger und dem Orchester der Schatten wärest du vielleicht auch beser bedient :]

Bin gespannt auf die Titania-HSP-Umsetzung...der Tempel hat ir ungemein gut gefallen, eines der besten HSP in 2009 (für meinen Geschmack) :]
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. April 2010, 16:32

Die LPL-Lesungen sind aber nicht ganz günstig, oder?
Ich bin schon jetzt sehr gespannt, was man sich zum Jubiläum von Folge 50 einfallen lässt.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. April 2010, 19:14

Zitat

Original von Schamane
Die LPL-Lesungen sind aber nicht ganz günstig, oder?
Ich bin schon jetzt sehr gespannt, was man sich zum Jubiläum von Folge 50 einfallen lässt.


Bin ich auch :]

Nein, sind sie leider nicht....aber man kann ja mal eine Test-CD via marketplace gebraucht kaufen...oder aber bei LPL die recht ausgiebigen Hörproben anhören :]
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

19

Mittwoch, 7. April 2010, 23:11

Zitat

Original von dot

Bin gespannt auf die Titania-HSP-Umsetzung...der Tempel hat mir ungemein gut gefallen, eines der besten HSP in 2009 (für meinen Geschmack) :]


In, ich glaube, München soll es ja sogar eine Live-Version von "Der Tempel" geben.

@Pümpel: Ich wurde auch erst durch meine örtliche Hörspiel/-buchhändlerin drauf aufmerksam gemacht, hatte Titania wohl einfach nur auf der eigenen Homepage geändert.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 452

Wohnort: München-Obermenzing

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. April 2010, 18:45

Zitat

Original von Sebo
Vielleicht besinnt man sich ja wieder auf die guten alten 45 Europaminuten. :D
[...]


Dann hör mal ein paar maritim-Holmes aus den 30ern. Da bist du bei 30 Minuten gut bedient. :D
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014