Sie sind nicht angemeldet.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Februar 2010, 18:55

Maddrax - Der Gott aus dem Eis

Fantastisch! Unglaublich gut! Drei CDs und 222 Minuten allerbester Unterhaltung. Es ist kein reines Hörbuch, eher eine inszenierte Lesung mit Musikuntermalung, dazu mit zwei Sprechern. Wolf Frass und Lennardt Krüger liefern hier eine tolle Leistung ab.

Kurz der Klappentext:
Im Jahr 2012 trifft ein Komet die Erde und stürzt sie ins Chaos. Die Druckwelle wirft drei Stratosphärenjets unter dem Kommando von Matthew Drax durch einen Riss im Raum/Zeit-Kontinuum weit in die Zukunft. Während sich sein Kopilot Professor Dr. Jacob Smythe mit dem Schleudersitz rettet, stürzt Matt über den Alpen ab und findet sich in einer völlig fremden Welt wieder. Sein Stratosphärenjet ist zerstört, von seinen Kameraden fehlt jede Spur. Ein Barbarenstamm, der auf dem Weg ins Südland ist, findet ihn - und verehrt ihn als Gott Maddrax, was dem Medizinmann des Stammes gar nicht passt. Er will Matt vernichten und schmiedet einen teuflischen Plan.

Maddrax ist eine Mischung aus Fantasy, Science-Fiction und Horror und läuft seit 10 Jahren als Heftroman, gestern nacht hab ich Band 236 gelesen und war wie von fast jeder Folge begeistert. Am Anfang habe ich auf ein Hörspiel gehofft, aber diese Hörbücher sind kein Stück schlechter.
Meinen Dank an marc, dass er sie mir verkauft hat. ;-)
Und an alle anderen eine große Kaufempfehlung. :1a:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

2

Montag, 22. Februar 2010, 19:44

Gern geschehen! :)

Mir haben die Sprecher und die Inszenierung übrigens auch gefallen, nur die Story hat mich nicht mitgenommen. Aber ich bin ja auch kein Romanheft-Leser, von daher absolut kein Manko dieser Produktion.
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson