Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. Februar 2011, 17:57

Die Synapsen schon geschlossen?

Obwohl ich doch noch gar nicht so alt bin (gerade in Anbetracht der Altersschnitts der Community), habe ich das seit einiger Zeit das Gefühl, dass meine aufnahmsfähige Zeit für neue Serien bereits abgelaufen ist. Und damit meine ich keine neu erscheinenden Serien, sondern genrell Serien die für mich neu sind. Die aktuellsten Beispiele, die mir einfallen sind Perry Rhodan von Europa und Sieben Siegel. Wie oft habe habe ich schon die erste in den Recorder gesteckt mit dem Vorsatz, die Serie mal durchzuhören und nie hat es geklappt.
Hinzu kommen noch so viele Serien, die ich bestimmt zur Hälfte besitze aber noch kein einziges mal reingehört habe wie z.B. Flash Gordon, Trixie Belden, Schloss-Trio, Burg Schreckenstein, der kleine Vampir, Professor Mobilux, Die Abenteuer des jungen Indiana Jones usw. und meine Motivation, da mal reinzuhören ist gleich Null.
Neue Folgen von den Lieblingsserien sind überhaupt kein Problem, aber mir bis dato fremde Serien haben (zumindest aktuell) kaum Chancen bei mir.

Kennt ihr das?
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 616

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Februar 2011, 18:03

Ich bin ja immer sehr bemüht neues zu entdecken, aber meine Motivation etwas nach dem Kauf auch zu hören, ist oftmals ebenfalls gering. Das liegt bei mir aber auch einfach an der schieren Menge, so dass ich beim Kauf schon oft denke "Da hast du keine Zeit für/das bindet andere Kapazitäten".
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 401

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. März 2011, 09:05

Seltsamerweise kann ich mich auch für jede noch so neue Produktion öffnen, allerdings tue ich mich mit manchen alten Europa Serien sehr schwer.
Z.B. gelangt Hui Buh trotz der tollen Sprecher und recht schönen Geschichten nur sehr selten in mein MC Deck.
Auch die Abenteuerserie und die Motus sind ein gutes Beispiel dafür.
Wenn ich allerdings viel Zeit habe, dann kann ich mich auch in neue alte Serien gut reinhören.
Kommt nur in letzter Zeit immer seltener vor...

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 347

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. März 2011, 22:40

Mir geht es da ähnlich wie Sebo. Was habe ich mich noch vor Jahren auf dem Flohmarkt über jede Folge einer alten Serie gefreut, wenn sie in meine Tasche wanderte und kurz darauf im Kassettendeck. Nun stehen sie im Regal und warten darauf, noch einmal gehört zu werden. Dabei wandern doch immer die gleichen, üblichen Verdächtigen in den Recorder, zum Teil, weil der Recorder gern mal Kassettenbänder frisst und ich keine Lust auf Neubeschaffung habe und zum Teil, weil ihnen einfach der Nostalgiebonus fehlt. Dann doch lieber der Nebelberg oder Conni...
Parole: Warten!

Ähnliche Themen