Sie sind nicht angemeldet.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. Mai 2012, 13:51

Die drei ??? - Botschaft aus der Unterwelt (154)

Es begann mal anders - und das fand ich schon gut.

Weitere Pluspunkte dieser Folge: Ich fand den Holmes-Plot sehr gelungen, das hat Spaß gemacht. Dazu die passende Europa-Musik, danke! Die Geschichte kam mit wenig Erzähler aus, auch toll. Die Geschichte fand ich spannend und sie hatte tolle Momente. Reynolds als Vasenkäufer fand ich eine sehr überzeugende Szene. Auch die in Peter eingepflanzte Wanze hatte was. Und einige Details fand ich auch toll, z. B. Peters Seitenhieb auf Just bzgl. Irene Adler. Alles in allem eine sehr stimmige Umsetzung, bei der ich richtig Spaß am Hören hatte.

Den Schluss fand ich am wenigsten überzeugend. Dieses Duell kam mir doch etwas konstruiert vor und der Schluss war etwas wild. Die Todesfalle, der Wasserfall, und doch überleben beide. Schien ja doch nicht so gefährlich zu sein. Aber das ist auch nicht so störend, ich freu mich über eine Folge, dir mir Freude beim Hören bereitet hat.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 417

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

2

Samstag, 19. Mai 2012, 14:25

Danke für deine ausführliche Meinung, heute Abend gibt es das Hörspiel bei uns zum Einschlafen. :)

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Mai 2012, 16:33

Hoffentlich bist du jetzt nicht gespoilert. :flucht:
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. Mai 2012, 19:15

Hoffentlich bist du jetzt nicht gespoilert. :flucht:

Wer Kommentare zu ungehörten Folgen liest, wäre meiner Meinung nach im Zweifelsfall selbst Schuld. ;) Die Gefahr bestimmt schließlich immer.

Ich kann mich Puempels Meinung ziemlich gut anschließen. Ich habe mich weitgehend ziemlich gut unterhalten gefühlt, die Geschichte läuft flüssig und ohne große Längen oder Ärgernisse, die Europa-Holmes-Musik ist der Knaller, dazu 5 Orangenkerne in der Zentrale. Aber am Ende verließ es sie dann ein wenig. Grundsätzlich ist es ja immer etwas unglaubwürdig, wenn Verbrecher am Ende solche Spielchen spielen, aber das hier habe ich ehrlich gesagt noch nicht mal ganz begriffen. Na ja, bis dahin war's ja ziemlich gut, so gut wie schon lange nicht mehr.

Persönlich gibt es auch noch die Erkenntnis, dass der Kassettenrekorder offenbar noch in Ordnung ist, denn hier hat nichts geleiert. Puh!
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 417

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

5

Samstag, 19. Mai 2012, 21:07

Wer Kommentare zu ungehörten Folgen liest, wäre meiner Meinung nach im Zweifelsfall selbst Schuld. ;) Die Gefahr bestimmt schließlich immer.
Eason hat vollkommen Recht. Ich lese aber auch gerne einen Beitrag zu einer Folge, die ich noch nicht kenne. Dass vorher gespoilert werden könnte, finde ich bei einer drei ??? Folge nicht sonderlich schlimm. Bei Gabriel Burns sah das damals anders aus. ;)

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. Mai 2012, 22:43

So hab ich mir das auch gedacht, Sebo. ;)
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 417

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. Mai 2012, 08:17

Bin nun auch mit der Ersthörung durch und bin ähnlich angetan von der neuen Folge.

Ich muss schon sagen, immer wenn die alte Sherlock Holmes Melodie ertönte, setzte bei mir Gänsehaut ein. Richtig schön gemacht, der Auftritt von Reynolds, Mathilda und sogar von einem recht fit klingendem Titus. :daumen:
Auch das Sherlock Holmes Thema hat mich sehr überzeugt. Ich würde mich freuen, wenn Moriarty in einer späteren Folge nochmal auftauchen würde. Er hat mich deutlich mehr als skrupelloser Gentleman Bösewicht überzeugt, als Victor Hugenay.

Richtig gut gefiel mir die Szene, in der Just Peter die Wanze entfernt. Das war das nach langer, langer Zeit nochmal ein Moment, wo ich bei einer drei Fragezeichen Folge spontan laut aufgelacht habe. Ach ja. Eine schöne Folge. Die Hoffnung stirbt wohl doch zuletzt. :]

8

Mittwoch, 23. Mai 2012, 12:01

Bin ebenfalls sehr zufrieden mit der Folge, hab sie schon 2 mal durchgehört. Die alte Holmes Musik war eine super Idee, endlich mal wieder Kommissar Reynolds. Die alte Kaffeekanne fand ich nicht so überzeugend oder kommt sie bei den drei??? Kids vor? Da hab ich nur Invasion der Fliegen gehört und kann mich da an eine andere Zentrale nicht erinnern.
Super Folge! EUROPA weiter so!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 23. Mai 2012, 13:35

Ja, die Kaffekanne ist die Zentrale bei den Kids.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

10

Mittwoch, 23. Mai 2012, 19:20

Der Schluss war grottig und lässt einen faden Geschmack zurück, was SEHR schade ist, weil die Folge ansonsten wirklich toll war - vor allem das mit der Kaffeekanne fand ich eine nette Idee! Schade, dass der letzte Eindruck eher schwach war...
* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

11

Mittwoch, 23. Mai 2012, 22:59

immer wenn die alte Sherlock Holmes Melodie ertönte, setzte bei mir Gänsehaut ein.

Interessannt, dass quasi jeder die Musik mit Holmes assoziert - bei kommt automatisch eher Edgar Wallace in den Sinn ......

Bis auf Kleinigkeiten, wo man entweder schmunzeln, lachen oder den Kopf schüttel kann/muß, bin ich rundum zufrieden mit dieser Folge.

Von den 150er-Folgen, zusammen mit der 153, bisher die beste !!! .... und auch generell in der Serie, eine sehr toppige !
#


12

Dienstag, 29. Mai 2012, 20:37

Nachdem mein Paket mit der Folge und dem Schattenmänner-Shirt nun da ist, habe ich die Folge jetzt auch mal gehört. Sehe das eigentlich sehr ähnlich wie auch ihr. Schöne Folge, nur der Schluss war ne Nummer zu dick aufgetragen. Ich konnte mir gar nicht vorstellen, wie das aussehen soll, z.B. in Bezug auf Höhe des Wasserfalls.
Vielleicht hab ich das am Ende nicht mehr richtig mitbekommen, aber wir Moriarty am Ende von Reynolds verhaftet? Kann man sowas überhaupt noch im Ruhestand?
Naja, egal. Auf jeden Fall überdurchschnittlich gut, im Vergleich zu vielen Folgen davor. So darf es gerne weitergehen.
all the hanson brothers are married and have kids, and i made some noodles last night. where is my life going?

13

Mittwoch, 30. Mai 2012, 07:49

Das mit der Brücke und dem Wasserfall kam mir auch komisch vor. Wie darf man sich das vorstellen ? Im Garten des Anwesens gibts nen Wasserfall, und wo ist da ne Brücke bzw. von wo bis wo und wie :gruebel: :kopfkratz: :confused: ..... hat jemand ne Lösung ??

Das war aber auch das einzige was mich beschäftigt hat ......
#


Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Juni 2012, 20:05

Die Musik ist ein echter Höhepunkt der Folge. Auch sonst ist die Umsetzungrecht gut gelungen. Es fehlen keine elementaren Szenen. Aber warum wird Kelly immer durch Jeffrey ersetzt?!?
I don't kehr.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Juni 2012, 14:40

[...] Aber warum wird Kelly immer durch Jeffrey ersetzt?!?
Minninger ist vielleicht schwul und hat keine anderen Möglichkeiten in seinem Leben gefunden das zu kommunizieren. Also nutzt man die drei ???; ist doch egal, wenn man schöne Elemente aus der Serie für Europa-interne Zwecke nutzt. ;)
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Juni 2012, 15:03

[...] Aber warum wird Kelly immer durch Jeffrey ersetzt?!?
Minninger ist vielleicht schwul und hat keine anderen Möglichkeiten in seinem Leben gefunden das zu kommunizieren. Also nutzt man die drei ???; ist doch egal, wenn man schöne Elemente aus der Serie für Europa-interne Zwecke nutzt. ;)


Ich stelle mir gerade vor wie Minninger eine Szene schreibt in der Bob und Peter sich ihre Liebe gestehen. Und dann löscht er alles wieder. :laugh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 417

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. Juni 2012, 15:35

Ha ha, danke Schami. Die Vorstellung ist wirklich lustig. Ein vor sich hin träumender Minninger.... :laugh:

18

Donnerstag, 7. Juni 2012, 10:34

Naja, Pümmi, ob Kelly zu den 'schönen Elementen aus der Serie' zählt, ist für mich zumindest sehr fraglich :laugh:.
* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 10:09

Ich höre immer Seite 1 und schlafe dann ein und wache beim Ende wieder auf und kapiere überhaupt nicht was da los ist. :laugh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest