Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 28. Januar 2014, 08:38

Senioren-Hörspiele/-bücher

Hallo,

ich weiß hier kratzt noch keiner an der 80-Jahre-Marke, aber vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit Hörspielen für ältere Leute. Meine Oma hat leider vor kurzer Zeit ihre Sehkraft fast ganz verloren. Fernsehen und lesen ist nicht mehr möglich. Das war aber das, was sie den ganzen Tag gemacht hat, da sie mit 90 auch nicht mehr so mobil ist. Jetzt langweilt sie sich den ganzen Tag. Radio hören macht sie zwar, aber uns wurde empfohlen auch mal Hörspiele/-bücher zu probieren. Allerdings denke ich, dass diese nicht zu komplex sein sollten. Sie hört auch nicht mehr so top und ist noch neu in dem Business.

Hat jemand eine Idee?

Gelesen hat sie immer gerne Biographien und Frauenbücher (nicht abwertend gemeint...). Krimis eher weniger. Zeitschriften halt die üblichen Frisör-und-Klatsch-Blättchen.

Danke!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. Januar 2014, 08:48

Mir wären da O-Ton-Hörspiele in den Sinn gekommen. Sowas wie "Ein Herz und eine Seele" oder "Stahlnetz", dass sind ja vielleicht auch Sachen, mit denen sie Erinnerungen verbindet. Das macht macht es einfacher und wenn man es kennt, dann hat man ja auch eher Bilder im Kopf.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 333

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Januar 2014, 19:14

Viele Frauenbücher sind ebenfalls vertont worden. Frag sie doch einfach nach einem Lieblingsautor oder Thema. Wenn es keine aktuellen Neuerscheinungen sein müssen, gibt es "leichte" Hörkost oft für wenig Geld bei den bekannten Buchhandelsketten oder Onlinebuchhändlern.
Parole: Warten!

4

Donnerstag, 30. Januar 2014, 08:27

Viele Frauenbücher sind ebenfalls vertont worden. Frag sie doch einfach nach einem Lieblingsautor oder Thema. Wenn es keine aktuellen Neuerscheinungen sein müssen, gibt es "leichte" Hörkost oft für wenig Geld bei den bekannten Buchhandelsketten oder Onlinebuchhändlern.

Sehr gute Tipps. Werde ich direkt mal nachforschen. Danke!

5

Donnerstag, 30. Januar 2014, 14:27

Der WDR hat auch einige Hörspiele im Angebot:
http://www1.wdr.de/radio/hoerspielundfea…peicher104.html