Sie sind nicht angemeldet.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 651

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. März 2016, 15:51

Die drei ??? Folge 180 und die flüsternden Puppen

Hat die neue Folge schon jemand gehört? Als ich hörte, dass es einen neuen Skinny Norris gibt, war ich neugierig. Sonst dauert es ja ewig, bis ich mal eine aktuelle Folge höre. Darum hat mir das viel Spaß gemacht. Endlich kann ich mal mitreden. Falls denn jemand schon gehört hat. ;)

Unvermittelt stecken die drei Jungs in einem Entführungsfall. Aufmerksam darauf werden sie durch einen alten Walkman, den Peter vor einem Fitnessstudio findet. Das fand ich eine gute Idee. Der Autor, André Minninger, geizt auch nicht mit Anspielungen auf alte Fälle und Zeiten. Zumindest kam es mir so vor. Unter anderem durch die Erwähnung des Liedes "In the middle of the night" (Heimlicher Hehler, oder?).

Die Entführung bringt die Jungs sogar bis nach Mexiko. Dort gibt es eine gruselige Spinnensequenz. Insgesamt, auch durch die Musik, hat das Hörspiel einfach eine tolle Atmosphäre.

Aber die Auflösung am Ende ... na ja, abgedreht und weit hergeholt. Aber der Weg dahin war prima. Von daher ein gutes Hörspiel, das mit Sicherheit öfter mal im Player landet.

Und Skinny Norris ... keine schlechte Leistung von Michael Harck. Aber es ist schon seltsam, dass es nicht mehr Andreas von der Meden ist, den man hört. Ich hoffe, er wird wieder gesund. Bei Skinny kann ich es noch verschmerzen, aber als Morton würde er mir noch viel mehr fehlen.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 580

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. März 2016, 18:18

Ich bin irgendwo auf der ersten Seite eingeschlafen, habe also keine Ahnung, wie die drei ??? auf einmal in diese Hütte (?) kamen, wo sie der riesigen Spinne begegnet sind. Eigentlich ganz cool, dass die Jungs mal nach Mexiko fahren, aber der Grund dafür ist letztlich reichlich doof. Mir gefällt auch grundsätzlich nicht, in welche Richtung sich die FIgur des Skinny Norris entwickelt, aber das hat schon lange vor dieser Folge eingesetzt. Michael Harck macht das ganz gut, aber es ist natürlich nicht so richtig Skinny. Da kann man allerdings nichts dran ändern, aber weniger Skinny wäre eine aus meiner Sicht hervorrangende Lösung. ;)

Ansonsten werde ich die Folge sicher bald noch mal hören, um die Lücken zu ergänzen, aber ein echtes Highlight ist sie für mich nicht.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 651

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. März 2016, 22:40

Ich bin an der gleichen Stelle eingeschlafen. Und auch planlos in Mexico wach geworden. :laugh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

4

Sonntag, 20. März 2016, 13:23

Ich muss gestehen dass ich mitlerweile zum Einschlafen lieber den haschimitenfürsten zuhöre, wie die sich über DDF unterhalten statt mir eine der neuen DDF Folgen zu kaufen und diese dann zu hören.
Die alten Folgen, so bis ca. Nr 70 höre ich mir nach wie vor gerne mal an, aber der Rest ist nichts mehr für mich. Das ganze getue spricht mich nicht mehr an - und hätte ich nicht so viel über die Masters anspielungen der aktuellen Adventsspecialfolge im Internet gelesen hätte ich mir wohl auch diese Folge nicht gekauft.

Wie Skinny aktuell dargestellt wird weis ich nicht - früher war er halt einfach ein kleinganove - was ich für die Serie auch für passend gehalten habe. Etwas neidisch auf die ???, versucht sich auch daran Rätsel zu knacken, würde dann den Schatz allerdings selbst behalten :D

5

Freitag, 1. April 2016, 08:23

ok nun kommen auch die ??? als stream:
http://de.napster.com/artist/die-drei/al…r-super-papagei

wenns die aktuelle Folgen mal nach Spotify geschafft haben sollten, kann ich auch mal wieder mitreden, bei dem Preis kann man dann ja auf jeden fall mal ein ohr riskieren :)

6

Samstag, 9. April 2016, 12:56

Ich hab die Folge vor etwa einer Woche auch gehört und fand sie im Großen und Ganzen recht enttäuschend. Was waren denn hier bitte die Höhepunkte? Die Begegnung mit der Riesenspinne, die für die Geschichte überhaupt keine Rolle spielt? Trotzdem dauert die Szene gefühlt viel zu lange und ich hatte zwischendurch wirklich den Eindruck, dass man Zeit strecken muss, weil irgendwie gar nichts richtiges passiert. Generell mag ich es nicht, wenn die Folge so aufgebaut ist, dass man die ersten 40 Minuten lang total planlos umherirrt und erst in der finalen Auflösung fügt Justus dann die einzelnen Szenen in ihrer Sinnhaftigkeit zusammen.

Aber dafür war die Auflösung ganz ok, bzw. ne, wie heißt nochmal das Wort, das ich suche? :gruebel: Ach ja: megabescheuert! Natürlich wählt Skinny Norris genau die Personen als Drogenkuriere aus, die schon unzählige Male ihn und diverse andere Gauner überführt haben.
Die neue Stimme von Skinny kam für mich sehr überraschend. Was ist los mit von der Meden? Will er nicht mehr? Darf er nicht mehr? Oder kann er nicht mehr? Wahrscheinlich letzteres, oder?

:bezzerwizzer:

Ich muss gestehen dass ich mitlerweile zum Einschlafen lieber den haschimitenfürsten zuhöre, wie die sich über DDF unterhalten statt mir eine der neuen DDF Folgen zu kaufen und diese dann zu hören.

Wenn das mal kein Kompliment ist. Vielen Dank dafür. ;)
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 651

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. April 2016, 13:01

Letzteres. Aber das hatte ich auch schon gepostet. ;D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

8

Sonntag, 10. April 2016, 14:11

Ach ja, sorry. ;D
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 651

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. April 2016, 14:58

Etwas mehr Aufmerksamkeit! :klugscheisser: :laugh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

10

Mittwoch, 20. April 2016, 20:40

Ich hab die Folge vor etwa einer Woche auch gehört und fand sie im Großen und Ganzen recht enttäuschend. Was waren denn hier bitte die Höhepunkte? Die Begegnung mit der Riesenspinne, die für die Geschichte überhaupt keine Rolle spielt? Trotzdem dauert die Szene gefühlt viel zu lange und ich hatte zwischendurch wirklich den Eindruck, dass man Zeit strecken muss, weil irgendwie gar nichts richtiges passiert. Generell mag ich es nicht, wenn die Folge so aufgebaut ist, dass man die ersten 40 Minuten lang total planlos umherirrt und erst in der finalen Auflösung fügt Justus dann die einzelnen Szenen in ihrer Sinnhaftigkeit zusammen.

Ich muss gestehen dass ich mitlerweile zum Einschlafen lieber den haschimitenfürsten zuhöre, wie die sich über DDF unterhalten statt mir eine der neuen DDF Folgen zu kaufen und diese dann zu hören.

Wenn das mal kein Kompliment ist. Vielen Dank dafür. ;)


Nun ja, dafür gehen die Hörspiele der ??? heute ja auch 70 - 80 Minuten. Mehr Story wie früher habe die Vorlagen sicher auch nicht. Kein Wunder also dass da viel mit langweiligen Kram gestreckt wird, denn sonst käme man ja mit den knackigen 45 - 50 Minuten aus den Anfangstagen auch weiterhin locker aus ;)

Und jub . eure Hörspielpodcasts finde ich genial - auch wenn bei den ??? teilweise einige Handystörgeräusche zu hören sind und die kurzen Einspieler aus den HSPs teilweise doch sehr laut sind - verglichen mit dem Rest. Aber egal - macht trotzdem Laune beim Zuhören. Nachdem Point Whitmark nun ja fertig ist - wohl leider nicht nur bei Euch im Podcast, frage ich mich ja schon jetzt was als nächstes kommt :)
Ich hoffe ja immer noch auf ein Gro von TKKG oder eine Top 20 von John Sinclair oder oder oder :daumen:
Mit Brettspielen habe ich nichts am Hut und die TV Show Sachen sind auch nicht so meins, aber ist ja Euer Podcast und ich kann ja die Rosinen für mich daraus rauspicken.

Approps toller Podcast - http://opa-harald.de/ - wers nicht kennt und gerne mal "Geschichten von früher" anhören möchte sollte da mal ein Ohr riskieren. Finde den - abgeschlossen Podcast sehr gut gelungen. Eigentlich eine einfache aber tolle Idee so ein Projekt - vor allem die Seefahrtsgeschichten fand ich super :)

11

Donnerstag, 21. April 2016, 07:04


Ich hoffe ja immer noch auf ein Gro von TKKG oder eine Top 20 von John Sinclair oder oder oder :daumen:
Mit Brettspielen habe ich nichts am Hut und die TV Show Sachen sind auch nicht so meins, aber ist ja Euer Podcast und ich kann ja die Rosinen für mich daraus rauspicken.

Also TKKG haben wir auf jeden Fall noch ins Auge gefasst , aber ein Gros wird es da vermutlich nicht werden. Von John Sinclair habe ich in meinem Leben nur eine Folge gehört und Sebo ist da auch nicht der Experte vor dem Herrn. Auf den Podcast würde ich also lieber nicht warten. ;) Aber gerade im Bereich Hörspiele gibt es wohl noch die größte Anzahl an Themen, über die wir gerne noch quatschen wollen. Das Thema für den nächsten Hörspielpodcast steht auch schon fest und das Ding wird in absehbarer Zeit aufgenommen. ;)

Den zweiten Punkt kann ich total verstehen. Ich glaube, ich würde es auch voll doof finden, wenn mich nur ein Themenbereich interessiert und somit dann immer nur alle paar Monate ein für mich relevanter Podcast rauskommt. Aber die Gameshows sind bald durch und dann wird sich zeigen, wie viel wir noch zum Thema TV machen werden.

Sorry für den Off-Topic. ;D
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 651

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 21. April 2016, 07:30


Ich hoffe ja immer noch auf ein Gro von TKKG oder eine Top 20 von John Sinclair oder oder oder :daumen:
Mit Brettspielen habe ich nichts am Hut und die TV Show Sachen sind auch nicht so meins, aber ist ja Euer Podcast und ich kann ja die Rosinen für mich daraus rauspicken.

Also TKKG haben wir auf jeden Fall noch ins Auge gefasst , aber ein Gros wird es da vermutlich nicht werden. Von John Sinclair habe ich in meinem Leben nur eine Folge gehört und Sebo ist da auch nicht der Experte vor dem Herrn. Auf den Podcast würde ich also lieber nicht warten. ;) Aber gerade im Bereich Hörspiele gibt es wohl noch die größte Anzahl an Themen, über die wir gerne noch quatschen wollen. Das Thema für den nächsten Hörspielpodcast steht auch schon fest und das Ding wird in absehbarer Zeit aufgenommen. ;)

Den zweiten Punkt kann ich total verstehen. Ich glaube, ich würde es auch voll doof finden, wenn mich nur ein Themenbereich interessiert und somit dann immer nur alle paar Monate ein für mich relevanter Podcast rauskommt. Aber die Gameshows sind bald durch und dann wird sich zeigen, wie viel wir noch zum Thema TV machen werden.

Sorry für den Off-Topic. ;D



Ladet mich doch mal ein. "Schamis schauriger Schauermix - Hördelikatessen und was sonst niemand hört!" ;D

Bei den drei ??? sind die Bücher heute schon ein paar Seiten dicker als früher. Waren es nicht früher 112 und jetzt sind es 144? Wobei es früh morgens ist, nagelt mich nicht auf die Zahlen fest. ;)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

13

Donnerstag, 21. April 2016, 09:25

@Schamane
Dann sind wohl auch die Bücher langweiliger geworden ;)

@nero
Och das mit der Themenbereichvielfalt ist schon OK - wie gesagt ich muß mir die Sachen die mich nicht interessieren ja nicht anhören :laugh:

Bei den Primetime Gameshows hab ich zwar mal reingehört aber da merkt man den Altersunterschied von 10 Jahren (bin Alt ;)) wohl doch schon recht stark. Oder vielleicht liegts auch nicht am Alter sondern am unterschiedlichen Geschmack. Aber von den von Euch angesprochen Shows kannte ich nur einen Bruchteil und selbst von denen die mir bekannt waren hätte ich niemals mehr als 5 Minuten gucken können. Fand die alle zum davon laufen.
Brettspiele habe ich nur noch eines - X-Wing - aber das spiele ich auch nur wenn einmal im Jahr wenn ein Kumpel der Brettspielfan ist vorbeischaut.

Kein Gro bei TKKG? Schaaaadeeeeeee - dann kommen die Folgen über 80 ja gar nicht drin vor :laugh:
Bei eurem zarten alter werdet Ihr nicht mehr mit den He-Man Hörspielen aufgewachsen sein, oder?

Oh und ich hab mir nach Eurem Rohrbeck Podcast sogar mal 2 Folgen von Tina und Tini gekauft - gibts bei iTunes recht günstig gür 1,29 Euro das Stück. Sind ganz OK - gäbe es mehr Folgen zu kaufen - zu den Konditionen - hätte ich mir wohl auch noch ein paar Folgen mehr gekauft.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 651

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 21. April 2016, 12:06

@warbird: Tina und Tina sind ja leider nur vier Folgen. Im Kopf hab ich Bibi und Tina gelesen erstmal. :laugh:

Und was die Bücher angeht, das kann ich nicht finden. Da sind schon noch tolle Geschichten bei. Aber die werden oft nicht gut umgesetzt. Besonders was die Charaktere betrifft, die mir im Buch oft ganz anders angelegt erscheinen, als sie dann im Hörspiel zu hören sind.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

15

Donnerstag, 21. April 2016, 12:20

Bin kein Buchleser - daher wiederspreche ich mal lieber nicht weiter ;)

Bei tina und tini haben Sie dann wohl nur die Hälfte der Folgen Rereleased - zumindest scheints folge 3 und 4 nicht als kauf mp3 zu geben.

16

Donnerstag, 21. April 2016, 14:54


Bei eurem zarten alter werdet Ihr nicht mehr mit den He-Man Hörspielen aufgewachsen sein, oder?

Naja, aufgewachsen nicht unbedingt aber auf dem Höhepunkt meiner MC-Sammelphase hatte ich die Serie schon nahezu komplett (die letzten 3 waren so selten, oder?) und hab die bis dahin auch immer sehr gerne gehört. Ist ja womöglich die Serie, mit dem besten Sprecheraufgebot überhaupt.
Und ich glaube bei Sebo sieht das ganz ähnlich aus, einzig vielleicht mit dem Unterschied, dass er die Serie noch besitzt. ;D
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

17

Donnerstag, 21. April 2016, 17:25

Die letzten paar Folgen von He-Man sind teurer und vergleichen mit den anderen Folgen der Serie wohl auch weniger häufig, aber selten würde ich die nicht nennen.
Bei He-Man.org und youtube kann man eh alle Folgen hören.

Ich vermute mal, dass heute abgesehen von den ??? wohl jeder Hörspielmacher mehr als froh wäre wenn er nur halb so viele CDs pro Folge verkaufen könnte wie von He-Mans 37ster Folge - von daher würde ich nicht behaupten dass die letzen 3 Folgen selten sind ;)

18

Donnerstag, 21. April 2016, 18:43

Ok, auf ebay findet man sie billiger, als ich vermutet hätte, aber MCs sind ja leider eh nix mehr wert. Gestern die Dombolt für nen Fünfer geschossen. ;D
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

19

Donnerstag, 21. April 2016, 19:27

Alles hat seinen Wert und häufig bewertet jeder für sich selbst :klugscheisser:.


Für mich haben CDs keinen Wert. Ein Medium mit dem ich nie wirklich was anfangen konnte. Klar am Anfang waren die 640 MB schon toll aber warum sollte ich heute noch so ne riesen Scheibe haben wenn ich den Inhalt bit für bit absolut identisch auch auf micro SD Karte speichern kann - wobei man auf so ne billo 32 gb micro SD karte locker mal 38 CDs 1:1 oder über 50 wenn man verlustfrei komprimiert abspeichert. LPs und MCs sind da als Analoge Medien für mich viel Wertiger - wobei ich natürlich auch viel mehr mp3s als MCs besitze. Aber egal solche Diskussionen führen eh zu nix - hat halt jeder so seine Präferenzen und das is ja auch ok so.
Ich nehme dann doch eher mal nen spotify stream auf, als mir ne cd oder mp3 zu kaufen- wobei ich mir das eigentlich auch sparen könnte, da ich mir mitlerweile eh so gut wie nichts neues mehr 2x anhöre, da die verfügbare "all-inclusive" Masse eh so groß ist, dass ich nicht mal mit 1x hören nachkomme...