Sie sind nicht angemeldet.

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. März 2006, 10:53

Die drei ??? und der rasende Löwe

eine Folge, die ich gern höre und für mich ganz klar in den oberen Bereich gehört. Die geringe Wertschätzung kann ich nicht verstehen.
Außerdem habe ich vorletztes jahr das Buch gelesen. Das ist noch viel viel besser. Eine spannende Jagd im Dunkeln nach einem ausgebrochenen Panther und die drei ??? landen in einem alten Auto in der Schrottmühle nebenan.
Das Buch gehört sogar zu meinen Lieblingsfolgen. :woohoo:
Schnitzel!

2

Sonntag, 26. März 2006, 11:53

RE: Die drei ??? und der rasende Löwe

zugegeben, eine sehr kurze folge, aber auch ich versteh die geringe wertschätzung im vergleich zu folgen wie " verschwundene schatz" nicht. eine zu jedem zeitpunkt unterhaltsame story mit tollen charakteren wie dem nussknackergesicht

"dox cox pix ex rex box" das schockt, ey :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

3

Sonntag, 26. März 2006, 13:57

Ich finde den Löwen ja eine der schwächeren "Klassiker-Folgen". Die Folge ist zum einen extrem Kurz, zum anderen fesselt mich die Story nicht so wirklich. Allerdings muss man sagen, dass sie trotz allem keine wirklich schlechte ???-Folge ist, betrachtet man alle 120 Fälle. :)

4

Sonntag, 26. März 2006, 15:55

Das Buch hab ich letztens noch gelesen, gefällt mir auch weitaus besser als das Hörspiel. Da hätte ruhig noch mehr in das Hörspiel eingebaut werden können.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 520

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. März 2006, 16:07

RE: Die drei ??? und der rasende Löwe

Ich mag den Löwen eigentlich auch ganz gern. Er leidet bei mir allerdings darunter, dass ich die Geschichte als Kind irgendwie nicht ganz verstanden habe, weswegen die Kassette natürlich seltener gehört wurde als andere Folgen.
Wenn ich das Hörspiel aber mit anderen aus den ersten 30 vergleiche, fallen mir einfach viele ein, die noch besser sind. Im Gesamtbild dennoch klar mindestens im oberen Drittel.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Mai 2006, 15:27

RE: Die drei ??? und der rasende Löwe

Zitat

Original von Oheim Sigi
eine Folge, die ich gern höre und für mich ganz klar in den oberen Bereich gehört. Die geringe Wertschätzung kann ich nicht verstehen.
Außerdem habe ich vorletztes jahr das Buch gelesen. Das ist noch viel viel besser. Eine spannende Jagd im Dunkeln nach einem ausgebrochenen Panther und die drei ??? landen in einem alten Auto in der Schrottmühle nebenan.
Das Buch gehört sogar zu meinen Lieblingsfolgen. :woohoo:


Die Folge gehört ganz klar zu meinen Lieblingsfolgen...und ich finde das Hörspiel sogar besser als das Buch!!! Warum musste dieser Panther erschossen werden? Aber das ist Geschmackssache. Die Folge hat gute Sprecher, eine interessante Atmosphäre, einen Bösewicht, den man eigentlich nie so richtig auf der Rechnung hat, und ein Nussknackergesicht ;-) . Herz, was will man mehr?

AlexMT81

unregistriert

7

Mittwoch, 10. Mai 2006, 23:42

Einer meiner Lieblingsfolge der drei Fragzeichen,

Peter: "Eine Millionen" *g*
Nußknackergesicht und die Eisenstäbe von den Käfigen kommen mir immer sofort in den Sinn, wenn ich an den rasenden Löwen denke.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 363

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Mai 2016, 08:07

Diese Folge hatte ich gar nicht so auf dem Schirm. Ich hatte bis dato vielleicht zwei mal gehört und das letzte mal ist sicher an die zehn Jahre her. Unglaublich, wie kurz sie ist. Sie ist in Ordnung, aber irgendwie mag ich es bei den früheren Folgen einfach lieber, wenn es sich um etwas übernatürliches dreht.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

9

Freitag, 20. Mai 2016, 12:19

Stimmt, die Folge ist etwas kurz geraten. Aber trotzdem mag ich die Folge.

Aber die Potter-Folge oder die Rokokokokutte oder die Geisterperlen sind in der Tat besser.

10

Sonntag, 22. Mai 2016, 12:29

Hm, Ansichtssache. Der rasende Löwe ist eine meiner liebsten Klassiker-Folgen überhaupt. Und obwohl sie so kurz ist, passiert doch trotzdem unglaublich viel in der Folge. Das führe ich immer wieder gerne an, wenn es um die Länge und Langatmigkeit neuer Folgen geht. Das Auftauchen des Gorillas finde ich heute noch super unheimlich.
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

11

Sonntag, 22. Mai 2016, 16:25

Ich mag die Folge auch sehr gerne, die unheimliche Atmosphäre nachts im Dschungelland, die ernsthafte physische Bedrohung und natürlich der grandiose Auftritt von Onkel Titus - alles sehr schön!
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 363

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Mai 2016, 18:55

"Es sind natürlich 6000 Euro!" :laugh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

13

Sonntag, 22. Mai 2016, 19:05

Genau, Onkel Titus' bester Auftritt.

Und stellt euch mal vor, ihr irrt durch so einen Safaripark und plötzlich steht ein ausgewachsener Löwe vor euch. Das ist wieder so ein Ding, das man im Hörspiel so hinnimmt, aber stellt euch vor, das würde euch tatsächlich passieren. :dead:
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 363

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 22. Mai 2016, 20:22

Mir hat schon ein Lama gereicht. :laugh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest