Sie sind nicht angemeldet.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

241

Donnerstag, 13. April 2017, 12:09

Das mit den Preisen stimmt. Sonst würde ich nämlich auch eher bei meinem Buchhändler kaufen als woanders.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

242

Samstag, 15. April 2017, 12:08

http://hoerspiel-request.de/

Schöne Seite die mit vielen zum Glück nicht zu ausladenden Reviews meist meinen Geschmack trifft. Leider finden bei aktuellen Sachen fast nur Mainstreamserien wie ???, TKKG und 5 Freunde Beachtung aber da kann ich für mich anhand der Bewertungen schon sagen ob sich ein reinhören lohnt. Bei der ??? 186 könnte ich eventuell mal ein Ohr riskieren hat dort immerhin 75% bekommen :)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

243

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:09

Am 23.06.2017 erscheint das nächste Hörspiel aus der Special-Reihe. Die drei ??? und der Tornadojäger.

https://www.hoerspiel.de/hoerspiel/Serie…A49BA9E494FB48/
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

244

Freitag, 4. August 2017, 08:45

Ein, wie ich finde, ziemlich cooles Buch kommt demnächst als Sonderband heraus:
https://www.kosmos.de/buecher/kinder-jug…hen-bobs-archiv :)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

245

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:28

Heute vor 38 Jahren erschien der Superpapagei. :)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

246

Samstag, 21. Oktober 2017, 16:40

Die Welt der drei Fragezeichen

Vielleicht kennen einige bereits schon mein Buch "Die Welt der drei
Fragezeichen", das am Montag erschienen ist. Ich habe über ein Jahr mit
viel Herzblut daran gearbeitet.



Das Buch untergliedert sich - grob gesagt - in zwei Teile. Im ersten
Teile habe ich die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der drei ???
nachgezeichnet. Im zweiten Teil widme ich mich den zentralen
Schauplätzen und Figuren - allen voran natürlich den drei Detektiven. Da
ich nichts allbekanntes aufwärmen wollte, habe ich insgesamt 20 Autoren
interviewt. Darunter waren auch solche aus den USA. Die bei Kosmos für
die drei ??? zuständige Lektorin hat mich bei der Kontaktaufnahme zu den
Autoren sehr unterstützt, sodass alle aktuellen Autoren in meinem Buch
zu Wort kommen. Bisher habe ich nur positive Rückmeldungen dafür
bekommen. Bislang sind alle Rezensionen auf Amazon auch ausschließlich
sehr gut!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

247

Samstag, 21. Oktober 2017, 18:14

Herzlich willkommen im Forum! :willkommen:

Dein Buch habe ich heute schon bei Facebook gesehen und finde es durchaus interessant. Kannst du noch ein paar mehr Infos geben? Zum Beispiel über den Verlag, den Preis, Seitenanzahl, etc.?

Und es wäre sehr schön, wenn du dich noch selbst etwas vorstellst im passenden Bereich. Darüber hinaus freuen wir uns auch so auf viele Beiträge von dir im Forum. ;)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

248

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:28

14,99€
256 Seiten
Riva Verlag

Zumindest laut Amazon ;)
Bin nicht so die Leseratte bin noch nicht mal dazu gekommen meinen MotU Comic Sammelband durch zu lesen :laugh: daher nix für mich, aber für DDF Fans und Lesefreunde sicherlich nicht uninteressant:)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 22. Oktober 2017, 11:31

Bei FB tauchte die Frage auf, ob das überhaupt autorisiert ist. Angeblich wäre das bei diesem Verlag nicht so selbstverständlich. Darum hoffe ich da auf noch ein paar Infos.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

250

Sonntag, 22. Oktober 2017, 16:18

"Die Welt der drei Fragezeichen"

Bei FB tauchte die Frage auf, ob das überhaupt autorisiert ist. Angeblich wäre das bei diesem Verlag nicht so selbstverständlich. Darum hoffe ich da auf noch ein paar Infos.
"Die Welt der drei Fragezeichen" ist kein Kosmos-Lizenzprodukt. Das Buch ist also nicht vom Kosmos-Verlag, der im Besitz der Markenrechte für die drei ??? ist, autorisiert. Das wäre natürlich ein Ritterschlag gewesen. Kosmos kannte mein Projekt aber bereits frühzeitig im Entstehungsprozess und hat es sehr, sehr wohlwollend begleitet. Ich bin Kosmos dafür sehr dankbar. Auch für Kosmos sind die drei ??? eine Herzensangelegenheit und keine reine Gelddruckmaschine. Auf Vermittlung der für die drei ??? zuständige Lektorin bei Kosmos konnte ich in Kontakt zu ALLEN aktuellen Autoren treten. Ich habe für mein Buch insgesamt 20 Interviews geführt. Diese Interviews selbst sind natürlich alle autorisiert. Das ist ein großer Unterschied zu den vielen unautorisierten Biografien auf dem Buchmarkt.

Ich konnte - bis auf Bill McCay - mit allen noch lebenden US-Autoren sprechen: Rose Estes, Peter Lerangis, Megan & H. William Stine sowie G. H. Stone. Ich bin der erste, der Rose Estes im Kontext mit T3I/Die drei ??? befragen konnte. Nirgendwo gab es bisher ein Interview mit ihr. Auf der Fanpage 3fragezeichen.de fand ich sogar diesen Aufruf zu ihr, der mich sehr angespornt hat:

Trotz größter Mühe bei der Recherche, ist es uns bisher leider nicht gelungen, etwas über die Autorin Rose Estes (insofern es sich um eine Autorin handelt und kein Pseudonym eines männlichen Autors ist) in Erfahrung zu bringen. Aber wir bleiben dran...;0)

Das Einzige was wir mit Sicherheit wissen ist, dass von ihr (ihm) die drei Fragezeichen Geschichte aus dem Jahr 1985 - Das Volk der Winde - stammt.

Solltet ihr Information über Rose Estes haben, oder wissen, wo wir evtl. etwas erfahren könnten meldet euch einfach unter kontakt@3fragezeichen.net. Bei einer Veröffentlichung werden wir gerne euren Namen als Autor des Beitrags nennen. Wir freuen uns über jede Recherche-Hilfe!


Ich konnte auch Stefanie Burkart ausfindig machen. Sie ist für das Skript von Master of Chess, des ersten Liveauftrittes aus dem Jahr 2002 verantwortlich. Auch sie wurde noch nie dazu interviewt. Aus der Reihe der "Ehemaligen" konnte ich noch Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer, Astrid Vollenbruch, Tim Wenderoth und Markus Winter (die beiden letzten: DIE DR3i) interviewen.

Um auch die aktuellen Autoren noch einmal aufzuzählen: Hendrik Buchna, Christoph Dittert, Kari Erlhof, André Marx, André
Minninger, Ben Nevis sowie Marco Sonnleitner. Ben Nevis konnte ich via Kosmos interviewen.

Mittlerweile gibt es auch Graphic Novels: Hier konnte ich mit den Schreibern John Beckmann und Ivar Leon Menger sowie dem Illustrator Christopher Tauber sprechen.

Bei all diesen Interviews kam viel Neues ans Tageslicht.

Wenn ich das so lese, bin ich sehr glücklich, dass mir das alles gelungen ist - und ich vielen Fans damit eine Freude machen kann und konnte!


Frage in eigener Sache: Es wurde jetzt schon zweimal Facebook angesprochen. Wo wird denn darüber diskutiert? Das interessiert mich natürlich sehr.

PS: Und ja, im RIVA Verlag gibt es eine Reihe unautorisierter Biografien - wie in anderen Verlägen auch. RIVA hat aber auch sehr gute AUTORISIERTE Biografien namhafter Künstler: zum Beispiel von Unheilig, In Extremo oder auch Bushido - unabhängig davon wie man den ein oder anderen findet.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

251

Sonntag, 22. Oktober 2017, 18:33

Es war in einer Hörspielgruppe auf FB.
Ich muss sagen, was du aufzählst, klingt richtig toll. :daumen:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

252

Dienstag, 31. Oktober 2017, 08:51

"Die Welt der drei Fragezeichen" - Rezension und Gewinnspiel

Vielleicht habt Ihr es schon gesehen. Wenn nicht hier der Hinweis: Auf dem Die drei ???-Blog Felsenstrand kann man "Die Welt der drei Fragezeichen" gewinnen. Eine ausführliche Rezension gibt es dort auch. Hier der Link: http://felsenstrand.de/rezension-die-wel…i-fragezeichen/

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 31. Oktober 2017, 14:19

Eine gute Rezension! :daumen:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

254

Donnerstag, 2. November 2017, 07:45

Gute Rezension und schöner Blog.

Und das Buch steht auf der Wunschliste für Weihnachten ;) (macht man die mit 37 noch... Ich denke bei den ??? passt das irgendwie)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

255

Donnerstag, 2. November 2017, 22:24

Wunschzettel? Klar! Schneidest du auch die Bilder aus dem Otto-Katalog aus und klebst sie auf? ;)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

256

Freitag, 3. November 2017, 10:11

Wunschzettel? Klar! Schneidest du auch die Bilder aus dem Otto-Katalog aus und klebst sie auf? ;)


Ist das eine Fangfrage? Wie soll man das denn sonst machen??

257

Sonntag, 19. November 2017, 10:42

“Reassessing the Hitchcock Touch: Industry, Collaboration, and Filmmaking”

Am 8.
November ist das Buch “Reassessing the Hitchcock Touch: Industry,
Collaboration, and Filmmaking” erschienen. In dem Band ist auch ein
Aufsatz von H. Alan Pickrell (Emory and Henry College, Emory, USA) zum Thema “Alfred
Hitchcock´s Three Investigators Series“ enthalten. Leider ist der gesamt Band
mit seiner 273 Seiten in englischer Sprache.


Der Herausgeber ist aber ein Deutscher: Dr. Wieland
Schwanebeck, der an der TU Dresden (Professur für englischsprachige
Literaturwissenschaften) als Wissenschaftlicher Mitarbeiter forscht. Der
Sammelband geht auf eine Tagung aus dem Jahr 2014 zurück. T3I waren damals aber
noch nicht Gegenstand in den Vorträgen; das Thema rutsche erst relativ spät in
den Fokus – und fand so seinen Weg in das Buch.


Hier der Link zu „Sabotaging Hitchcock“:


https://tu-dresden.de/gsw/slk/anglistik_…-hitchcock-2014


Das Buch ist ziemlich teuer. Es lohnt sich also nur für
diejenigen, die sich auch tiefergehend mit Hitchcock beschäftigen wollen/müssen
– und/oder Anglistik studieren. Womöglich kann man das Buch auch in der
Universitätsbibliothek bekommen. Im Internet gibt es aber auch Leseproben.