Sie sind nicht angemeldet.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 572

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Januar 2018, 12:31

Die drei ??? - 190 - und die Kammer der Rätsel

Die drei Jungs sollen sich im Rahmen einen Wette möglichst schnell durch fünf Escape Rooms rätseln - das ist dann auch eigentlich schon alles. Dass das mit der Wette nicht die ganze Geschichte ist, ist natürlich von Anfang an klar, aber was sich wirklich hinter dem "Auftrag" verbirgt, ist für die Geschichte kaum relevant. Die meiste Zeit knobeln die drei Jungs in Begleitung einer nervigen "Schiedsrichterin" in den Räumen vor sich hin, was nur begrenzt Spaß macht, weil man meistens nicht mal mitraten kann. Diese Folge ist wirklich der Höhepunkt der Rätselfolgen, in denen irgendeine Geschichte um ein paar oft unmotivierte Rätsel gesponnnen wird. Immerhin sind die Rätsel nicht als langes Gedicht verfasst. ;)
Trotz allem ist das Hörspiel nicht ganz ununterhaltsam, es kam mir trotz normaler Länge eher kurz vor, was ja für die Folge spricht. Aber die Geschichte war so drumrumkonzipiert, so "Ich will was über Escape Rooms schreiben und ich warte auch nicht, bis mir eine wirklich gute Idee dazu kommt". Am Ende für mich insgesamt eher unbefriedigend. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass mir das Hörspiel mit mehrmaligem Hören besser gefallen wird. Hmmm ... :laugh:
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 607

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Januar 2018, 16:46

Wer war denn der Autor?

Prinzipiell finde ich es ja gut, wenn moderne Strömungen in die Geschichten einfließen. Aber wenn das so konstruiert ist ... hmm. :gruebel:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 572

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Januar 2018, 11:35

Die Geschichte ist von Ben Nevis.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 607

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 16:17

Ich wüsste ja gerne, wer sich hinter diesem Pseudonym verbirgt. :sherlock:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 572

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:45

Vor vielen, vielen Jahren gab es da doch mal diesen Aprilscherz von der rocky-beach.com (?), dass es sich um Joschka Fischer handele. ;D Aber ich glaube, wir werden es nie erfahren.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 607

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Januar 2018, 20:48

Das denke ich auch. :)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest