Sie sind nicht angemeldet.

AlexMT81

unregistriert

1

Montag, 8. Mai 2006, 00:16

Die Opfer mit der kühlen Schnauze (TKKG 93)

Gaby wurde auch diesmal nicht entführt, allerdings ihr geliebter Oscar.
Hat dort jetzt Herr Wolf bei sich selbst geklaut, irgendwie gab es doch eine sehr ähnliche Folge "Hundediebe kennen keine Gnade (TKKG 29)".
Ich fand die Folge persönlich ziemlich grausam und langweilig.

Ganz amüsant fand ich ja noch, das der erste entführte Hund "Kronprinz" hieß und die Entführer nannten ihn "Charles".

Nicht zu vergessen ist die Telefonkarte von Karl von der Popgruppe "Die Ausgekotzten"

Tim:
"Informationstechnisch bin ich in Sibirien, ... , am Arsch der Welt"

Karl:
"Mann das ne Schnapsidee, was für ein Dünnschiss, hier werden höchstens Kinder ausgesetzt."

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 581

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. Mai 2006, 03:42

RE: Die Opfer mit der kühlen Schnauze (TKKG 93)

Wolf klaut doch mit Vorliebe bei sich selbst - ständig findet man Elemente, die es in früheren Folgen schon mal gab. :D

Diese Folge finde ich auch ausgesprochen langweilig, höre ich eigentlich auch nur, wenn gerade ein Marathon läuft.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Mai 2006, 06:42

RE: Die Opfer mit der kühlen Schnauze (TKKG 93)

MIr gefällt sie zumindest besser als "Hundediebe kennen keine Gnade" oder "Hundejäger töten leise" (Locke). Das sind aber alles keine Spitzenfolgen.
Schnitzel!

4

Montag, 8. Mai 2006, 16:37

Oh mein Gott! Willkommen in der TKKG-Ära des Schreckens. Langweilig, unwichtig, nervig. Mehr habe ich für diese Folge nicht übrig X(


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


5

Dienstag, 9. Mai 2006, 14:24

Also, ich find die Folge gar nicht sooo schlimm. Hör die gerne auf langen Autofahrten und auch ansonsten hab ich eigentlich immer meinen Spaß damit. Es gibt natürlich bessere, aber trotzdem, ich mag sie.
"In den Falten bin ich gar nicht braun geworden!"

"Und was ist nun? Hast du den Heckenschützen erkannt, gestellt und verdroschen ?"

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Mai 2006, 17:11

RE: Die Opfer mit der kühlen Schnauze (TKKG 93)

Zitat

Original von AlexMT81
Ganz amüsant fand ich ja noch, das der erste entführte Hund "Kronprinz" hieß und die Entführer nannten ihn "Charles".


Das war auch der einzige Lichtblick in einer schlechten Folge...easy hat Recht. Wolf klaut gerne bei sich selbst...Wenn er es dann doch nur verbessern würde...