Sie sind nicht angemeldet.

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. September 2005, 08:30

Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Eine >Folge im Zeichen der Fußball weltmeisterschaft. Ausnahmesportler Tim hat sein Talent für Fußball entdeckt und spielt in der Internatsauswahl bei einem Turnier, dazu gibt es eine Quizrunde mit Fragen rund um Fußball (hier nimmt Karl teil) und Gaby und Klößchen versuchen sich derweil als Radiokommentatoren der Fußballspiele. Die Sprecherbesetzung oder die - leistung gefällt mir besser als sont, auch die Folge insagesamt - natürlich sind wieder die superblöden Verbrecher an Bord, die aus dem Internatssafe die Quizfragen stehlen sollen - und das auch noch ein bekannter Tresorknacker, der öfter im Gefängnis saß. Das ganze wirkt etwas lächerlich. Für sein Verhältnisse sehr gut war Manou Lubowski als Kommentator eines Fußballspiels. Das hat den Charakter Klößhcen unglaublich aufgewertet.
Schnitzel!

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Oktober 2005, 15:38

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Die Folge heißt wirklich so? Ziemlich einfallslos, wenn's 48 Folgen vorher schonmal nen "Fiesen Trick mit Nr. 100" gab...

Rumpel

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 581

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. Oktober 2005, 16:35

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Zitat

Original von Rumpelmuck
Die Folge heißt wirklich so? Ziemlich einfallslos, wenn's 48 Folgen vorher schonmal nen "Fiesen Trick mit Nr. 100" gab...

Rumpel


Das ist Wolf, das ist so. :D Neue Ideen sind da ja doch eher Mangelware. *gg*
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 405

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

4

Samstag, 1. Oktober 2005, 18:25

Wie gut, dass dieses Thema noch nie aufgegriffen wurde! *hust*

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 2. Oktober 2005, 17:36

bei den alleits geliebten drei ??? gibt es auch ähnliche Titel, nur daran will sich niemand stören. ;-)
Schnitzel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oheim Sigi« (3. Oktober 2005, 10:11)


Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 2. Oktober 2005, 17:52

Zitat

Original von Oheim Sigi
bei den alleits geliebten drei ??? gibt es auch ähnliche Titel, nur daran will sich niemannd stören. ;-)


Aber aber, wirfst Du uns etwa vor, wir würden bezüglich der ??? alles dulden? *g* Und ich weiß grad nicht, ob es bei den ??? Titel gibt, die nahezu identisch beginnen. Sicher mal was mit Gespenster- und Geister- aber SO identisch? Ich weiß ja nicht...

Rumpel

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 405

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 2. Oktober 2005, 18:12

Ja Oheim, ganz unrecht hast du da nicht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sebo« (2. Oktober 2005, 18:13)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 581

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 2. Oktober 2005, 18:21

Wenn eine TKKG- und eine Drei ???-Folge beide UFO im Titel haben, dann ist das nicht ganz dasselbe, als wenn TKKG-Folgen untereinander gleich klingen, oder Drei ???-Folgen, würd ich meinen. Aber bei den Drei ??? gibt es wirklich auch sehr ähnliche Titel, z. B. die schwarze Katze und das schwarze Monster. Allerdings stammen diese Geschichten nicht vom gleichen Autor und es liegt auch 'ne Menge Zeit zwischen ihrer Entstehung. Prall ist das trotzdem nicht.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. Oktober 2005, 18:49

Und es gibt noch den schwarzen Skorpion. *g* Aber solche Ähnlichkeiten fallen ja nicht in der Art auf wie zwei mal "Fieser Trick". Denn "schwarz" ist ja nur ein Adjektiv und das "fieser Trick" ist ja schon sehr auffallend.
Eigentlich finde ich die Drei ???-Titel recht vielseitig.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 581

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. Oktober 2005, 19:04

Zitat

Original von Puempel
Und es gibt noch den schwarzen Skorpion. *g* [...]


Den hatte ich verdrängt ... :O
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 405

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Oktober 2005, 19:21

Naja, es ist nicht nur das Thema Ufo was mich zu dem Vergleich hingerissen hat. Es ist auch der komplette Hintergrund der Geschichte, der recht ähnlich ist. Zugegeben, der böse Wolf hat in diesem Fall eindeutig bessere Arbeit abgeliefert. Jedenfalls meiner Meinung nach.

12

Sonntag, 2. Oktober 2005, 19:26

das inhaltlich wiederholungen auftreten ist bei solch langlebigen serien wohl leider nicht zu vermeiden. die anzahl an denkbaren inhalten scheint begrenzt zu sein, nicht umsonst wird gabi hunbdertmal entführt und auch die drei ??? renn mehr als einmal hinter kunstgegenständen her oder lösen rätseltexte. inhaltliche wiederholungen müssen sich jedoch nicht zwingend im titel wiederfinden.

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 581

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Oktober 2005, 23:12

Zitat

Original von Sebo
Naja, es ist nicht nur das Thema Ufo was mich zu dem Vergleich hingerissen hat. Es ist auch der komplette Hintergrund der Geschichte, der recht ähnlich ist. Zugegeben, der böse Wolf hat in diesem Fall eindeutig bessere Arbeit abgeliefert. Jedenfalls meiner Meinung nach.


Was ich meinte war: Du hast TKKG und Drei ??? verglichen, aber so wie ich's verstanden habe, ging es darum, dass sich innerhalb der jeweiligen Serie etwas wiederholt, nicht dass es in den verschiedenen Serien ähnliche Themen gibt. Verstehst du? ;)
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

14

Montag, 3. Oktober 2005, 10:11

Und es ging nicht um Inhalte sondern um Titel.
Natürlich hätte man diese Folge auch "Gemeine Tricks beim Finale" nennen können. Leider Fängt "gemein aber nciht wie Finale mit F an und ist nicht so schön umgangssprachlich. ;-)
Schnitzel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oheim Sigi« (3. Oktober 2005, 10:13)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 581

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 6. Oktober 2005, 01:41

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Um mal zum Hörspiel zurückzukommen ...

Diesmal hat Karl so gut wie gar nichts zu sagen, auf der ersten Seite kommt er überhaupt nicht zu Wort. Dafür hat Klößchen mehr als zwei Sätze und spricht diese nicht annähernd so nervtötend wie sonst, und auch als Kommentator macht er sich zig mal besser als Gaby, die ich hier wirklich unerträglich finde. Nicht so prickelnd fand ich auch den Radiomoderator. Schön aber, dass am Ende nicht alles schon vorher klar war, auch wenn man es sich hat erschließen können.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Jana81

Das augenrollende Ungetüm

  • »Jana81« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. Oktober 2005, 16:19

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Zitat

Original von eason
Dafür hat Klößchen mehr als zwei Sätze und spricht diese nicht annähernd so nervtötend wie sonst, und auch als Kommentator macht er sich zig mal besser als Gaby, die ich hier wirklich unerträglich finde.


Gaby als Radiokommentator geht wirklich gaaaar nicht - da hab ich echt Ohenschmerzen bekommen!!!
Ansonsten muss ich sagen, dass die Folge ganz nett ist, vom Hocker reisst sie mich allerdings nicht. Typisch TKKG, kann man gut hören und das Ende hat mich positiv überrascht.
Never forget

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

17

Samstag, 8. Oktober 2005, 22:35

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Ist dieses WM 2006-Dingsbums auf das Cover aufgedruckt oder nur so ein Umschlag? Das frage ich mich, seitdem ich das Bild gesehen habe. Ich hoffe, es ist nur eine Hülle oder sowas...
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Jana81

Das augenrollende Ungetüm

  • »Jana81« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

18

Samstag, 8. Oktober 2005, 22:40

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Zitat

Original von Puempel
Ist dieses WM 2006-Dingsbums auf das Cover aufgedruckt oder nur so ein Umschlag? Das frage ich mich, seitdem ich das Bild gesehen habe. Ich hoffe, es ist nur eine Hülle oder sowas...


nö, das ist auf dem cover drauf
Never forget

AlexMT81

unregistriert

19

Samstag, 25. Februar 2006, 21:31

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Zitat

Original von Jana81

Zitat

Original von Puempel
Ist dieses WM 2006-Dingsbums auf das Cover aufgedruckt oder nur so ein Umschlag? Das frage ich mich, seitdem ich das Bild gesehen habe. Ich hoffe, es ist nur eine Hülle oder sowas...


nö, das ist auf dem cover drauf


Ist auch bei der nächsten Folge 151 Gekauftes Spiel wieder drauf.

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 1. Juni 2006, 11:14

RE: Fieser Trick beim Finale (TKKG 148)

Zitat

Original von eason
..., und auch als Kommentator macht er sich zig mal besser als Gaby, die ich hier wirklich unerträglich finde.


Die Folge fing doch ganz gut an. Es gab mal ein paar bessere Sprüche:

"Klar wie Trinkschokolade mit geriebenem Käse."

"Da würde sich auch ein Rhinozeros festrennen."

... dann kamen die Bussis von Gabi :( :( :( (Gabi, sei doch bitte einmal still, wenn es um deinen Tim geht)!!! Außerdem sollte man irgendwann mal einen Schlussstrich unter diesem Ausnahmesportler Tim ziehen. Hat der eigentlich schon eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen geholt???

Aber insgesamt hat mir die Folge gut gefallen... Fairness ist doch wichtig :schaemzwinker: