Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 10. September 2006, 21:04

Bücherei-Beute

Am Freitag habe ich in unserer Bibliothek "abgeräumt":

Herr der Fliegen (MDR Produktion)
Balduin Pfiff - Folge 1 (Maritim)
Captain Blitz - Folge 6
Das geteilte Ich (SWF-Hörspiel von 1976)
Das Totenschiff (SWF-Hörspiel von 1947)
Finale Rettung Michigan (WDR/BR, 1982)
Heimlich & Co - Folge 1
Lego Piraten - Folge 2
Masta (SWF, 1974)
Der unheimliche Phantoll - Folge 1 (Europa)

Mal schauen, ob da was gutes bei ist. Hab bisher noch nicht reingehört...
Alles kann. Nichts muss...

2

Sonntag, 10. September 2006, 23:32

Coole Beute, ich muss auch mal wieder in unserer Kinder- und Jugendbücherei vorbeischauen.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

3

Montag, 11. September 2006, 12:33

Da hast du aber schöne Sachen gefunden. Hoffentlich sind die auch alle noch OK. Den die meisten gehen nicht gerade sanft mit Sachen aus der Bücherhalle um.
Aber trotzdem viel Spass beim hören :hop: :hop: :hop:
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

4

Montag, 11. September 2006, 14:04

Zitat

Original von Ian G.
Da hast du aber schöne Sachen gefunden. Hoffentlich sind die auch alle noch OK. Den die meisten gehen nicht gerade sanft mit Sachen aus der Bücherhalle um.


Das stimmt allerdings... sind ja nicht ihre eigenen, sondern nur geliehen :bonk:
Mir fliegen auch regelmäßig die CD-Hüllen um die Ohren bei den ausgeliehenen Sachen...
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 366

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. September 2006, 14:56

Wenn man auf beschädigte Hüllen oder Medien hinweist, sollten diese eigentlich vom Personal aus dem Leihverkehr genommen werden, um sie in Reparatur zu geben oder um sie auszutauschen.
"Aus Bobs Reisetagebuch..."

6

Montag, 11. September 2006, 19:56

Die MCs aus der Kinderabteilung hatte alle kein Cover mehr (ausser Der unheimliche Phantoll). Die Sachen aus der Erwachsenenabteilung sind aber alle noch äusserlich gut erhalten.
Alles kann. Nichts muss...

7

Montag, 11. September 2006, 20:25

Zitat

Original von Halbi
Wenn man auf beschädigte Hüllen oder Medien hinweist, sollten diese eigentlich vom Personal aus dem Leihverkehr genommen werden, um sie in Reparatur zu geben oder um sie auszutauschen.


Das sollten sie zwar aber in der Praxis sieht es leider anders aus :8(.
ich hab die Erfahrung gemacht das sie es zur kenntnis genommen haben das die cds oder bücher kaputt waren,
und danach wurden sie wieder so kaputt wie sie waren wieder ins Regal gestellt
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

8

Montag, 11. September 2006, 22:33

Zitat

Original von Ian G.

Zitat

Original von Halbi
Wenn man auf beschädigte Hüllen oder Medien hinweist, sollten diese eigentlich vom Personal aus dem Leihverkehr genommen werden, um sie in Reparatur zu geben oder um sie auszutauschen.


Das sollten sie zwar aber in der Praxis sieht es leider anders aus :8(.
ich hab die Erfahrung gemacht das sie es zur kenntnis genommen haben das die cds oder bücher kaputt waren,
und danach wurden sie wieder so kaputt wie sie waren wieder ins Regal gestellt


Bei unserer Stadtbibliothek wird schon seit einigen Jahren immer wieder gekürzt. Jahr um Jahr sinkt das Budget. Da ist es doch auch irgendwie logisch, dass MCs ohne Cover oder mit kaputten Hüllen nicht aussortiert werden, sondern weiterhin in den Verleih gegeben werden. Geld für neue Medien ist nunmal nicht da...
Alles kann. Nichts muss...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alaska Saedelaere« (11. September 2006, 22:36)


9

Montag, 11. September 2006, 23:11

Hier dürfte es ähnlich sein und außerdem... ich glaube, selbst wenn sie austauschen würden, wäre das eine Sisyphus-Aufgabe... kaum haben sie eine Hülle ausgetauscht, hat sie irgend so ein Depp wieder runterschmissen und die neue ist auch im Popo.
Hat man damals, als es nur Videokassetten und keine DVDs auszuleihen gab, gesehen... da stapelten sich in den Regalen hinter dem Tresen Tapes, bei denen das Band kaputt war und das waren zum Großteil gerade erst angeschaffte Kassetten...
Und, muß ich einfach noch mal grad loswerden, in der Bibliothek gab es auch Schließfächer und einige davon waren über einen langen Zeitraum verschlossen. Und als die dann mal aufgebrochen wurden, fand man darin Stapel von Videokassetten... warum auch immer...
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

10

Dienstag, 12. September 2006, 08:47

Zitat

Original von Victor
Hier dürfte es ähnlich sein und außerdem... ich glaube, selbst wenn sie austauschen würden, wäre das eine Sisyphus-Aufgabe... kaum haben sie eine Hülle ausgetauscht, hat sie irgend so ein Depp wieder runterschmissen und die neue ist auch im Popo.
Hat man damals, als es nur Videokassetten und keine DVDs auszuleihen gab, gesehen... da stapelten sich in den Regalen hinter dem Tresen Tapes, bei denen das Band kaputt war und das waren zum Großteil gerade erst angeschaffte Kassetten...
Und, muß ich einfach noch mal grad loswerden, in der Bibliothek gab es auch Schließfächer und einige davon waren über einen langen Zeitraum verschlossen. Und als die dann mal aufgebrochen wurden, fand man darin Stapel von Videokassetten... warum auch immer...


Ist schon irgendwie mies, wie manche mit dem Allgemeineigentum umgehend. Denn irgendwie ist das Eigentum der Stadtbibliotheken auch das Eigentum der Bürger bzw. der Mitglieder der Bücherei. :(

Irgendwie bin ich immernoch erstaunt, dass es bei Euch DVDs zum ausleihen gibt. Wird denn wenigsten da genau drauf geachtet, dass die DVDs heile wieder zurückkommen?
Alles kann. Nichts muss...

11

Dienstag, 12. September 2006, 12:29

[Irgendwie bin ich immernoch erstaunt, dass es bei Euch DVDs zum ausleihen gibt. Wird denn wenigsten da genau drauf geachtet, dass die DVDs heile wieder zurückkommen?[/quote]

DVDs gibt es bei uns schon längere Zeit zum ausleihen. Aber den Leuten ist es völlig egal wie sie damit umgehen ist ja nicht ihr Eigentum
was sehr schade ist und so sehen auch manche DVDs aus.
Leider wird es wohl immer so sein das es Leute gibt die drauf nicht achten.
Mir ist es schon Peinlich wenn mir ausversehen eine Seite vom Buch umknickt.
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

12

Dienstag, 12. September 2006, 12:49

Zitat

Original von Ian G.
Mir ist es schon Peinlich wenn mir ausversehen eine Seite vom Buch umknickt.


Bei einem Kinderbuch hatte ich mal das Problem, dass mein Kleiner eine Seite herausgerissen hatte. Bei der Rückgabe wollte ich dass Buch dann eigentlich ersetzen (ich dachte immer, dafür sind die Preise des Buches auf der ersten Seite mit Bleistift eingetragen).

Die nette Dame wollte mein Geld aber gar nicht...
Alles kann. Nichts muss...

13

Dienstag, 12. September 2006, 14:45

Zitat

Original von Alaska Saedelaere

Irgendwie bin ich immernoch erstaunt, dass es bei Euch DVDs zum ausleihen gibt. Wird denn wenigsten da genau drauf geachtet, dass die DVDs heile wieder zurückkommen?


Da wird überhaupt nicht drauf geachtet, es sei denn, man sagt ihnen halt, daß die DVD an einer Stelle hakt oder ähnliches, dann wird sie halt zur Prüfung weitergegeben. Aber ansonsten werden die DVDs halt genauso wie die Bücher oder Hörbücher einfach zurückgebucht und fertig.
Ist aber auch leider gar nicht mehr möglich, daß da großartig geprüft wird, da am Zentraltresen, im Gegensatz zu früher, jetzt wirklich ALLES zurückgegeben und rausgegeben wird/werden kann. Vor Jahren gab es noch eine spezielle Videoecke, wo die Videos verliehen und zurückgenommen wurden, aber nachdem die Angestellte, die ich sehr gut kannte, in Rente gegangen war, wurde die Stelle nicht neu besetzt (sonst hätte ich das ja übernehmen können), die Videoecke aufgelöst und die Videos an den Zentraltresen verlegt. Sonst konnten die Videos dort nur zurückgegeben werden, wenn die Videoecke grad Mittagspause hatte.
Naja, und jetzt ist der Zentraltresen verantwortlich für Bücher, CDs, DVDs, Videos und CD-Roms.
Und wie "sorgfältig" die Leute mit den Videos umgegangen sind, konnte man gut erkennen, wenn wirklich alle 4 oder 5 ausgeliehenen Videos in der falschen Hülle waren... da müssen sie ja vorher zumindest teilweise außerhalb der Hülle gewesen sein.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!