Sie sind nicht angemeldet.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 652

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. September 2006, 01:07

Macabros

Hab mir heute mal Fluch der Druidin, Attacke der Untoten, Konga, der Menschenfrosch und Die Geister-Höhlen angehört.

Seit ich weiß, das es neue Folgen geben wird bin ich wieder auf dem Macabros-Trip. Einfach eine tolle und viel zu kurze Serie. :]
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

2

Freitag, 15. September 2006, 09:29

RE: Macabros

Hast du dir auch schon die neue Cd Monstermacher angehört? Die alte Serie ist um längen besser. Die neue Siere ist zwar nicht schlecht aber der Sprecher von Macabros ist einfach nur grausam.
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 652

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. September 2006, 11:47

RE: Macabros

Zitat

Original von Ian G.
Hast du dir auch schon die neue Cd Monstermacher angehört? Die alte Serie ist um längen besser. Die neue Siere ist zwar nicht schlecht aber der Sprecher von Macabros ist einfach nur grausam.


Leider hab ich die neue Folge noch nicht. Aber die Hörproben fand ich durchaus okay, hat mich neugierig gemacht
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. September 2006, 14:12

RE: Macabros

Zitat

Original von Ian G.
Hast du dir auch schon die neue Cd Monstermacher angehört? Die alte Serie ist um längen besser. Die neue Siere ist zwar nicht schlecht aber der Sprecher von Macabros ist einfach nur grausam.


Ich frage mich, warum Douglas Welbat nicht Björn Hellmarj spricht, wenn er schon dabei ist.

Macabros ist meine Lieblingsserie, und "Der Monstermacher" werde ich mir schon aus Neugier zulegen. Meine Erwartungen sind aber nicht so hoch. Ich habe den Roman gelesen und würde mich sehr wunden, wenn das alles als Hörspiel wiedergegeben werden könnte. Aber gerade das was fehlt oder sogar verändert wurde muss ich wissen :-)

Schami, gibt es einen Grund, das Du den Horror-Trip ausgelassen hast? (Die Folge mag ich am wenigsten).

Björn und Carminia sind einfach toll.

Die Spitze unverändert: Hellmark in seinem feuerroten March, dich gefolgt von Onio Yamahoki auf Taykushi IV ....

"Nicht weinen, Schoko" :-)
Schnitzel!

5

Freitag, 15. September 2006, 14:23

Denke mal, sie wollten jemand bekanntes, der auch Leute ziehen kann, die Macabros sonst nicht kennen und Simon Gosejohann ist halt durch diverse Sendungen bekannter als Douglas Welbat.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 652

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. September 2006, 14:31

Finde den Horror-Trip zwar auch gut, aber lange nicht so stark wie manch andere Folge. Am Ende von "Die Geister-Höhlen" schreit Björn einfach so atemberaubend außer sich als die Prophezeiungen ungehört verschallen. Das ist soooo gut gespielt, wow!

Habe gelesen, das man sich gegen Welbat entschieden hat weil er nicht mehr so klingt wie früher...aber immerhin spielt er ja noch mit, als Björns Vater. :-)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 580

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. September 2006, 16:50

Ich habe gestern auch ein bisschen Macabros gehört, ich brauchte eine TKKG-Pause. :D Es gab den Horror-Trip, die Geister-Höhlen und den Blutregen, wovon ich nur die Geister-Höhlen schon kannte. Schon sehr unterhaltsam, aber mehr als 3 am Stück geht irgendwie nicht. :tongue:
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. September 2006, 17:56

... geht schon gar nicht wenn der Horror-Trip dabei ist. Die Folge ist zu kompakt. Man hat in der Folge 2 Romane zusammengefasst, was der Folge nicht so gut bekommt.
Schnitzel!

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 580

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. September 2006, 17:57

Hab ich nicht so empfunden. ;) Wird jetzt sicher nicht meine Lieblingsfolge, aber dass zwei Romane darin verbraten wurden, hätte ich nicht vermutet. Wobei ich es auch irrelevant finde. :D
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


10

Montag, 18. September 2006, 13:06

Zitat

Original von Victor
Denke mal, sie wollten jemand bekanntes, der auch Leute ziehen kann, die Macabros sonst nicht kennen und Simon Gosejohann ist halt durch diverse Sendungen bekannter als Douglas Welbat.


Aber wenn sie schon jemand bekanntes nehmen, dann hätte es bestimmt bessere Stimmen als seine gegeben. So schreckt sie mehr ab als das sie anzieht.
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. September 2006, 16:44

Zitat

Original von Victor
Denke mal, sie wollten jemand bekanntes, der auch Leute ziehen kann, die Macabros sonst nicht kennen und Simon Gosejohann ist halt durch diverse Sendungen bekannter als Douglas Welbat.


Woher sollte ich Banause ihn kennen? ?(
Steht auf der Packung, dass Simon Gosedings dabei ist oder woher soll man das wissen?
Allerdings hat - wenn ich mich recht erinnere und nichts zugunsten der Altersbeschränkung verändert wurde - Björn/Macabros keine so supergroße Rolle und im Zentrum stehen eher Japanische Wissenschaftler und solche, die sich dafür halten. Ist das im Hörspiel auch so?
Schnitzel!

12

Montag, 18. September 2006, 19:08

Simon Gosejohann ist bekannt aus der Sendung "Comedy Street" (wo er auf der Straße Leute verarscht) und als Duell-Partner von Elton bei "Elton vs. Simon". Da erstere wohl ziemlich gut lief, dürfte er einem jüngeren Publikum ziemlich bekannt sein.
Zudem war er ja vor kurzem noch bei TV Total zu Gast, wo auch für das Hörspiel geworben wurde.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 580

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. September 2006, 19:11

Ich gehöre offiziell zum älteren Publikum - ich kenne keine der beiden Sendungen. :tongue: Und TV Total guck ich auch nie ... *g*
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


14

Montag, 18. September 2006, 19:15

Zitat

Original von eason
Und TV Total guck ich auch nie ... *g*


Schade, Stefan Raab hat sich sehr positiv über Hörspiele und ihre Vorteile geäußert. :)
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 580

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. September 2006, 19:37

Zitat

Original von Victor

Zitat

Original von eason
Und TV Total guck ich auch nie ... *g*


Schade, Stefan Raab hat sich sehr positiv über Hörspiele und ihre Vorteile geäußert. :)


Das ist schön, aber deswegen guck ich mir wahrlich kein TV Total an.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)