Sie sind nicht angemeldet.

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich
  • »Belphanior« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2005, 19:21

She-Ra

Nun, dieses Hörspiel gehört gewiss nicht zu meinen Lieblingen, aber da mir die Masters of the Universe so gut gefallen, dachte ich, bei diesen ganzen Sprechern (Marianne Kehlau, Reinhilt Schneider, Lutz Mackensy, etc.) könnte ja nicht viel schief gehen... Ich bin aber dann doch nicht über Folge 3 hinausgekommen...

Also, wer von Euch Mädels hat dieses Hörspiel gerne gehört 8) ? Wo sind die Fans von damals? Es muss sie doch irgendwo geben :schaemzwinker:

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2005, 19:23

RE: She-Ra

Ich hab She-Ra damals im Fernsehen geliebt. Zwar fand ich He-Man viel besser, aber so ab und an war die Mädchen-Version doch ganz klasse. Die Hörspiele besitze ich nicht. Es sind zwar nur 10, aber 1. würd ich ausgelacht werden, wenn ich sie mir anschaffe und 2. schreckt mich dieses rosa ab :D

Rumpel

Roger Thornhill

Zigeuner-John

  • »Roger Thornhill« ist männlich

Beiträge: 234

Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. September 2006, 01:55

Also ich habe als Kind weder die She-Ra Actionfiguren, falls die Bezeichnung Actionfiguren hier überhaupt passend ist, noch die Zeichentrickserie (lief bei Tele5 in BimBamBino) und geschweige denn die Hörspielserie gemocht. An dieser Einstellung hat sich bis heute nichts geändert und ich verspüre keinerlei Neigungen die alten Hörspiele, sofern sie noch irgendwo vorhanden sein sollten, auszumotten.

4

Samstag, 30. September 2006, 13:39

Wenn du uns Mädels schon so direkt fragst, Belphi :-D

Ich kenne keine der Hörspielfolgen, auch wenn sich die Sprecherliste wirklich gut liest, da war ich eher der MotU-Hörer. Erinnere mich nur an die TV-Werbung, die immer kam: "She-Ra, Princess of Poweeeeeeeer" :D
Aber die Cover sind wirklich viel zu bunt und knallig und haben sich halt wohl eher an die Mädels gerichtet, die in ihrem Barbie-Kleiderschrank eine ähnlich blindmachende Farbpalette hatten. Da wünscht man sich wirklich, man wäre ein Hund und könnte nur schwarz-weiß sehen *g
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Victor« (30. September 2006, 13:40)


5

Samstag, 30. September 2006, 14:02

Bisher habe ich nur zwei Folgen davon, die 7 und die 9.
Und halt diese Sonderfolge "Das Geheimnis des Kristallpalasts"...oder so ähnlich.
Als riesigen Fan würde ich mich nicht bezeichnen, aber ab und zu höre ich sie doch ganz gerne mal.
Ich mag die Cover sehr gerne und bin trotzdem ein pink- und rosa-Hasser :D
Aber ich finde die Idee mit den Puppen gut. Also dass es keine gezeichneten Cover sind, sondern "Puppen - Szenen".
Mag aber daran liegen, dass ich soooo gerne diese Puppen und Pferde und Tiere usw. hätte. Die sind so klasse. Besonders Frosta.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pelznase« (30. September 2006, 14:05)