Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 17. Januar 2007, 18:16

Das Label Europa nach Schulnoten...

Wie bewertet ihr das Label Europa nach Schulnoten? Was sind die Gründe für eure Entscheidung?

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Januar 2007, 18:24

RE: Das Label Europa nach Schulnoten...

Eine wichtige Frage, ob das Label Europa heute gemeint ist oder vor 20 Jahren. Oder ist eine Gesamtbewertung gefordert?
Schnitzel!

3

Mittwoch, 17. Januar 2007, 18:26

Das Label Europa mit all seinen Veröffentlichungen. Würde ich es differenzieren, hätte ich es wohl auch geschrieben. ;)

4

Mittwoch, 17. Januar 2007, 19:03

Ich gebe mal eine 3. Auch wenn in der Vergangenheit sicherlich großartige Hörspiele produziert wurden, reicht es nicht für eine 2.
Die heutigen Produktionen ziehen den Schnitt etwas nach unten.
Alles kann. Nichts muss...

5

Mittwoch, 17. Januar 2007, 19:05

Gemessen an den vielen schönen Hörspielen die wir diesem Label zu verdanken haben gebe ich eine 2, also "gut". :)

6

Mittwoch, 17. Januar 2007, 19:30

Europa ist einfach mein Lieblingslabel mit dem ich die schönsten Kindheitserinnerungen verbinde. Darum schon alleine ein 'Sehr gut'.

Ich lasse mal dahingestellt, dass sie gerade in letzter Zeit einiges vermurkst haben und ich z. B. 2 meiner Lieblingsserien (TKKG und 5F) nicht mehr weitersammel.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:11

Europa macht tolle Hörspiele und hat sie vor allem gemacht. Ich persönlich muss da ja noch sehr viel nachholen, sodass Europa noch lange Zeit auf Platz 1 meiner Neuerwerbungen stehen wird. Deshalb gibt's ein "gut". Die Bestnote verfehlt es, weil zurzeit so wenig neues und innovatives von diesem Label erscheint. Dennoch kann ich nicht nur klagen: Europa ist im Großteil der Fälle der MC treu, was ich sehr zu schätzen weiß.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:27

Europa war früher Marktführer, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass es zu der Zeit die qualitativ besten Hörspiele auf dem Markt waren. Heute hat Europa stark nachgelassen und bringt außer Teufelskicker nur aufgewärmtes und wiederbelebtes. Und das kann mich nicht überzeuegn.
Insgesamt also die Note 3.
Schnitzel!

Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:36

Ich würd Europa insgesamt ein "gut" geben. Ich teile die Meinung Vieler hier, dass ich mit Europa Kindheitserinnerungen verbinde. Europa war mein erstes Hörspiellabel, mit dem ich in Kontakt gekommen bin. Durch die ??? und TKKG sind sie für mich einfach das Toplabel Nummer 1. Die Gründe, warum es für ein "sehr gut" nicht gereicht hat, liegen in der Gegenwart. Zu wenige Neuerscheinungen und der Rechtsstreit. Trotzdem hat Europa etwas geschafft, was andere Labels nur schwer erreichen werden (meine Meinung!)
Auf zu neuen Ufern

10

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:44

Ich habe auch für gut abgestimmt, weil ich die ganzen Hörspiele aus den 80ern, die ich bisher besitze sehr schön finde (Larry Brent, Perry Rhodan, Gruselserie, usw.) und auch die beiden großen Serien TKKG und die drei ??? laufen bei mir ja sehr oft im Rekorder. Ich hab auch am meisten Hörspiele von EUROPA, die haben ja - denk ich- auch am meisten produziert von allen. In den früheren Hörspielen sind die Sprecherlisten außerdem sicherlich zu 95% klasse. Für die alten Hörspiele würde ich ein sehr gut geben. Insgesamt reicht es dann für ein gut, denn neuere Hörspiele haben nicht mehr ganz den Charme und den Pepp der alten, aber sind trotzdem noch hörbar.
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 17. Januar 2007, 21:48

Eine 2, ohne die Teufelskicker und falls die, zwar noch immer nicht gehörten, dr3i noch nicht laufen würden, wäre es nur noch eine 3.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

12

Donnerstag, 18. Januar 2007, 17:17

Zitat

Original von Panaray
Das Label Europa mit all seinen Veröffentlichungen. Würde ich es differenzieren, hätte ich es wohl auch geschrieben. ;)


vermeidet man eine differenzierung so muß man festhalten das europa das rad erfunden hat. betrachtet man die unzähliges klassiker und serien bleibt nur die bestnote
Es gibt Suppe, Fettsack

13

Samstag, 20. Januar 2007, 12:29

Die Bestnote gebe ich Europa nicht, da der Verlag sich immer noch auf alten Zeiten ausruht. Stagnation stand Entwicklung und wenn ich versuche die wunderbaren Erinnerungen aus meiner Kindheit wegzulassen, fällt schon auf, dass Europa damals ebenfalls so manch schlechte Serie aufs' Band gebracht hat.

14

Sonntag, 21. Januar 2007, 19:21

Also ich finde schon, dass Europa ne 2 verdient hat, im Moment zwar eher mit Minus (sooo viel interessantes für mich kommt nicht mehr raus), aber es hat tolle Sachen produziert.
EuGi
09.09.06

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 23. Januar 2007, 14:43

Wenn man Europa über die ganzen Jahre betrachtet, muss man auch daran denken, dass Europa nach der großartigen zeit mit vielen Serien überwiegend O-Ton Hörspiele und Umsetzungen von Fernsehserien kamen, die nicht richtig überzuegen konnten, mal ganz zu schweigen von den heutigen Veröffentlichungen.
Das viel mir gerade bei einem Blick in meine Sammlung wieder extrem auf.
Schnitzel!