Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 29. Juni 2006, 18:03

König Artus und die Ritter der Tafelrunde (Höverlag)

Ein wirklich tolles Hörspiel. Ich hab mir die DVD-Version in Dolby-Digital 5.1 anhören können. Mich hat das Werk absolut überzeugt und kann es wirklich nur empfehlen.

Details dazu auf der Poltermühle. :zwinker:

2

Donnerstag, 29. Juni 2006, 18:28

Boah, was ich da lese läßt mir sozusagen das hörspielwasser im mund zusmmenlaufen!
Das ist ein bemerkenswertes Eingeständnis aus Deinem Munde.


:stricken:

3

Freitag, 30. Juni 2006, 10:50

Ich bin ja auch auf das Hörspiel aufmerksam geworden und sofort total interessiert gewesen. Allerdings war ich erst vorsichtig und wollte herausfinden, ob die DVD und die CD wieder unterschiedliche Längen haben (das fand ich bei den Jules Verne Vertonungen vom HörVerlag schon doof, deshalb hab ich die noch nicht *g*) Nun weiß ich es ja endlich, danke Hawky für die tolle Auskunft auf der Poltermühle :hop:

Das Teil wird beim nächsten Mal eingeholt.
Ich stells mir super vor.
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tipsy« (30. Juni 2006, 10:50)


4

Samstag, 13. Januar 2007, 19:15

Ich habe die 3-CD-Version jetzt gehört und kann mich der Meinung von Hawky vollständig anschließen. Vor allem die Atmosphäre kam super rüber.

Absolute Kaufempfehlung!
Alles kann. Nichts muss...

5

Sonntag, 14. Januar 2007, 18:27

Ich finde das Hörspiel auch sehr gelungen, es ist wie ein prachtvoller Hollywood-Film mit starken Figuren und hervorragender Musik. Einige Szenen haben mich an Herr der Ringe erinnert, alles wirkte sehr episch. Fand ich richtig klasse.
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

6

Sonntag, 14. Januar 2007, 20:07

Zitat

Original von Tipsy
Ich bin ja auch auf das Hörspiel aufmerksam geworden und sofort total interessiert gewesen. Allerdings war ich erst vorsichtig und wollte herausfinden, ob die DVD und die CD wieder unterschiedliche Längen haben (das fand ich bei den Jules Verne Vertonungen vom HörVerlag schon doof, deshalb hab ich die noch nicht *g*)


Welche Hörspiele sind den auf DVD länger?

7

Montag, 15. Januar 2007, 16:34

Das sind In 80 Tagen um die Welt und Die Reise zum Mittelpunkt der Erde. Da sind die DVD-Varianten meist um 15 Minuten oder mehr erweitert.
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

8

Montag, 15. Januar 2007, 21:31

Zitat

Original von Tipsy
Das sind In 80 Tagen um die Welt und Die Reise zum Mittelpunkt der Erde. Da sind die DVD-Varianten meist um 15 Minuten oder mehr erweitert.


Ist das sicher? Die offizielle Homepage vom Hoerverlag bestreitet dies nämlich.

9

Donnerstag, 27. September 2007, 14:39

Bringe mich mit meiner Frage nun nochmal in Erinnerung! Sind die DVDs nun länger oder nicht!?

10

Donnerstag, 27. September 2007, 14:57

Die DVDs sind länger ;)
Allerdings habe ich noch nirgends mal nen Schnittbericht oder nen Vergleich zw. CD und DVD-Variante gefunden. ;)

Mittlerweile habe ich alle 3 Jules Verne-Hörspiele auf CD und mir ist der Unterschied nun auch egal...


EDIT: Bei König Artus sind beide Versionen gleich, es geht nur um Jules Verne. :D
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tipsy« (27. September 2007, 18:42)