Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 22. Januar 2008, 19:04

Teufelskicker vs. Die drei ??? Kids

Ich habe eben unmittelbar hintereinander jeweils die erste Folge der beiden, für mich neuen, Hörspielserien gehört.

Die erste Folge der Teufelskicker hat mir eigentlich recht gut gefallen. Moritz und seine neuen Freunde sind sympathisch und die Geschichte hat zwar keine wirkliche Tiefe, war jedoch ganz nett. Die Sprecher der Serie haben mir sehr gut gefallen und dass es hier um Fußball geht, womit ich eigentlich gar nichts anfangen kann, hat mich kaum gestört.

Die drei ??? Kids fand ich weniger überzeugend. Natürlich sind die Storys einfacher gestrickt als bei den drei ??? und irgendwie war die Idee auch ganz nett, aber der Funke konnte bei mir einfach nicht überspringen.

Vergleiche ich die beiden Serien, haben mir die Teufelskicker einfach besser gefallen und hier ist die Wahrscheinlichkeit des Weitersammelns auch nicht gering. Allerdings denke ich auch, dass ich mir von den ??? Kids noch ein oder zwei Folgen zulegen werde, schließlich will ich die Serie nicht gleich nach der Ersthörung abstempeln.

Die Titellieder sind beide klasse :D
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2008, 20:10

RE: Teufelskicker vs. Die drei ??? Kids

Ich finde die erste Folge der Drei ??? Kids auch so überzeugend (die schwächste bisher), was vor allem an der Story liegt. Ich empfehle Folge 3. Davon kann sich so manches neuere Hörspiel, ob nun die drei ??? oder die Drei eine Scheibe abschneiden.

Bei den Teufelskickern muss ich sagen, dass die 1. Folge mit meiner Lieblingsfolge ist und nach und nach die Luft aus der Serie entweicht. Es gibt wohl nicht allzuviel Potenzial für Neues.
Schnitzel!

3

Dienstag, 22. Januar 2008, 21:33

RE: Teufelskicker vs. Die drei ??? Kids

mir gehts wie dem oheim. während die teufelskicker auf eine unerklärlich subtile art und weise an spannung verlieren, vermag mich die ???-Kids serie mehr und mehr zu überzeugen.
Es gibt Suppe, Fettsack

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 572

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. Januar 2008, 23:57

RE: Teufelskicker vs. Die drei ??? Kids

Bei den Teufelskickern ist bei mir die Luft auch ein wenig raus. Zwar sind die Geschichten immer noch ganz gut, aber in den letzten Folgen ist es doch eher leicht abwärts als aufwärts gegangen. Aber da ist ja jetzt auch schon länger nix mehr gekommen.

An den Drei ??? Kids hingegen habe ich nach wie vor meine Freude, allerdings hab ich das nach den ersten 6 Teufelskickern auch so gesehen. Jedenfalls würde ich denen auch auf jeden Fall noch eine Chance geben. Gute Kinderserien sind aber beide.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Januar 2008, 13:19

RE: Teufelskicker vs. Die drei ??? Kids

Detektivhörspiele bieten eine größere Themenvielfalt als Fußball und und die alltäglichen Probleme von Kindern und Jugendlichen. Daher teile ich den Eindruck von eason, Spunky und Oheim. Zumindest über längere Sicht.
I don't kehr.

Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Januar 2008, 17:53

Da ich mit den ??? Kids bislang keine Erfahrung gemacht habe, kann ich die Serien nicht vergleichen.

Die Teuefelskicker gefallen mir im Anfang auch ganz gut, es stimmt allerdings, dass die Serie in den letzten Folgen etwas abgabut hat.
Auf zu neuen Ufern

7

Freitag, 14. März 2008, 19:25

Die Teufelskicker vs. Die drei ??? Kids

Ja Hörspielhörer,

ich denke ich kann die beiden Serien ganz gut vergleichen, da ich viel von den Serien gehört habe.

Die Teufelskicker sind natürlich total anders als die drei ??? Kids. Die Kicker müssen keinen Fall lösen sondern die Hörspiele konzentrieren mehr auf das Abenteuer. Genau das gefällt warscheinlich auch so vielen Fans.

Die drei ??? Kids haben nicht einfach ein altägliches Abenteuer sondern müssen gruslige Geheimnisse etc. lösen. Das ist natürlich auch für den Hörer viel spannender als manch andre Serien.

Für mich gilt: Bei den Teufelskickern gibt es sehr gute aber so wirklich schlechte Geschichten nicht.
Bei den drei ??? Kids geht das da mehr auseinander: Es gibt wirklich spannende Hörspiele, aber manche finde ich auch wirklich mießerrabel.

Meine Empfehlung:
Die drei ??? Kids - Innvasion der Fliegen (3): Eine wirklich coole Folge.
Die drei ??? Kids - Flucht in die Zukunft (5): Nach vielen guten Folgen nun eine richtig schlechte. Sie ist einfach langweilig und von dem Titel hätte ich echt mehr erwartet.
Die Teufelskicker - Die ersten 4-5 Folgen: Die haben eigentlich alle ein gutes Niveau.
Schlechte Folgen der Teufelskicker: Kann ich leider nicht bewerten, da ich dei neueren Folgen nicht gehört habe, aber die die ich gehört habe waren alle okay.
:dogrun: