Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. August 2005, 01:10

Wachstumsdokumente

Als ich wieder anfing zu sammeln, sah meine "MC-Wand" so aus.
»eason« hat folgendes Bild angehängt:
  • mc2.jpg
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. August 2005, 01:11

Wachstumsdokumente

Mit wachsender Kassettenzahl wurde das daraus.
»eason« hat folgendes Bild angehängt:
  • mc3.jpg
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. August 2005, 01:12

Wachstumsdokumente

Als es noch mehr wurde, musste die Sammlung umziehen.
»eason« hat folgendes Bild angehängt:
  • mc4.jpg
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. August 2005, 01:13

Wachstumsdokumente

Doch auch diese Regale füllten sich schnell immer mehr.
»eason« hat folgendes Bild angehängt:
  • mc5.jpg
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. August 2005, 01:14

Wachstumsdokumente

Und heute reicht auch die erweiterte MC-Wand nicht mehr aus, um allen MCs ein angemessenes Zuhause zu geben.
»eason« hat folgendes Bild angehängt:
  • mc6.jpg
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


6

Donnerstag, 11. August 2005, 01:18

RE: Wachstumsdokumente

es ist schon beeindruckend zu sehen wie sich der wahnsinn bildlich darstellt :D :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. August 2005, 01:40

RE: Wachstumsdokumente

Ich schließe mich Spunkys Worten an: Ganz großes Kino! Ich finde es wirklich schön, dass du deine Sammlung so historisch im Ablauf der Zeit darstellen kannst. Die jetzige Größe hat ja schon echt gigantische Ausmaßoe erreicht, die mir irgendwie die Angst in die Augen treibt. Ich hoffe sehr, dass du bei weiteren Neuanschaffung Platz finden wirst, wäre schade um die schöne Sammlung.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. August 2005, 01:49

RE: Wachstumsdokumente

Zitat

Original von Puempel
Ich schließe mich Spunkys Worten an: Ganz großes Kino! Ich finde es wirklich schön, dass du deine Sammlung so historisch im Ablauf der Zeit darstellen kannst. Die jetzige Größe hat ja schon echt gigantische Ausmaßoe erreicht, die mir irgendwie die Angst in die Augen treibt. Ich hoffe sehr, dass du bei weiteren Neuanschaffung Platz finden wirst, wäre schade um die schöne Sammlung.


Da kommt mir mein Dokumentationszwang zugute. *g* Die Digitalkamera ist mein Lieblingsspielzeug, aaaaalles kann man einfach mal knipsen! Und da ich dann nicht gut was wegwerfen bzw. dann eben löschen kann, bleibt es da und der Nachwelt erhalten. :D Übrigens musste ich für eins der Bilder meine alten Mails durchforsten, weil ich nämlich doch vor Kurzem in meinem Bilderbereich aufgeräumt hatte, und ich habe es in einer Mail an dich gefunden. *gg*
Noch ist ja ein kleines bisschen Platz und ich habe ja auch noch ein Regälchen, nur keinen Platz, um es aufzuhängen. Aber ich werde schon eine Lösung finden, tu ich doch immer. ;)
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


9

Donnerstag, 11. August 2005, 08:13

Echt beeindruckens, so ne Doku über das Wachstum einer Hörspielsammlung.
Wenn dann jemand bei dir Zuhause die bewundert kannst du sagen: "Das is meine MC-Wand. Die hab ich großgezogen. Ich kannte sie schon, als sie nochn ein kleines Regal war." :D
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. August 2005, 11:22

Zitat

Original von --nero--
Echt beeindruckens, so ne Doku über das Wachstum einer Hörspielsammlung.
Wenn dann jemand bei dir Zuhause die bewundert kannst du sagen: "Das is meine MC-Wand. Die hab ich großgezogen. Ich kannte sie schon, als sie nochn ein kleines Regal war." :D


*weglach* Genau!
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Mephisto

unregistriert

11

Donnerstag, 11. August 2005, 16:46

Schön dokumentiert! In welchem Zeitraum fand denn dieses Wachstum statt?

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. August 2005, 17:12

Gute Frage ... ca. 3 Jahre, schätze ich, auf keinen Fall mehr.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. August 2005, 19:46

Das letzte Foto ist das schönste! *g*

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 586

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

14

Samstag, 3. Dezember 2005, 02:23

Ich habe keinen Plaaatz mehr! Die ganze Stapelei ist irgendwie kein Zustand und ein System ist da schon lange nicht mehr drin. :(
»eason« hat folgendes Bild angehängt:
  • mc7.jpg
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


15

Samstag, 3. Dezember 2005, 12:13

ja eason, es wird unwürdig :D :D :D

es muß eine radikale lösung gesucht werden ;)

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

16

Samstag, 3. Dezember 2005, 12:19

Ich empfehle ja große Kisten, in denen sich die MC`s dann mit Clip-Beuteln versehen, in ihr neues Heim kuscheln können. Spart Platz, schützt die Kassetten und wenn du ein Hörspiel raussuchst, wirkt das ganze wie eine Schatzkiste, die du so eben ausgebuddelt hast :D :yay:

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

17

Samstag, 3. Dezember 2005, 12:29

Zitat

Original von Panaray
Ich empfehle ja große Kisten, in denen sich die MC`s dann mit Clip-Beuteln versehen, in ihr neues Heim kuscheln können. Spart Platz, schützt die Kassetten und wenn du ein Hörspiel raussuchst, wirkt das ganze wie eine Schatzkiste, die du so eben ausgebuddelt hast :D :yay:


Muss man da nicht immer lange suchen? Und sind Schätze normalerweise in Plastikbeutel verpackt? :-D
Isi, hast Du Dir schonmal an den überstehenden Kanten den Kopf gestoßen?
Schnitzel!

18

Samstag, 3. Dezember 2005, 12:36

Wenn man die MC`s mit System in Kisten einlegt, findet man sich ziemlich schnell zurecht. Die Ägypter haben ihre "Schätze" schließlich auch verpackt. Hätten die damals schon Clip-Beutel gehabt, wären die gar nicht erst auf dieses umständliche Mumifzieren angewiesen gewesen. :D

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

19

Samstag, 3. Dezember 2005, 14:03

Zitat

Original von Panaray
Wenn man die MC`s mit System in Kisten einlegt, findet man sich ziemlich schnell zurecht. Die Ägypter haben ihre "Schätze" schließlich auch verpackt. Hätten die damals schon Clip-Beutel gehabt, wären die gar nicht erst auf dieses umstämdliche Mumifzieren angewiesen gewesen. :D


Oder Folienschweißgeräte. Ich glaube, die alten Ägypter wären begeistert gewesen. Aber ich glaube, für MCs ist das nichts. ;-)
Schnitzel!

20

Samstag, 3. Dezember 2005, 14:05

Zitat

Original von Oheim Sigi

Zitat

Original von Panaray
Wenn man die MC`s mit System in Kisten einlegt, findet man sich ziemlich schnell zurecht. Die Ägypter haben ihre "Schätze" schließlich auch verpackt. Hätten die damals schon Clip-Beutel gehabt, wären die gar nicht erst auf dieses umstämdliche Mumifzieren angewiesen gewesen. :D


Oder Folienschweißgeräte. Ich glaube, die alten Ägypter wären begeistert gewesen. Aber ich glaube, für MCs ist das nichts. ;-)


wie sollten alle zusammen legen und uns ein industrielles einschweissgerät zulegen. so können wir alle unsere MCs bei ebay als OVP verhökern :D :D :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack