Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. November 2005, 18:23

Claus Wilcke

Claus Wilcke



Kurz zur Person
Geboren am 12. August 1939 in Bremen beginnt Claus Wilcke schon früh mit der Schauspielerei und lässt sich gleichzeitig im Gesang ausbilden. Zunächst startet er in Bremen seine Theaterlaufbahn, spielt aber schon gegen Ende der 50er Jahre in zwanzig Filmen mit, wie z. B. Mit 17 weint man nicht. Er synchronisierte ab 1959 unter anderem Elvis Presley oder später auch Michael Landon. Berühmt wurde Wilcke 1968 durch die TV-Serie Percy Stuart und wurde zu einem der bekanntesten deutschen Schauspieler. Für die Rolle des Percy Stuarts erhielt er sogar einen Bambi. Auch später war er noch in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen, wie z. B. beim Großstadtrevier.
Claus Wilcke ist der Vater von Alexandra Wilcke und Nicolas Böll, die ebenfalls schauspielern, synchronisieren und in Hörspielen zu hören sind.

Seine Rollen (Auswahl)
  • König Julius, der 111. (1, 5-10, 13-15, 19-23) bei Hui Buh
  • Erzähler (1-3)
    Nikolaus Torke, Erfinder (4) bei Knall & Fall
  • Erzähler (17, 18) bei Der kleine Vampir
  • Caspar Carter (108) bei Die drei ???
  • Walter (136) bei TKKG
  • Privatdetektiv Yale (5) bei Edgar Wallace (Europa)
  • Mr. Toller (1) bei Sherlock Holmes (maritim)
  • Mr. Lightfire (3) bei Das Sternentor
  • Dr. Perry (4) bei Die schwarze Serie
  • George Zimmermann (3) bei Die PSI-Akten
  • Winnetou bei Der Schatz im Silbersee (Poly)
  • Old Shatterhand bei Old Surehand (Europa)
  • Gouverneur bei Das Vermächtnis der Inka (Europa)


Und ihr?
Was haltet ihr von Claus Wilcke als Sprecher? Mögt ihr seine Stimme? Feuer frei!

Dateianhang entfernt.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Mephisto

unregistriert

2

Mittwoch, 23. November 2005, 18:24

Gut jedoch nicht brillant! :O

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mephisto« (23. November 2005, 18:24)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. November 2005, 19:45

Der wohl beste König Julius, man hätte ruhig noch die anderen Folgen mit ihm nachvertonen können. Das wäre geil.
Und für mich als Elvis-Fan als Synchronstimme des Kings sehr geil! Gefällt mir sehr gut.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

4

Mittwoch, 23. November 2005, 23:43

Ja, kann dir nur zustimmen, Schamane, auch wenn für mich auch der tolle Wolfgang Kieling den Julius sehr sympathisch gegeben hat.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. November 2005, 00:10

Ich liebe Claus Wilcke, einer der besten Stimmen überhaupt. Dieses Rollende gefällt mir sehr gut!
Definitiv mein Lieblings-Julius!!! :-)
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

6

Donnerstag, 24. November 2005, 00:13

Und wenn ich an Claus Wilcke denke, fällt mir sein Satz in Hui Buh Folge 10 ein... "nun denn, dann...schwebe ich eben voraus... obwohl ich vor Furcht regelrechtes Magendrücken habe...." :-) Herrlich....
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

7

Donnerstag, 24. November 2005, 06:51

mag ich sehr, eine vielseitige stimme die durch variantenreichtum glänzt.
immer wieder gern gehört

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. November 2005, 22:01

Als Nicht-Hui-Buh-Hörer kenne ich die Stimme kaum, aber ich mag sie. Ein guter Sprecher.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

9

Samstag, 26. November 2005, 10:08

Obwohl ich viele der genannten Hörspiele kenne, kann ich mich an die Stimme nicht erinnern. Ein guter Sprecher zwar, aber die Stimme hat dann wohl nichts besonderes und keinen Wiedererkennungswert.
Als Elvis-Synchronisator würde ich ihn gern einmal hören, vielleicht revidiere ich meine Ansicht dann noch. ;-)
Schnitzel!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

10

Samstag, 26. November 2005, 12:39

Dann musst du dir mal einen Elvis-Film ansehen, weiß jetzt aber auch nicht welchen, es gab, glaub ich, 3 Elvis-Synchronisatoren.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

11

Samstag, 26. November 2005, 13:56

Da hab ich doch einfach mal für euch nachgeschaut:
Also, Claus Wilcke hat Elvis zweimal synchronisiert, und zwar in "Blaues Hawaii" und "Acapulco". Viel Spaß :-)
Aber er hat mich auch wunderbar als Stimme von Michael Landon bei "Ein Engel auf Erden" gefallen, zusammen mit Wolfgang Völz als sein Freund Mike Gordon...
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Victor« (26. November 2005, 13:59)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

12

Samstag, 26. November 2005, 18:07

Dann empfehle ich "Fun in Acapulco", schönes Urlaubsfeeling, nette Story und eine hübsche Ursula Andress. :-)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

13

Montag, 5. Dezember 2005, 16:51

Spitze!

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 30. Mai 2006, 20:32

Der König Julius, der 111.!!! Eine klasse Stimme...auch wenn ich bei seiner Stimme immer an Hui Buh denken muss (obwohl die anderen Rollen, die ich gehört habe, niemals schelcht waren)

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. Oktober 2006, 13:31

RE: Claus Wilcke

Zitat

Original von Puempel
Claus Wilcke ist der Vater von Alexandra Wilcke und Nicolas Böll, die ebenfalls schauspielern, synchronisieren und in Hörspielen zu hören sind.


Nicolas Böll finde ich auch klasse. Er spricht u.a. Gil Bellows (als Billy Alan Thomas) in "Ally McBeal" und Major Peter Hoffmann bei Sternentor....

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:29

Hui Buh hin oder König Julius her.
Bei Wilcke fällt mir sofort Percy Stuart ein. :hop:

Link entfernt.
Quis custodit custodes?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eason« (17. März 2010, 15:06)


Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:39

Sofort? Wie alt bist Du denn? Und seit wann bist du denn Diktator im Ruhestand ;-) ?

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:43

Zitat

Original von Belphanior
Sofort? Wie alt bist Du denn? Und seit wann bist du denn Diktator im Ruhestand ;-) ?

37-bis zur Rente dauert es noch a bisserl… :weise:
Quis custodit custodes?

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:44

Das ist ja eigentlich mein Alter (34) ...Percy Stuart sagte mir aber auf Anhieb nichts....

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:55

Zitat

Original von Belphanior
Das ist ja eigentlich mein Alter (34) ...Percy Stuart sagte mir aber auf Anhieb nichts....

3 Jahre sind Jahre, sind Jahre… ;)
Anyway, die Erstausstrahlung habe ich natürlich auch nicht sehen können, die war 69, dafür aber die Wiederholungen, die ab 1976 im ZDF liefen.
Natürlich kannte ich damals schon Hui Buh, aber ich konnte beim Hörspiel den Rollen noch keine Namen zuordnen.
Beim Fernsehen war das nicht das Problem.
Quis custodit custodes?