Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Dezember 2005, 23:26

Onkel Toms Hütte

Heute als Frustkauf "Onkel Toms Hütte" mitgenommen und abends gleich gehört...
F.J. Steffens wunderbar als Onkel Tom, genauso Hans Paetsch als Erzähler... und Andreas von der Meden bringt den Sklavenhändler so richtig widerlich rüber.
Wirklich ein tolles Hörspiel, bei dem man Taschentücher braucht ;(
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

2

Dienstag, 13. Dezember 2005, 23:32

RE: Onkel Toms Hütte

ein wahrer klassiker unter den europa-hörspielen und jedem ans herz gelegt der das hörspiel noch nicht kennt und in guter psychischer verfassung ist :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 861

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 12:17

Wirklich ein gelungener Frustkauf! :D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

4

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:39

Zitat

Original von Schamane
Wirklich ein gelungener Frustkauf! :D


ja da gehts einem nach dem hören gleich besser :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack