Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. Dezember 2005, 20:03

John Sinclair (TSB)

sollten wir bisher diesen meilenstein der hörspielgeschichte übersehen haben ? die wahre schulhoflegende war bisher unberücksichtigt ? das kann so nicht bleiben, zumal es sich wohl um die serie handelt die die hörerwelt am meisten spaltet.

also feuer frei

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

2

Dienstag, 20. Dezember 2005, 20:49

Ganz großes Kino!!!
Im zarten Alter von 9 Jahren hab ich meine ersten Sinclairs gehört. Es waren der Leichenbrunnen und das Buch der grausamen Träume. Für mich persönlich schlagen die TSBs die Produktionen von Lübbe um Längen. Allein schon die Sprecher gefallen mir viel besser. Auch die Umsetzung der Romane ist m.E. bei TSB wesentlich besser gelungen als bei Lübbe. Die Effekte und Musik vom Orgel-Johnny sind nicht so der Hit, aber sie gehören dazu und haben mich nie gestört. Keine der Lübbe-Produktionen konnte bei mir den Gruseleffekt hervorrufen wie die von TSB. Es gruselt mich heute noch, wenn der Schwarze Tod ganz zu Anfang bei der Drohung seinen grausamen Schwur in die Nacht hinausschreit... :woohoo: Allein Erwin Scherchel als Schwarzer Tod hätte den Oskar verdient, wenn es ihn denn gäbe.
Bei den 107 Folgen gibt es zwar gute und nicht so gute (besonders ab Folge 50 flacht die Serie ab), aber ich bekomme locker 30 Folgen zusammen, die ich regelmäßig höre.
Die Teufelsuhr hab ich bereits unzählige Male gehört, aber selbst beim 50x Mal ist Rick Holloway der Garant für eine schlaflose Nacht.

Auf Sinclair von TSB lasse ich nichts kommen. Allerdings kann ich es auch verstehen, dass es viele Hörer gibt, die nichts mit TSB anfangen können und auf die Lübbe-Produktionen schwören.
Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)

3

Dienstag, 20. Dezember 2005, 20:56

Molos ausführungen kann man nur wenig hinzfügen, wahrlich großes kino. aber eben auch eine serie die für den neuhörer dank der effekte und der orgel als anachronismus erscheinen muss.

dennoch bleibt festzuhalten das TSB grusel erzeugen kann, lübbe nicht oder zumindest nicht in dem ausmaß. hier ist das actionelement omnipräsent, die effekte erschlagend

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 679

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 00:39

TSB rulez! Ganz großes Tennis! Ich mag auch die Sprecher, die JS gesprochen haben, sehr.

Und ich verlange die Veröffentlichung der letzen Folgen!!!

"Heute ist Halloween...Halloween...!" :D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

5

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:26

Hab ich als Kind NIE gehört und daher fehlt mir auch irgendwie der Zugang zu den Teilen... Ich finde sie einfach nur BIZARR und teilweise echt unhörbar... aber eben nur teilweise. Manche Folgen, dass muss ich gestehen, können durchaus unterhalten.

So, jetzt dürft ihr mich bewerfen! :D

6

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:33

Zitat

Original von Hawkeye
Hab ich als Kind NIE gehört und daher fehlt mir auch irgendwie der Zugang zu den Teilen... Ich finde sie einfach nur BIZARR und teilweise echt unhörbar... aber eben nur teilweise. Manche Folgen, dass muss ich gestehen, können durchaus unterhalten.

So, jetzt dürft ihr mich bewerfen! :D


da kannste dir sicher sein :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 679

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:44

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Hawkeye
Hab ich als Kind NIE gehört und daher fehlt mir auch irgendwie der Zugang zu den Teilen... Ich finde sie einfach nur BIZARR und teilweise echt unhörbar... aber eben nur teilweise. Manche Folgen, dass muss ich gestehen, können durchaus unterhalten.

So, jetzt dürft ihr mich bewerfen! :D


da kannste dir sicher sein :D

der spunk


Der Hawky schreibt heute fast überall: Hab ich als Kind nie gehört! Armes Kind! :D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

8

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:46

Zitat

Original von Schamane

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Hawkeye
Hab ich als Kind NIE gehört und daher fehlt mir auch irgendwie der Zugang zu den Teilen... Ich finde sie einfach nur BIZARR und teilweise echt unhörbar... aber eben nur teilweise. Manche Folgen, dass muss ich gestehen, können durchaus unterhalten.

So, jetzt dürft ihr mich bewerfen! :D


da kannste dir sicher sein :D

der spunk


Der Hawky schreibt heute fast überall: Hab ich als Kind nie gehört! Armes Kind! :D


ja eine traurige, unerfüllte kindheit hat er gehabt. das rettet ihn aber nicht vor den wurfgeschossen :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 679

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:47

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Schamane

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Hawkeye
Hab ich als Kind NIE gehört und daher fehlt mir auch irgendwie der Zugang zu den Teilen... Ich finde sie einfach nur BIZARR und teilweise echt unhörbar... aber eben nur teilweise. Manche Folgen, dass muss ich gestehen, können durchaus unterhalten.

So, jetzt dürft ihr mich bewerfen! :D


da kannste dir sicher sein :D

der spunk


Der Hawky schreibt heute fast überall: Hab ich als Kind nie gehört! Armes Kind! :D


ja eine traurige, unerfüllte kindheit hat er gehabt. das rettet ihn aber nicht vor den wurfgeschossen :D

der spunk


Genau! Bewerfen wir ihn mit unseren Kindheitserinnerungen! :D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

10

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 14:49

Ich werf aber mit Rosenresli MCs zurück! :D @Spunky

11

Samstag, 7. Januar 2006, 13:35

Leider werden ja die Namen der TSB-Sinclairsprecher in den Covern nicht preisgegeben. Ist es aber möglicherweise bekannt, ob der ein oder andere Sprecher in anderen Hörspielen mal auftaucht? Hat da jemand von euch mal was rausgehört? Da waren doch teilweise gute Sprecher dabei *find*
Rapante, Rapante!

12

Samstag, 7. Januar 2006, 14:04

Peter Bongartz ist ja recht bekannt, aber eher als Schauspieler.



Erwin Scherchel sparach den Schwarzen Tod.



Helmut Winkelmann sprach in den Fiolgen unter 50 diverse Charaktäre und ab Folge 50 wurde er dann John Sinclair.



Wolfgang Grönebaum war lange in der Lindenstrarße als Egon Kling aktiv oder als Off-Sprecher bei Aktenzeichen XY ungelöst.



Fast alle Sprecher waren am Theater in Wiesbaden engagiert. Von daher ist es auch albern, wenn man sagt, dass TSB Hobby-Sprecher am Start hatte. Alle Sprecher sind ausgebildete (Theater-) Schauspieler.
Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)

13

Samstag, 7. Januar 2006, 15:04

Vielen Dank Molo für die schnelle Antwort.
Ich muss ja zugeben, dass ich ( wie Hawky ;) ) nicht mit Sinclair aufgewachsen bin und mir jetzt vorgenommen habe, alle Folgen romanchronologisch durchzuhören (Bin jetzt immerhin schon beim Leichenhaus der Lady L. :D). Ich werde besonders mal auf Wolfgang Grönebaum achten.
Rapante, Rapante!

14

Samstag, 7. Januar 2006, 15:50

Bei ein paar Folgen war auch Pit Krüger zu hören. Die Älteren werden ihn als Lockvogel bei "Verstehen Sie Spaß" kennen, als es noch von Kurt Felix & Paola moderiert wurde.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

15

Samstag, 14. Januar 2006, 15:29

Ich befinde mich ja gerade in der Mission "alle TSB chronologisch hören" und muss sagen, dass mir die HSP deutlich besser gefallen als erwartet. Gut..es gibt schon einige skurrile Dialoge und besonders nett finde ich immer die Aktionen mit Ansage."Ich nehme jetzt diesen Stuhl und haue ihn dir über die Rübe" =) Was mir aber deutlich besser an TSB als an der 2000 Edition gefällt ist die Folgenauswahl. Bei der 2000 Edition scheinen meistens nur Folgen ausgewählt zu werden, die etwas mit den Haupthandlungssträngen zu tun haben (Der Schwarze Tod, Dr. Tod), Einzelfolgen wie z.B. die Knochensaat sind da eher (noch) selten. Bei TSB dagegen sind ja erstmal eher die Einzelfolgen dran, finde ich persönlich besser.
:offtopic2: Bei Akte X mag ich die Einzelfolgen auch viel lieber als diesen ganzen Raucher-Verschwörungs-Samatha-wurde-entführt-Strang.
Rapante, Rapante!

16

Montag, 4. Dezember 2006, 21:25

Tja John Sinclair TSB hab ich nur ein paar

Der siebenarmige Tod
Der Horror Reiter
Die Augen des Grauens
Die Höllenkutsche
Asmodinas Reich

Mein älterer Bruder ist ein großer John Sinclair Fan und von dem hab ich auch die HSP. Er selber hat alle von TSB komplett versteht sich und auch alle Romane soweit ich weiß.

Die alten HSP gehören für mich einfach dazu! Die sind KULT! Früher durfte ich ich bei meinem Bruder manchmal den Anfang anhören und den find ich auch heute noch am coolsten. Der dumpfe Bass - die schleppenden Schritte auf den Steinstufen - die Tür geht knarrend auf -wie die Frau dann so schön kreischt und das "Ding" so hämisch lacht :-D Einfach Klasse! Danach mußte ich jedoch das Zimmer verlassen. Auf der Zimmertür war ein Aufkleber mit einer Skelett-Hand worauf stand "bitte nicht stören - lese gerade Larry Brent"

Das waren noch Zeiten :D :D

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:25

So, jetzt habe ich bei ebay meine ersten John Sinclair MCs von Tonstudio Braun ersteigert...ob es noch mehr werden ;-) ..mir gefällt dieser Knabe :D :D :D - vor allem wenn sein Kreuz nicht sofort alles verpulverisiert :D

Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Dezember 2006, 16:16

Leider hatte ich bislang noch nicht das Vergnügen mit John Sinclair TSB. Bin gerade dabei meine Edition 2000 Sammlung zu vervollständigen. Aber was ich so über die Kassetten von TSB lese, hat mein Interesse geweckt. Leider gibt es die Kassetten nur bei Ebay oder auf dem Flohmarkt zu kaufen (wobei ich sie auf den Flohmärkten bislang kaum gesehen habe). Wird auf jeden Fall nicht einfach alle Kassetten zu bekommen, wenn man jetzt mit dem Sammeln der TSB-Kassetten anfängt.
Auf zu neuen Ufern

19

Samstag, 9. Dezember 2006, 09:14

Zitat

Original von Jim
Leider hatte ich bislang noch nicht das Vergnügen mit John Sinclair TSB. Bin gerade dabei meine Edition 2000 Sammlung zu vervollständigen. Aber was ich so über die Kassetten von TSB lese, hat mein Interesse geweckt. Leider gibt es die Kassetten nur bei Ebay oder auf dem Flohmarkt zu kaufen (wobei ich sie auf den Flohmärkten bislang kaum gesehen habe). Wird auf jeden Fall nicht einfach alle Kassetten zu bekommen, wenn man jetzt mit dem Sammeln der TSB-Kassetten anfängt.


Das wird sicher nicht einfach. Bei eBay werden manchmal Pakete angeboten mit allen Folgen

--->>> Preis jedoch ca. 500,-- €

20

Samstag, 9. Dezember 2006, 11:04

Zitat

Original von Jim
Wird auf jeden Fall nicht einfach alle Kassetten zu bekommen, wenn man jetzt mit dem Sammeln der TSB-Kassetten anfängt.


wenn du den langen weg gehst wirds es böse. wie flitze würde ich da auch empfehlen ein komplettset zu erwerben. ist zwar nen batzen geld auf einmal, ingesamt jedoch billiger und stressfreier. dafür entfällt natürlich die jagd, die kann ja auch spaß machen :D
Es gibt Suppe, Fettsack