Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 27. Mai 2007, 10:16

Zitat

Original von Konga
Dann ist die Info irgendwie falsch zu mir durchgedrungen, habe das nämlich schon vorher woanders gelesen.

Oder es ist wieder irgendwas falsch interpretiert worden! :P ;)


Also zu interpretieren war da eigentlich nichts. Es ging in der Verhandlung um einen Malwettbewerb für Kinder den die Zeichnerin vom Pumuckl (Barbara von Johnson) veranstalten wollte. Die Kinder sollten eben eine Freundin für Pumuckl malen und da hat die gute Frau Kaut wohl rot gesehen. Man muss dazu noch sagen, dass Johnson und Kaut schon lange auf dem Kriegspfad sind...

Uwe

Katarina v. Dölmhorst-Meiswitz

  • »Uwe« ist männlich

Beiträge: 30

Wohnort: Berlin (West)

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. Juni 2007, 20:23

Ich hoffe inständig, dass es keine neue Pumuckl-Serie geben wird. Denn was ist schon Pumuckl ohne die Stimme von Hans Clarin? :nö:

Ich bin mit Pongratz als Eder aufgewachsen und akzeptiere in Hörspielen nur ihn als Meister Eder. Im Fernsehen, nun ja, da darf´s halt der Bayrhammer sein.

Ich finde, Alfred Pongratz hat eine viel freundlichere Stimme und entspricht deshalb viel mehr dem Eder, wie ich ihn mir aus den alten Büchern (auch den Illustrationen) vorstelle.

In der zweiten Serie mit Bayrhammer klingt Clarin auch ein wenig zu alt für den Pumuckl, finde ich. Außerdem stört mich, dass dort ab und zu Szenen aus der ersten Serie einfach hineingeschnitten wurden. Manchmal wurde auch die Stimme von Bayrhammer zu Szenen der ersten Serie hinzugeschnitten. Das ergibt einen Kuddelmuddel aus alten und neuen Aufnahmen, der mir nicht behagt.
Heiliges Kanonenrohr! Das schafft meine Majestät niemals.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 21. Juni 2007, 10:18

Zitat

Original von Uwe
Ich hoffe inständig, dass es keine neue Pumuckl-Serie geben wird. Denn was ist schon Pumuckl ohne die Stimme von Hans Clarin? :nö:

Ich bin mit Pongratz als Eder aufgewachsen und akzeptiere in Hörspielen nur ihn als Meister Eder. Im Fernsehen, nun ja, da darf´s halt der Bayrhammer sein.

Ich finde, Alfred Pongratz hat eine viel freundlichere Stimme und entspricht deshalb viel mehr dem Eder, wie ich ihn mir aus den alten Büchern (auch den Illustrationen) vorstelle.

In der zweiten Serie mit Bayrhammer klingt Clarin auch ein wenig zu alt für den Pumuckl, finde ich. Außerdem stört mich, dass dort ab und zu Szenen aus der ersten Serie einfach hineingeschnitten wurden. Manchmal wurde auch die Stimme von Bayrhammer zu Szenen der ersten Serie hinzugeschnitten. Das ergibt einen Kuddelmuddel aus alten und neuen Aufnahmen, der mir nicht behagt.


Ich mag gerade das grantelnde von Bayrhammer so.

Kannst du mal Stellen nennen von den Zusammenschnitten?
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Uwe

Katarina v. Dölmhorst-Meiswitz

  • »Uwe« ist männlich

Beiträge: 30

Wohnort: Berlin (West)

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 21. Juni 2007, 11:05

Zitat

Original von Schamane

Zitat

Original von Uwe
Außerdem stört mich, dass dort ab und zu Szenen aus der ersten Serie einfach hineingeschnitten wurden. Manchmal wurde auch die Stimme von Bayrhammer zu Szenen der ersten Serie hinzugeschnitten. Das ergibt einen Kuddelmuddel aus alten und neuen Aufnahmen, der mir nicht behagt.


Kannst du mal Stellen nennen von den Zusammenschnitten?



Hi, Schamane

Ist dir etwa nicht bekannt, dass für die zweite Serie Aufnahmen aus der ersten Serie übernommen und hineingeschnitten wurden? :zwinker:

Ich nenne da am liebsten das Beispiel "Pumuckl und das Schlossgespenst".

Da wurden zunächst einmal alle Szenen, in denen Meister Eder nicht mitspielt, aus der ersten Fassung übernommen, z.B. als Pumuckl alleine im Kronleuchter sitzt und Zwiegespräche mit der Ritterrüstung führt (das kann man auch daran merken, dass Clarins Stimme hier einen Tick jünger klingt), oder die Gespräche zwischen Diener Jakob und der Gräfin. Und die Szene, wo Diener Jakob und Fräulein Marie in der Küche Kaffee trinken und Pumuckl dann das Chaos mit Butter, Kaffeetasse usw. verursacht.

Neu aufgenommen wurden die Szenen, in denen nur Eder und Pumuckl allein mitspielen, ferner die Anfangsszene (als Jakob die Kommode zu Meister Eder bringt) und die Schlussszene (Gespräch zwischen Jakob und Eder). Wenn du genau hinhörst, wirst du merken, dass die Stimmen von Alexander Malachowsky (Jakob) und Hans Clarin in diesen Szenen älter klingen als in den anderen.

In einer Szene hat man dann sogar Bayrhammers Stimme zu der alten Aufnahme hinzugemischt, und zwar als Eder ins Schloss kommt und nach Pumuckl sucht. Da gibt´s dann ja das Dreiergespräch Eder - Jakob - Gräfin. An einer Stelle sagt da die Gräfin in der alten Aufnahme: "Ich halte Sie beide für Kindsköpfe". Weil sich der letzte Teil dieses Satzes mit der Stimme von Alfred Pongratz überschnitt, wurde für die zweite Aufnahme hier einfach die letzte Silbe gekappt, so dass die Gräfin sagt: "Ich halte Sie beide für Kinds-"
Das finde ich höchst billig und schlecht gemacht. Da hätte man nicht so geizig sein dürfen und die Szene komplett neu aufnehmen sollen.

P.S. Auf der Website der hoerspielhelden findest du übrigens weitere Versionenvergleiche mit Hinweisen auf übernommene Szenen aus der ersten Fassung.
Heiliges Kanonenrohr! Das schafft meine Majestät niemals.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 21. Juni 2007, 11:24

Ist mir als Kind nie wirklich aufgefallen. Und ich kann auch nicht sagen das es mich dann gestört hat. Aber ich werde mal darauf achten.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Aurorea

Wasco-Muttertier

  • »Aurorea« ist weiblich

Beiträge: 117

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

26

Samstag, 28. Juli 2007, 21:13

Zitat

Original von Pelznase
Es gibt Phasen, da höre ich Pumuckl recht gerne.
Momentan aber eher nicht.
Ich finde den Kobol so lange ganz lustig wie er Streiche ausheckt bzw ruhig ist.
Wenn er einen seiner Wutanfälle bekommt, dann halte ich ihn oft kaum aus.


Ich mag genau diese Wutanfälle des kleinen Kobolds oder das Geheule und Gesinge als er zum Spanferkel -Essen nicht mitdarf. KÖSTLICH :1a:
"Kannst mich ruhig ein bischen treten. das tun alle"

27

Samstag, 6. Oktober 2007, 19:49

Die Pumucklserie mit Gustl Bayrhammer habe ich geliebt. Die Nachfolgeserie mit Odessi mochte ich nicht so. Meine Hörspiele die ich habe sind natürlich auch die mit Gustl Bayrhammer. Davon habe ich bisher 20 Stück. 2 habe ich auch mit Alfred Pongratz. Auch wenn ich von ihm nicht so begeistert bin. Diese unveröffentlichte Folge würde mich aber auch mal interessieren. Pumuckls freche Art hat mich schon als Kind begeistert und wird es auch weiterhin.

Dass der erste Kinofilm zusammengeschnitten oder teilweise neu gemacht wurde ist mir auch schon als Kind aufgefallen. Fällt ja auch besonders bei "Spuk in der Werkstatt" auf.

Das mit Pumuckls Freundin find ich eine komische Diskussion. ich bin Fan von Pumuckl seit die Fernsehserie das erste mal ausgestrahlt wurde. Kurz danach sah man auch Bilder, meistens gezeichnete von einer Freundin von Pumuckl: Pumucklinchen. Und es gab sogar eine Puppe dazu. Die besitze ich heute noch! Weshalb jetzt diese Streitigkeiten.

Übrigens, habe ich jetzt auch die kölner Version von Pumuckl "IMmer dieser Fizzibits". Ein wenig seltsam. FIzzibits hört sich ein wenig unheimlich an. Seine Stimme vibriert manches mal wenn er flüstert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manuliebes« (14. Oktober 2007, 11:39)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:31

Ein sehr interessantes Interview. Besonders betrüblich ist die Aussage, dass noch über 30 Pumuckl-Skripte in der Schublade liegen. ;(
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

29

Mittwoch, 6. Januar 2010, 00:38

Zitat

Original von Manuliebes
Übrigens, habe ich jetzt auch die kölner Version von Pumuckl "IMmer dieser Fizzibits". Ein wenig seltsam. FIzzibits hört sich ein wenig unheimlich an. Seine Stimme vibriert manches mal wenn er flüstert.


Die würde mich ja auch interessieren... Heinz Schacht als Erzähler! Und Marius Müller Westernhagen ist auch mit von der Partie... :tongue:
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 6. Januar 2010, 01:44

Zitat

Original von marc50

Zitat

Original von Manuliebes
Übrigens, habe ich jetzt auch die kölner Version von Pumuckl "IMmer dieser Fizzibits". Ein wenig seltsam. FIzzibits hört sich ein wenig unheimlich an. Seine Stimme vibriert manches mal wenn er flüstert.


Die würde mich ja auch interessieren... Heinz Schacht als Erzähler! Und Marius Müller Westernhagen ist auch mit von der Partie... :tongue:


Und scheint in dieser Nacht beide das gleiche zu interessieren. Und zum ersten Mal höre ich jetzt auch gleich den Fizzibitz. Wofür youtube doch gut sein kann. :-)



Jetzt fehlt nur noch eine Version mit Franz Fröhlich. Es wäre ja so fantastisch, wenn diese bzw. generell die BR-Radio-Versionen einmal veröffentlicht würden.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 6. Januar 2010, 02:00

So, hab es jetzt gehört und muss sagen Hans Clarin bleibt ganz klar unerreicht. Jörg Schneider, der den Fizzibitz spricht, klingt nicht wie ein frecher Kobold, sondern eher monoton und mehr wie ein Gespenst.
Und auf meiner Suche nach Pumuckl-Infos und Hörproben stief ich auf diese Seite:



Hier wird in der Mitte behauptet, dass nach Franz Fröhlich auch noch ein Gustl Weishappel den Meister Eder gesprochen haben soll. Leider kann ich nicht noch mehr darüber finden und selbst Ellis Kaut erwähnt ihn im Interview nicht, also wohl nur eine Falschmeldung.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schamane« (6. Januar 2010, 02:01)


32

Mittwoch, 6. Januar 2010, 15:38

Mir gefällt die Interpretation auch nicht wirklich... muß Schamane zustimmen, das hat nichts von einem frechen, aufgeweckten Kobold. Klingt eher so gedrückt, als würde Hans Clarin als Hui Buh jemanden belauschen und daher nur gedämpft und gepreßt sprechen.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 10. Januar 2012, 12:13

Hat zwar nichts mit den Hörspielen zu tun, aber zum Pumuckl gehört es doch. Im Alter von 63 Jahren ist gestern Towje Kleiner verstorben. :cry:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 15. Februar 2012, 19:24

Auf BR2 werden zum 50. Geburtstag fünf alte Radiohörspiele wiederholt. Darunter auch zwei der letzten drei noch verbliebenen Hörspiele mit Franz Fröhlich als Meister Eder! Das ist schon eine kleine Sensation.
Hier die Sendetermine:
http://www.br-online.de/kinder/treffen-f…durchdensommer/

Den Live-Stream gibt es hier:
http://www.br.de/radio/bayern2/index.html

Außerdem wurde eine Box angekündigt.
http://www.pumucklhomepage.de/aktuell.html#br09

Grandiose Nachrichten für Pumuckl-Fans! Ich bin völlig aus dem Häuschen! :yay:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 21. Februar 2012, 18:33

Franz Fröhlich! :yay: Im breitesten bayrisch! Ich hoffe so sehr, dass die drei Folgen in der Box drin sein werden. :hop:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

36

Montag, 27. Februar 2012, 18:11

Leider gibt der BR nun bekannt, dass die Box mit den sechs CDs nicht herausgebracht werden kann. Gründe werden nicht genannt. Jede CD hätte mehrere Folgen enthalten. CD 1 die drei letzten verbliebenen Folgen mit Franz Fröhlich als Meister Eder, CD 6 ein Geburtstagsspecial mit vielen bekannten Sprechern aus der Serie, die übrigen Folgen wären alte Radiosendungen mit Pongratz als Eder gewesen.

Sehr bedauerlich, darauf hatte ich mich sehr gefreut. :cry:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

37

Montag, 27. Februar 2012, 18:41

Die geplante CD 6 gibt es übrigens als Podcast unter:

http://www.br-online.de/podcast/mp3-down…er-bayern.shtml

Wirklich sehr interessant! Ellis Kaut kommt zu Wort, man hört Franz Fröhlich, Hans Clarin, Ausschnitte aus Hörspielen, Barbara von Johnson und Verantwortlichen vom Bayrischen Rundfunk. Anhören lohnt sich! :daumen:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 7. August 2012, 16:43

Radio Mikro sendet in dieser Woche wieder Pumuckl-Folgen. Leider hab ich es gestern schon verpasst und auch den Rest der Woche wohl keine Zeit. :sigh:

Dennoch hier der Link für alle Interessierten:
http://www.br-online.de/kinder/treffen-f…durchdensommer/
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 507

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

39

Samstag, 8. September 2012, 00:39

Hier geht es zwar um die Fernsehserie, aber dennoch ist es ein sehr interessantes Making Of.

http://www.youtube.com/watch?v=Wz8r-qBiE-Q&feature=related
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

40

Samstag, 8. September 2012, 09:32

Boah, danke @Schamane:! Das war wirklich mega interessant. Was für ein Aufwand für eine so tolle Sendung. :)