Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 6. Oktober 2007, 19:32

Wie ich schon erwähnt habe ist Benjamin meine erste Hörspielserie gewesen. meine erste Folge war 25 auf Kreuzfahrt. Sie gehört noch heute zu meinen Lieblingsfolgen. Die Cover bis zu dem schrumpeligen Benjamin gehen bis zu "Die Wünschelrute". Das war das erste neue Cover und mit neuem Titellied. Auch von dem ersten gezeichneten Cover von Peter Lustig habe ich ja schon erzählt. Vor zehn Jahren habe ich meine Benjamin Hörspiele verkauft, jetzt kaufe oder tausche ich sie mir zurück. Aber seit Edgar Ott nicht mehr ist ist Benjamin nicht mehr der udn das selbe. Von Benjamin habe ich auch eine Englisch mit Benjamin Cd. Ist shcön gemacht. auch die Einschlafgeschichten sind schön. Ich habe den Adventskalender als MC. Die ist auch schön. Meine Lieblingskassetten sind 51 und 52: Weihnachtsabend und Weihnachtstraum.

42

Sonntag, 7. Oktober 2007, 10:43

Hm, ja der Herr Blümchen...

Als Kind hatte ich viele Benjamin Blümchens, so die ersten 50 Stück schätze ich :rolleyes:. Eine meiner letztden waren nämlich die Weihnachtsfolgen, daher die Vermutung. Hab allerdings alle verscherbelt, mit 14 ist BB einfach uncool ;)

Ohne Zweifel, eine superbeliebte Kinderserie, ich selber mag dieses "Törööö..." als Erwachsener allerdings nicht mehr, auch wenn sich in unserem Haushalt noch ein paar Kasetten versteckt halten (aus der Sammlung meines Mannes). :P

@Manu: Die Kreuzfahrt ist doch die mit "Herbertchen", oder?
Ich habe keinen Bock, die Fehler anderer zu berichtigen - ich habe mit meinen eigenen selber genug zu tun

43

Sonntag, 7. Oktober 2007, 18:52

Hubert heißt der Mann!

winzigklein

Professor Balduin Bienlein

  • »winzigklein« ist weiblich

Beiträge: 513

Wohnort: Bremen /Göttingen

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 9. Januar 2008, 20:04

Meine Lieblingsfolgen
Von Benjamin B. sind:

BB Kauft ein
BB verliebt sich
BB im Krankenhaus!!
Das sind auch die einzigen 3 Folgen, die ich von BB besitze !! :-D

Uwe

Katarina v. Dölmhorst-Meiswitz

  • »Uwe« ist männlich

Beiträge: 30

Wohnort: Berlin (West)

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 10. Januar 2008, 10:28

Also BB ist an mir früher komplett vorbeigegangen. Kein Wunder, denn als die Serie anfing, war ich schon aus dem Kindesalter raus. Mein kleiner Sohn mag BB aber sehr gerne und ich finde die Serie eigentlich auch ganz gut, auch wenn ich bisher nur sehr wenige Folgen kenne.

Ich finde nur manchmal die Sprechweise der Beteiligten etwas zu überdreht und zu hektisch. Da waren mir die ruhigen Dialoge der Kinderhörspiele der frühen 70er Jahre lieber. :-]

Schön an BB ist auch, dass die Hörspiele in Berlin (meiner Heimatstadt)entstanden sind (was ich früher gar nicht wusste) und man dadurch viele Sprecher hört, die auch durch Berliner Radio-Hörspiele und als Synchronsprecher bekannt sind.

Ich versuche derzeit, meinem Sohn klarzumachen, dass der Sprecher von BB derselbe ist wie der von Balu im Dschungelbuch und für Obelix in den alten Asterix-Filmen, aber bislang begreift er das noch nicht so ganz (er is ja auch erst 5) :-D
Heiliges Kanonenrohr! Das schafft meine Majestät niemals.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Uwe« (10. Januar 2008, 10:29)


46

Donnerstag, 10. Januar 2008, 10:59

Benjamin mochte ich schon von klein auf. Seit Folge 100 fand ich die Folgen nicht mehr ganz so gelungen. Erst Folge 106 Das Spaghettieisfest knüpft wieder an alte Folgen an. Und "In Schottland" war auch klasse. Vor allem die Begegnung mit Nessie. Die neueste Folge habe ich noch nicht.

47

Donnerstag, 10. Januar 2008, 13:26

Zitat

Original von Uwe
Also BB ist an mir früher komplett vorbeigegangen. Kein Wunder, denn als die Serie anfing, war ich schon aus dem Kindesalter raus...
Ich finde nur manchmal die Sprechweise der Beteiligten etwas zu überdreht und zu hektisch. Da waren mir die ruhigen Dialoge der Kinderhörspiele der frühen 70er Jahre lieber. :-]




so sieht das mal aus. auch ich gehöre zu der generation die BB nicht in der kindheit ertragen mussten. folgerichtig habe ich nie ein zugang dazu bekommen.
Es gibt Suppe, Fettsack

Deirdra

Katarina v. Dölmhorst-Meiswitz

  • »Deirdra« ist weiblich

Beiträge: 39

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 10. Januar 2008, 14:27

Ich gehöre voll zur BBs-Generation und ich finde, dass es erst mit den höheren Folgen von "ertragen" gesprochen werden darf. :gruebel: Otto und Benjamin werden irgendwie zunehmend "dümmer". (Ich hab zwei jüngere Brüder, so dass es auch weiter neuere Folgen auf Autofahrten gab.) Bei Bibi werden Regeln, die am Anfang für Hexerei galten, nicht mehr beachtet und zT neue eingeführt, so dass dann frühere Folgen eigentlich nicht mehr funktionieren können. Das ist natürlich nichts gegen den Mord an Boris ;-)

Aurorea

Wasco-Muttertier

  • »Aurorea« ist weiblich

Beiträge: 117

Wohnort: Ravensburg

  • Nachricht senden

49

Montag, 14. Januar 2008, 23:02

Zitat

Das ist natürlich nichts gegen den Mord an Boris


Meine Rede!!!! ;-)
"Kannst mich ruhig ein bischen treten. das tun alle"

schnaggels

unregistriert

50

Dienstag, 1. April 2008, 21:59

Meine Schwester und ich hatten auch ganz viele Benjamin Folgen haben sie leider irgentwann mal auf dem Flohmarkt verkauft.
Jetzt kaufe ich sie auf dem Flohmarkt für meinen Sohn zurück ( oder versuche es ). Leider bekommt man sie fast nur ohne Cover, so fehlen mir leider ganz viele Covers.
Vieleicht kann mir da ja jemand von euch helfen???

Liebe Grüße
Schnaggels

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

51

Montag, 21. April 2008, 11:35

Meine Schwester ist/war ein großer Benjamin Blümchen Fan. Als älterer Bruder habe ich nur die ersten mitanhören müssen, irgendwann ließ bei mir die BB-Sucht stark nach. Jetzt, wo mein kleiner Sohnemann Tiere zu schätzen lernt - und vor allem Elefanten toll findet - haben wir neben BB- Büchleins, BB-Lieder und BB-Gute-Nacht-Geschichten auch wieder ein paar BB- Hörspiele ausgegraben. Letztens hörten wir (hörte ich ;-) ) BB als Fußballstar. Gute Unterhaltung für Kids. Mir gefällt's auch wieder. Daher habe ich mir die BB FanBox (Folgen 1 bis 10) bestellt...

Arwen84

unregistriert

52

Dienstag, 22. April 2008, 10:11

Ach Benjamin war schon toll. Hab ich als Kind immer gerne gehört und solangsam kommt die alte Leidenschaft wieder auf. Meine Lieblingsfolgen waren / sind

Benjamin als Bademeister und
Benjamin der Weihnachtstraum :o)

53

Mittwoch, 23. April 2008, 21:24

Also ich finde Benjamin Blümchen nicht so toll. Besonders das mit diesem "Otto" nervt ganz schön. Aber das Alte Lied, fand ich richtig gut. Habe in meiner Sammlung nur noch die Weihnachtsgeschichte und die ist sehr schön. Besonders die zweite Folge.
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 24. April 2008, 11:41

Zitat

Original von Zantra
Besonders das mit diesem "Otto" nervt ganz schön.


Meinst Du, dass eine Frau (bei den "neueren" Folgen) einen Jungen spricht? Oder was stört Dich an Otto?

55

Donnerstag, 24. April 2008, 17:28

Also das mit der Frau wusste ich ja noch nicht mal. :-D Meine das, wenn Benjamin immer ruft oder sagt "Otto". Hier und da und überall. Kann man ja hier schlecht nachmachen, sonst würde ich das mal tun. Der Schamane weiß, was ich meine. Er bekam das schon öfters zu hören.
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

56

Freitag, 25. April 2008, 10:25

Also stört Dich eigentlich nicht der Charakter Otto, sondern wie Otto von Benjamin Blümchen (Edgar Ott oder Jürgen Kluckert?!) gerufen wird, oder?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

57

Freitag, 25. April 2008, 15:31

Zitat

Original von Belphanior
Also stört Dich eigentlich nicht der Charakter Otto, sondern wie Otto von Benjamin Blümchen (Edgar Ott oder Jürgen Kluckert?!) gerufen wird, oder?


Ja, das meint sie. Und falls ich auf dem Trödel mal eine BB in die Hand nehme höre ich dann immer "Otto! Bäh!" :D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

58

Freitag, 25. April 2008, 16:51

Zitat

Original von Schamane
Und falls ich auf dem Trödel mal eine BB in die Hand nehme höre ich dann immer "Otto! Bäh!" :D


Aber sie ist doch kein kleines Kind ;-)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 517

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

59

Freitag, 25. April 2008, 17:35

Zitat

Original von Belphanior

Zitat

Original von Schamane
Und falls ich auf dem Trödel mal eine BB in die Hand nehme höre ich dann immer "Otto! Bäh!" :D


Aber sie ist doch kein kleines Kind ;-)


Zantra? Nein...aber von mir würde sie das sicher behaupten. :-D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

60

Freitag, 25. April 2008, 19:21

Ich finde Otto auch ein wenig besserwisserisch. Aber der Schamane und du habt Recht, wie er ihn ruft und äffe den dann auf den Trödel gerne nach, wenn er wieder eine Kassette vom "Schrumpelfanten" in der Hand hält.
Zu dem Kind sage ich jetzt nur so viel, ich werde wohl nie erwachsen. :-D
Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot.