Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 3. Juni 2006, 16:32

Zitat

Original von Victor

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Victor
Und vor allem: Für diesen Quatsch sind die Macher jahrelang hinter Eberhard Alexander-Burgh her, um ihm die Rechte abzukaufen...


darüber wurde auch gesprochen. E.A B. hat sich das ganze wohl fürstlich bezahlen lassen und alles gespendet

der spunk


Na verständlich. Er wußte ganz genau, was für eine wunderbare Welt er da geschaffen hat und wollte sie nicht einfach so für nen Appel und nen Ei weggeben.
Und daß das Geld an Kinderorganisationen ging, lag auch mit daran, daß Burgh leider kurze Zeit später verstarb und er in seinem Testament verfügt hatte, daß es gespendet wird. Das Geld kam von den Kindern und soll den Kindern auch wieder zugute kommen...


nicht das das mißverstanden wird. ich find es auch nur angemessen das sich E.A.B. das ganze gut hat bezahlen lassen.

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

122

Samstag, 3. Juni 2006, 17:30

Hab ich auch nicht anders verstanden :)
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

123

Sonntag, 2. Juli 2006, 23:37

Und heute zeigte Pro7 denn vor dem Spielfilm einen weiteren, langen Hui Buh-Trailer... und vielleicht wäre es ja auch ein ganz witziger Film, WENN es denn nicht als Hui Buh verkauft werden würde.
Und die Rolle, die Rick Kavanian da verpaßt bekommen hat, scheint auch einfach nur überflüssig zu sein und das ganze in den Klamauk zu ziehen (okay, wobei es wohl auch zig andere Sachen im Film geben wird, die ihr übriges tun). Echt schade, weil doch einige schöne Bilder in den Trailern zu sehen waren, die in nem besseren Umfeld klasse gewirkt hätten.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 2. Juli 2006, 23:47

Manchmal frage ich mich sogar, warum Hans Clarin da mitgemacht hat... :(
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

125

Sonntag, 2. Juli 2006, 23:55

Sagen wir mal so: Wenn es wirklich nur das andere Aussehen gewesen wäre und der Rest wunderbar gemacht worden wäre, hätte mir der Film vielleicht sogar gefallen können. Und vielleicht hatte Hans Clarin ja als Darsteller nicht sooo großen Einblick auf der Gesamtergebnis. Ich weiß ja nicht, wie groß seine Rolle als Kastellan wirklich ausgefallen ist.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 2. Juli 2006, 23:58

Noch mal Hans Clarin zu sehen ist für mich der einzige Grund, warum man sich den Film überhaupt mal ansehen könnte.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

127

Montag, 7. August 2006, 13:59

So, heute werde ich mir wohl den Film ansehen.
Und mir ist etwas aufgefallen bei der RdK: Hatte gestern bei Karstadt Folge 3 gekauft. Beinahe aber Folge 2! Die hatten das gleiche Cover, nämlich das von Folge 3. Nur die Aufschrift sagte was über die wahre Nummer aus. Ist das anderswo auch passiert? Hab nämlich zu Beginn der RdK auch das Original-Titelbild gesehen.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

128

Montag, 4. Dezember 2006, 21:01

Hui Buh

Auch ich bin mit den Geschichten von Hui Buh groß geworden. Bei uns in der Nähe von Deggendorf gibt es sogar ein Schloss Egg ( statt Eck )Da wollte ich als Kind natürlich immer hin und im Turm nachgucken wo die alte vermoderte Holzstruhe steht. Gut das meine Eltern dem oft nachgegeben haben :zwinker:
Das war für mich immer sehr spannend 8o

Meine Lieblingsfolge ist Hui Buh und der schaurige Punkt, die putzwütigen Tanten - was für ein schönes Tohuwabohu :]

die runde Ottilie und die lange Agathe :-D

Eberhard Alexander-Burgh ist S P I T Z E

Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 15:39

So, hab mir heute meine erste Folge Hui Buh geholt. Standesgemäß fang ich bei Nummer 1 an. Ich hab damals als kleines Kind mal eine Hui Buh Folge gehabt. War glaube ich auch Nummer 1. Fand die damals richtig gut.
Meiner Meinung war jetzt der richtige Zeitpunkt, um mit der Serie evtl. wieder anzufangen; und bei dem Angebot heute bei Plus (2,99 €) konnte ich nicht nein sagen.
Auf zu neuen Ufern

Jam

Wasco-Muttertier

  • »Jam« ist männlich

Beiträge: 113

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

130

Samstag, 16. Dezember 2006, 13:18

Zitat

Original von Victor
Na verständlich. Er wußte ganz genau, was für eine wunderbare Welt er da geschaffen hat und wollte sie nicht einfach so für nen Appel und nen Ei weggeben.
Und daß das Geld an Kinderorganisationen ging, lag auch mit daran, daß Burgh leider kurze Zeit später verstarb und er in seinem Testament verfügt hatte, daß es gespendet wird. Das Geld kam von den Kindern und soll den Kindern auch wieder zugute kommen...


wow - Sowas zu lesen ... Mit Grips Verstand und der wunderbaren Sache . Ich bin sprachlos - Soeiner ist für mich gross , soeiner ist wirklich gross - wow

Weiss man genau in welche Kinderorganisatoren das Geld floss ? Wo ist er begraben ? Ich würde ihm sogerne mal Blumen aufs Grab legen .

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 530

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

131

Samstag, 21. April 2007, 19:53

Ich habe in den letzten Wochen mal konsequent Hui Buh weitergehört - ich besitze ja noch nicht alle Folgen und von denen sind immer noch viele ungehört -, aber auf mehr als zwei Folgen habe ich es nicht gebracht. Dankenswerterweise sind sie immer schön kurz, so dass es vorbei ist, bevor der Nerveffekt überhand nimmt. Vielleicht liegt's wirklich nur am fehlenden Nostalgiebonus, aber ich finde Hui Buh extremst anstrengend. Ja, sprachlich ist das sehr schön, aber das reicht dann auch nicht. Eine einzelne Folge finde ich noch ganz nett, aber ich könnte nie zwei davon am Stück hören.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 15. Juni 2008, 22:46

Wann kommt denn endlich Folge 4? Weiß jemand irgendwas? Ich würde mich freuen, wenn es bald mal weiter geht.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

133

Montag, 16. Juni 2008, 18:16

Zitat

Original von Schamane
Wann kommt denn endlich Folge 4? Weiß jemand irgendwas? Ich würde mich freuen, wenn es bald mal weiter geht.


was mich schmerzlich daran erinnert das ich mal schleunigst folgen 1 - 3 hören sollte :D
Es gibt Suppe, Fettsack

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

134

Montag, 16. Juni 2008, 18:26

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Schamane
Wann kommt denn endlich Folge 4? Weiß jemand irgendwas? Ich würde mich freuen, wenn es bald mal weiter geht.


was mich schmerzlich daran erinnert das ich mal schleunigst folgen 1 - 3 hören sollte :D


Aber echt mal, meine Rezis sollten doch wohl dazu auffordern.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

135

Dienstag, 1. Juli 2008, 02:09

Hui Buh hat mich mein ganzes Hörspiel-Leben begleitet. Hui Buh fährt Geisterkarussell war eines der ersten Hörspiele die ich mit fünf Jahren bekommen habe - das muss ca. 1970/80 gewesen sein. Von da ab war ich Fan und habe alle Folgen die ich in Papenburg bekommen konnte gehabt. Es gibt dutzende Erinnerungen die mit Hui Buh verknüpfe. Die Schlussmusik von ...Geisterheer habe ich immer wieder zurück gespult. Es gibt kein Hörspiel das ich so oft gehört habe wie Geisterkarussel. Als ich eigentlich zu alt für Hörspiele war, so mit 13, habe ich im Laden eine Folge gefunden, die ich noch nicht kannte - ... und die Geisterjäger. Der Geist hatte mich wieder einmal gepackt und ich kramte wieder die alten Kasis unter dem Bett hervor. Wiederum Jahre später, 1998 und mein letztes Hörspiel lag viele Jahre zurück, surfte ich in der FH-Düsseldorf im Internet und fand, damals auf der Seite von Macabros aus Köln, die Liste der 23 Hui Buh Hörspiele. Damals suchte man noch über Alta-Vista. Gibt es das überhaupt noch? Jedenfalls über dieser Liste thronte das Cover der Folge ... und die Irrlichter im Moor. Dieses Erlebnis läutete mein Hörspiel-Comeback ein. Der Ofen brannte wieder - und wie heftig! Ich hatte das Glück einige Tage später in einem Comic-Laden die ersten 40 Originalfolgen (inkl. der 29) der drei ??? wieder kaufen zu können, denn die waren natürlich, wie Hui Buh, längst futsch. Ein halbes Jahr später und viele, viele Ebay-Käufe und Flohmarktbesuche später, das Kassettenregal zählte schon über 100 Kasis, machte ich mich daran den sprechenden Totenkopf zu verfilmen. Das ist nun 10 Jahre her. Das Kassettenregal zählt nun an die 500 Kasis. Hui Buh ist längst vollzählig, inklusive aller Specials und sogar die trashige Michael Schanz Single ist mein. Der Geist ist einfach nicht zu toppen. Als ich von dem Hui-Buh-Film hörte, war ich bis zum ersten Trailer sehr gespannt. Im ersten Trailer war Hui Buh noch ein Skelett. Der erste Entwurf der Film-Homepage war großartig. Als dann aber Hui-Buh Bully ähnelte, war ich sehr enttäuscht. Den Film habe ich noch nicht gesehen.

Auf der Hörspiel2008 habe ich mir meine alte Mitternachtswald-Kasi von Christian Rode signieren lassen - das musste sein. Neulich habe ich meinem kleinen Neffen (5 Jahre) Hui Buh vorgelesen (Geisterkarussell). Er war sofort begeistert. Danach wollte er die CD hören, die ich ihm geliehen habe. Mal sehen, ob sich Geschichte wiederholt. Hui Buh!
Was steht in dem Brief? Das können wir doch jetzt schon lesen.

Peter Shaw in "Die drei ??? und der seltsame Wecker"

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 1. Juli 2008, 08:06

Solche Fans mag ich. :-)
Hast du die neuen Hörspiele schon gehört?
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

137

Mittwoch, 2. Juli 2008, 02:30

Nein, kenne ich nur die Hörsproben der Europa Seite. Welche der neuen Folgen kannst Du denn empfehlen?
Was steht in dem Brief? Das können wir doch jetzt schon lesen.

Peter Shaw in "Die drei ??? und der seltsame Wecker"

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 2. Juli 2008, 08:36

Da es nur drei sind, würde ich alle hören. Aber am besten gefiel mir Folge 3.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

139

Donnerstag, 3. Juli 2008, 18:28

Hui Buhs viertes Abenteuer erscheint am 26.09.2008



Klingt doch ganz gut.
"Im Abgrund der Geschichte ist für alle Platz."
"Politk ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht."
Paul Valéry (1871-1945)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 408

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 3. Juli 2008, 18:53

Ja super! Klingt nach einer Mischung aus "und die Geisterjäger", dem Fremden vom furchtbaren Phanton und Professor Schlaumeier aus Folge 1. Ich freu mich sehr. :-)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest