Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 366

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 8. März 2006, 20:56

Mir gefallen beide Serien nicht wirklich. :D *out*
"Aus Bobs Reisetagebuch..."

22

Mittwoch, 8. März 2006, 21:05

Zitat

Original von Rumpelmuck
Naja, es hieß doch immer "Ich finde PW besser als GB." Aber im direkten Vergleich funzt das einfach nicht - eben nicht sinnvoll :D


Aus deiner Sicht funktioniert das vielleicht nicht, aus meiner schon.

Dem einen gefällt halt GB besser (warum auch immer) und der andere mag halt PW lieber (warum auch immer). Dabei ist es doch völlig irrelevant, dass es sich dabei um völlig verschiedene Genres und Produktionsarten handelt. Das eine ist halt Horror, das andere Jugendkrimi. Dennoch kann man doch sagen, ich mag GB oder ich mag PW lieber.

Verstehe nicht, warum man darüber überhaupt diskutieren muss. *kopfschüttel*
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 8. März 2006, 21:11

Zitat

Original von JackSparrow


Verstehe nicht, warum man darüber überhaupt diskutieren muss. *kopfschüttel*


Äh. Ahja :D Wenn man darüber nicht diskutieren braucht - wozu ein Forum?

24

Mittwoch, 8. März 2006, 21:14

Also DER Vergleich hinkt nun wirklich. :D
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 8. März 2006, 21:16

Ich hätte jetzt noch mindestens 2 Sachen zu sagen, lasse das aber, weil das am Thema vorbei geht :D Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit *g*

Rumpel

26

Mittwoch, 8. März 2006, 21:23

Gerne! :)

Sag sie mir doch im Chat.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 8. März 2006, 21:24

Zitat

Original von JackSparrow
Gerne! :)

Sag sie mir doch im Chat.


Nö, wozu? Off-Topic, zurück zum Thema :D

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 8. März 2006, 21:31

Wirklich schade, dass es vorbei ist. Die Serie war zwar nie ganz so prall, aber durchaus hörbar!
Allerdings finde ich Gabriel Burns auch besser als Point Whitmark, sodass ich mich über eine verstärkte Konzentration hier sehr freue.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 633

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 8. März 2006, 21:32

Zitat

Original von Puempel
Wirklich schade, dass es vorbei ist. Die Serie war zwar nie ganz so prall, aber durchaus hörbar!
Allerdings finde ich Gabriel Burns auch besser als Point Whitmark, sodass ich mich über eine verstärkte Konzentration hier sehr freue.


Noch mehr auf Burns konzentrieren als vorher kann Sassenberg sich doch kaum noch. :D PW lief doch schon länger nur noch nebenbei - wenn ihm gerade mal langweilig war oder so. *g*
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Jana81

Das augenrollende Ungetüm

  • »Jana81« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 8. März 2006, 21:42

Ich finds echt schade. Ich mag die Serie, hat Ähnlichkeiten mit den ???, ist aber doch total anders. Und die Musik ist einfach klasse - hab mir ja immer n´en Soundtrack gewünscht, aber das wird woh nix... :(
Never forget

31

Mittwoch, 8. März 2006, 21:49

Auch ich finde das sehr schade. Die neuren Folgen fallen zwar wirklich etwas zu den original edelkids-Folgen ab, doch auch da hätte man sich ja wieder verbessern können. Die Serie ist zwar wirklich etwas skurril und überdreht, aber schön anzuhören.

Ich hoffe nur, dass die Serie nicht bei einem neuen Label erneut herauskommt und alle 15 Folgen schon wieder ein neues Design kriegen werden. Das wär mal wirklich nervig.
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

32

Donnerstag, 9. März 2006, 13:28

Kann mich den Schadebekundungen nur anschließen, aber hab ja noch 9 Stück zu sammeln.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

mirror

Shallowain, der Hund

  • »mirror« ist männlich

Beiträge: 297

Wohnort: Gemmingen

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 9. März 2006, 13:43

Eigentlich wurde doch nur die Zusammenarbeit zwischen Sassenberg und Kiddinx beendet. Aber auch wenn PW nicht fortgeführt wird, bin ich da nicht besonders traurig. Ich habe zwar alle Folgen, aber besonders toll sind die alle nicht.
Der Tag wird kommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mirror« (9. März 2006, 13:44)


34

Donnerstag, 9. März 2006, 15:08

Auch ich bedauere das Ende sehr, da Point Whitmark wirklich eine klasse Serie mit großem Potential ist. 15 Folgen sind da eindeutig zu wenig, obwohl sie jetzt wunderschön eine Spalte im MC-Regal ausfüllen ;)
all the hanson brothers are married and have kids, and i made some noodles last night. where is my life going?

35

Donnerstag, 9. März 2006, 17:22

Point Whitmark hat einige wunderschöne Folgen gehabt (vor allem Nr. 2 und 12 aus meiner Sicht). Die letzte Folge hat mir aber überhaupt nicht gefallen... Um eine Serie erfolgreich längerfristig am Leben zu halten, muss man einfach dahinterstehen... und da s Gefühl hatte ich einfach nicht mehr bei den Beteiligten. So ist das Aus - so schmerzhaft es auch ist - nur die logische Konsequenz. Ich werde mir heute abend wohl nochmals die Todesmelodie reinziehen :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Belphanior« (9. März 2006, 17:23)


Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

36

Freitag, 10. März 2006, 11:22

Schade, schade, schade und dumm von Kiddinx jetzt wo die Drei Fragezeichenjünger auf dem trockenen sitzen und vielleicht bereit wären sich mit PW zu beschäftigen, ziehen die den Stecker.
Auch schade, dass ich jetzt meine Hoffungen begraben kann die Musik von Manuel Rössler mal als Zugabe wie bei Burns No.12 zu bekommen….
Quis custodit custodes?

37

Freitag, 10. März 2006, 12:33

Schade !
Mehr hab ich dazu hab ich dazu nicht zu sagen.
War mir schon nach der Erklärung der Pause klar das es nicht weiter geht.
Ich hab die Serie geliebt aber hatte noch nicht mal alles voll nun hab ich auch keine Motivation weiter sammeln.
gets riot.

38

Freitag, 10. März 2006, 18:18

Bei dem Kollegen von findet man noch diese ergänzende Meldung:

Nachricht gelöscht
Bitte dies selber nachzuschlagen
-- Puempel, 26.03.2010, 18:46


Ich bin nach wie vor skeptisch, ob man die Serie, nach dem sie von zwei Labeln "durchgebracht" wurde, noch ein drittes mal reanimieren kann. Wünschen würde ich es mir...

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 633

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

39

Freitag, 10. März 2006, 18:22

Ich seh da wenig Hoffnung und hake das bei mir als "gestorben" ab. Wenn sich noch mal was regen sollte, würde ich mich freuen, aber ich rechne wirklich nicht damit.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

40

Freitag, 10. März 2006, 19:42

Hmmm... wenn Sassenberg weitermacht, sollte sich jemand für das Rückenbild und vor allem - viel wichtiger als neue Folgen - für die Titelmusik verantwortlich fühlen :D

Rumpel