Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. März 2006, 18:33

Christian Rode

Christian Rode



Kurz zur Person
Christan Rode, geboren am 20. Juli 1937 in Hamburg, wurde von Gustaf Gründgens entdeckt und an der Schauspielschule des Deutschen Theaters ausgebildet. Dort gab er auch sein Bühnendebüt und hatte später Engagements u. a. in Frankfurt, Berlin und Stuttgart. Seine Film- und Fernsehkarriere beschränkte sich zwar weitgehend auf Nebenrollen, diese hatte er allerdings auch in internationalen Produktionen. Als Synchronsprecher ist er sehr gefragt und lieh bekannten Schauspielern, darunter Michael Caine (z. B. Luftschlacht um England), Jeremy Irons (Alles nur Theater) und Anthony Perkins (Sprengkommando Atlantik), seine Stimme. Seit einigen Jahren ist er außerdem die Stimme von Bert in der Sesamstraße. Rode ist nicht nur Sprecher sondern führt auch Synchronregie, z. B. bei Apocalypse Now.

Seine Rollen (Auswahl)
  • Sherlock Holmes bei Sherlock Holmes (maritim)
  • Beast Man (1, 5, 10-13, 16, 18, 19) bei Masters of the Universe
  • Noxworth (25)
    Jefferson (27)
    1. Arbeiter (36) bei Die drei ???
  • Erzähler bei Die verwegenen 4
  • General Spielsdorf (1)
    Abel Trelawny (2)
    Daaé (4)
    Filippos Vater (7)
    Dr. John Montague (8, 9) bei Gruselkabinett
  • Mr. Utterson (5)
    Fürst (6) bei Die schwarze Serie
  • Leif Magnusson (4)
    Dr. Rankin (6) bei Gabriel Burns


Und ihr?
Was haltet ihr von Christian Rode als Sprecher? Mögt ihr seine Stimme? Feuer frei!

Dateianhang entfernt.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. März 2006, 18:37

RE: Christian Rode

Christian Rode gehört definitiv zu meinen Lieblingssprechern. Schon in meiner ersten Kassette Die drei ??? und der magische Kreis ist er mir als Jefferson direkt aufgefallen.
Ganz klasse ist er in allen Gruselkabinett-Folgen (vor allem bei Spuk im Hill House) und natürlich als maritim-Sherlock! :hop:
Bin auf seine Rollen in der schwarzen Serie gespannt.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

3

Montag, 13. März 2006, 19:33

RE: Christian Rode

eine tolle stimme. gehört auch zu meinen lieblingssprechern und ist vielseitig einsetzbar. ich kann mich schwer satthören an der stimme

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

gabylein

unregistriert

4

Montag, 13. März 2006, 21:07

Als Sherlock Holmes finde ich ihn Top.Aus anderen Rollen kenne ich ihn nicht.

gaby

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 685

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. März 2006, 21:39

Einfach nur gut, ganz hohe Position in der Sprecherliga. :)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

6

Montag, 13. März 2006, 23:33

Christian Rode ist einfach phantastisch. Sei es als Wirt in "Hui Buh im dunklen Mitternachtswald" ("Oh Schreck, jetzt habt ihr den Geist gereizt... und das ist seine Antwort"), als Erzähler bei "Das Duell mit dem Vampir" aus der Grusel-Serie oder Beastman bei "Masters of the Universe", er füllt jede Rolle mit Leben, spricht sie überzeugend.
Und auch wenn er als Bert ein sehr schweres Erbe antritt (Wolfgang Kiehling war einfach Idealbesetzung für Bert), so macht er seine Sache auch dort sehr gut.
Gehört auf jeden Fall in den Olymp der Hörspielsprecher für seine Leistungen.

:1a: :anbet: :1a:
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. März 2006, 21:36

Ich finde Christian Rode klasse! Vor allem als Sherlock Holmes mag ich ihn sehr gern, aber eigentlich gibt es keine Rolle, in der er mir nicht gefällt. Natürlich kenne ich nicht alle, aber der Mann ist eben einfach gut.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


8

Mittwoch, 15. März 2006, 10:56

Definitiv kein Sprecher für mich.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 15. März 2006, 12:05

Super! Holmes! Jefferson Long! (Sein "verschimmelter Kintopp" bleibt im Gedächtnis) ist ein erstklassiger Sprecher. :1a:
Warum war es bloß nie bei TKKG dabei?
Schnitzel!

mirror

Shallowain, der Hund

  • »mirror« ist männlich

Beiträge: 297

Wohnort: Gemmingen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. März 2006, 13:04

Er ist bei TKKG dabei, in "Die Entführung in der Mondscheingasse" spielt er einen gewissen Uckmann, der Kommissar Glockner töten soll *g*
Der Tag wird kommen

11

Mittwoch, 15. März 2006, 17:05

Zitat

Original von JackSparrow
Definitiv kein Sprecher für mich.


warum nicht ?
Es gibt Suppe, Fettsack

12

Mittwoch, 15. März 2006, 19:36

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von JackSparrow
Definitiv kein Sprecher für mich.


warum nicht ?


Kann ich dir auch nicht sagen, ich mag ihn einfach nicht. Ist wohl ähnlich wie bei Sven Plate. Gehört, nicht gemocht.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. März 2006, 12:38

Eine wirklich tolle Stimme. Vor allem als Beastman bleibt er mir im Gedächtnis.... Herrlich... (auch bei Hui Buh im Mitternachtswald)... :-)

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Mai 2006, 10:34

Zum Glück ist Rode wieder aktiver.
Wer hat ihn eigentlich wie in Sachen HSP reaktiviert? Titania/Indisches Tuch?
Rode ist ein Sprecher der durch seine Wandlungsfähigkeit überzeugt, den netten Onkel bringt er genauso überzeugend wie den irren Doktor.
Quis custodit custodes?

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Mai 2006, 13:14

Ich habe zwar schon etwas zu ihm geschrieben, aber nachdem ich in letzter Zeit vermehrt Gruselkabinett und Die schwarze Serie gehört habe, finde ich, dass Christian Rode zu oft eingesetzt wird.
Für mich ist er mittlerweile nicht nur Holmes, sondern auch Utterson, Dr. Montague und viele weitere. Da seine Stimme so markant ist, wird mir das etwas zu viel.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. November 2007, 19:05

In der letzten Zeit habe ich Christian Rode als Sherlock Holmes gehört - und auch seine Auftritte bei Edgar Allen Poe (u.a. bei Du hast's getan) sind nicht zu verachten!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 685

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:27

Bereits am 15.02.2018 ist Christian Rode verstorben. Nach Dr. Watson geht auch Sherlock Holmes. :sherlock: :sigh:
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest