Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 18. April 2006, 19:39

Zitat

Original von Prof.Common


Schließlich gäbe es für 2 verschiedene Serien (CD/MC und Buch) NUR Verlierer :streit:



das ist definitiv so. auch die buchserie profitiert von den hörspielen.

aber man muß bedenken wieviel zeit inzwischen vergangen ist und mankann sicher sein das in der zeit ja nun versucht wurde sich zu einigen. das europa nun diese ankündigung macht zeigt das eine einigung nicht möglich war und alle versuche gescheitert sein müssen, denn europa hätte sicher wenig skrupel gehabt nochmal drei wochen mit der ankündigung zu warten wenn es denn noch eine chance gegeben hätte

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

22

Dienstag, 18. April 2006, 19:47

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Prof.Common


Schließlich gäbe es für 2 verschiedene Serien (CD/MC und Buch) NUR Verlierer :streit:



das ist definitiv so. auch die buchserie profitiert von den hörspielen.

aber man muß bedenken wieviel zeit inzwischen vergangen ist und mankann sicher sein das in der zeit ja nun versucht wurde sich zu einigen. das europa nun diese ankündigung macht zeigt das eine einigung nicht möglich war und alle versuche gescheitert sein müssen, denn europa hätte sicher wenig skrupel gehabt nochmal drei wochen mit der ankündigung zu warten wenn es denn noch eine chance gegeben hätte


Und dennoch glaube ich, das eine tatsächlche Realistation etwas anderes ist, als eine Drohung. Ich frage mich allerdings wo auf einmal diese "Feindschaft" zwischen Kosmos und der BMG herrührt. Solllten sich die Verantwortlichen von Kosmos etwa sooooooooooviel von dem Film versprechen, dass sie die BMG verprellen?
Das wäre allerdings eine Fehlspekulation erster Güte und käme den Selbstmord der Buchreihe gleich. :samu:

23

Dienstag, 18. April 2006, 20:09

Zitat

Original von Prof.Common

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Prof.Common


Schließlich gäbe es für 2 verschiedene Serien (CD/MC und Buch) NUR Verlierer :streit:



das ist definitiv so. auch die buchserie profitiert von den hörspielen.

aber man muß bedenken wieviel zeit inzwischen vergangen ist und mankann sicher sein das in der zeit ja nun versucht wurde sich zu einigen. das europa nun diese ankündigung macht zeigt das eine einigung nicht möglich war und alle versuche gescheitert sein müssen, denn europa hätte sicher wenig skrupel gehabt nochmal drei wochen mit der ankündigung zu warten wenn es denn noch eine chance gegeben hätte


Und dennoch glaube ich, das eine tatsächlche Realistation etwas anderes ist, als eine Drohung. Ich frage mich allerdings wo auf einmal diese "Feindschaft" zwischen Kosmos und der BMG herrührt. Solllten sich die Verantwortlichen von Kosmos etwa sooooooooooviel von dem Film versprechen, dass sie die BMG verprellen?
Das wäre allerdings eine Fehlspekulation erster Güte und käme den Selbstmord der Buchreihe gleich. :samu:


sollte es wirklich an kosmos liegen dasman sich nicht einigen kann so halte ich das auch auch für eine geschäftlich selten blöde idee. aber ich denke wir können sicher sein das in der langen zeit alles versucht wurde sich zu einigen. das europa sich zu diesem schritt jetzt entschließt zeoigt für mich deutlich das ein miteinander nicht mehr geht. ich denke das es weit mehr als säbelrasseln

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

24

Dienstag, 18. April 2006, 20:14

Eine interessante Überlegung zu dem Thema: Der Originalverlag, der m. E. die Verlagsrechte nach wie vor hält, ist Random House, und der gehört doch zu Bertelsmann, oder? Könnte es da denn nicht sein, dass BMG den unliebsamen "Zwischenhändler" KOSMOS einfach aus dem Spielchen rausekeln will?! 8o
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

25

Dienstag, 18. April 2006, 20:33

Meinst du wirklich, dass die deswegen so lange auf das Geschäft durch mögliche Neuveröffentlichungen verzichten. Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen.


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


26

Dienstag, 18. April 2006, 21:40

Zitat

Original von DRY
Meinst du wirklich, dass die deswegen so lange auf das Geschäft durch mögliche Neuveröffentlichungen verzichten. Kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen.


Eigentlich nicht. war nur so ein Gedankenspielchen. Es wundert mich halt, das Bertelsmann nicht schon längst eingegriffen hat. Ich meine, wer verlegt in Deutschland die Fünf Freunde? Bertelsmann. Wer verlegt mittlerweile TKKG? Bertelsmann. Bei wem erscheinen die ??? als Paperbacks....
das lässt einen doch schon ein wenig stutzen.
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

gabylein

unregistriert

27

Mittwoch, 19. April 2006, 09:13

Das die Sprecher erhalten bleiben spricht ja schon mal für die Weiterführung der Serie.

Nur was nützen die besten Sprecher wennn wir nur noch Storys a la "Fussballgangster" vorgesetzt bekommen ?


gruss gaby

28

Mittwoch, 19. April 2006, 12:27

Zitat

Original von marc50
Eigentlich nicht. war nur so ein Gedankenspielchen. Es wundert mich halt, das Bertelsmann nicht schon längst eingegriffen hat. Ich meine, wer verlegt in Deutschland die Fünf Freunde? Bertelsmann. Wer verlegt mittlerweile TKKG? Bertelsmann. Bei wem erscheinen die ??? als Paperbacks....
das lässt einen doch schon ein wenig stutzen.


Auf jeden Fall ein sehr interessanter Gedankengang. Vielleicht wird ja eines Tages Kosmos auch ein "Übernahmekandidat".... erst schwächen, dann aufkaufen...aber das ist wirklich nur eine Idee....

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 19. April 2006, 13:49

Zitat

Original von gabylein
Das die Sprecher erhalten bleiben spricht ja schon mal für die Weiterführung der Serie.

Nur was nützen die besten Sprecher wennn wir nur noch Storys a la "Fussballgangster" vorgesetzt bekommen ?


gruss gaby


Wenn's nur "Fußball-Gangster" ist, würde ich mich riesig freuen.
Mir graut's eher von Sonnleitner- und Minninger-Produktionen à la "Mann ohne Kopf" und "Schlucht der Dämonen".
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

30

Mittwoch, 19. April 2006, 16:38

offenbar siehts nun so aus das man aufgrund der rechtlichen lage die wahl hat zwischen keiner hörspielserie und einer hörspielserie mit kleinen veränderungen. mir fällt die wahl da ganz leicht und ich verstehe den unmut nicht.

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 19. April 2006, 17:12

Ich find's auch ein bisschen krass, wenn auf sämtlichen Seiten negative Resonanz kommt. Teilweise wird regelrecht über Europa hergezogen, wie scheiße die doch wären und dass die das hätten besser machen können usw.
Klar wäre die beste Lösung, wenn es so weitergehen würde wie bisher, aber die Probleme kommen ja nicht von ungefähr. Ich habe ja nicht den Durchblick, aber wenn ich bei Europa arbeiten würde und da um Rechte kämpfen würde, damit Die drei ??? in einer ähnlichen Form fortgesetzt werden können, würde ich mich auch verarscht vorkommen, wenn das niemand honoriert.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 19. April 2006, 18:39

Zitat

Original von Puempel
Ich find's auch ein bisschen krass, wenn auf sämtlichen Seiten negative Resonanz kommt. Teilweise wird regelrecht über Europa hergezogen, wie scheiße die doch wären und dass die das hätten besser machen können usw.
Klar wäre die beste Lösung, wenn es so weitergehen würde wie bisher, aber die Probleme kommen ja nicht von ungefähr. Ich habe ja nicht den Durchblick, aber wenn ich bei Europa arbeiten würde und da um Rechte kämpfen würde, damit Die drei ??? in einer ähnlichen Form fortgesetzt werden können, würde ich mich auch verarscht vorkommen, wenn das niemand honoriert.


Nun ja, wenn man den Fünf Freunde vergleich zieht, kann ich schon verstehen, wenn viele nicht unbedingt eine gleichbleibende Qualität erwarten.
Schnitzel!

33

Mittwoch, 19. April 2006, 18:44

Zitat

Original von Oheim Sigi

Zitat

Original von Puempel
Ich find's auch ein bisschen krass, wenn auf sämtlichen Seiten negative Resonanz kommt. Teilweise wird regelrecht über Europa hergezogen, wie scheiße die doch wären und dass die das hätten besser machen können usw.
Klar wäre die beste Lösung, wenn es so weitergehen würde wie bisher, aber die Probleme kommen ja nicht von ungefähr. Ich habe ja nicht den Durchblick, aber wenn ich bei Europa arbeiten würde und da um Rechte kämpfen würde, damit Die drei ??? in einer ähnlichen Form fortgesetzt werden können, würde ich mich auch verarscht vorkommen, wenn das niemand honoriert.


Nun ja, wenn man den Fünf Freunde vergleich zieht, kann ich schon verstehen, wenn viele nicht unbedingt eine gleichbleibende Qualität erwarten.


*fett unterschreib* :lehrer:

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 19. April 2006, 18:56

Das stimmt schon. Ich finde es nur übertrieben, wenn man Europa mit einer Stätte des Bösen vergleicht oder so. *g*
Bei allem Respekt, auch ich bin sehr skeptisch, aber man kann denen sicherlich nicht die gesamte Schuld in die Schuhe schieben. Ich will nichts beschönigen, nur das Gleichgewicht sollte stimmen.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

35

Donnerstag, 20. April 2006, 09:38

Huhu,

also ich denke auch, dass Europa schon das beste für die ??? getan hat. Denn die wissen doch auch ganz genau, dass die Fans über so einen Umschwung nicht ganz begeistert sind.
Sicherlich hätten sie es lieber so gehabt, wie zuvor.. denn ich kann mir vorstellen, dass die neue Version nicht gerade den reißensten Absatz finden wird.

Vor allem mache ich mir sorgen um die Hörspiel-neu-einsteiger.
Viele von uns sind durch die ??? überhaupt richtig zum Hörspiel-fan geworden und habe auch weiter HSP kennen gelernt.
Wenn jetzt die drei Fragezeichen nicht mehr da sind.. oder zumindest wahrscheinlich nicht mehr in der selben qualität... was passiert dann mit unserer nächsten "Hörspiel-Fan-Generation"`?

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die neuen Folgen und werde sie mir auch hohlen, wie ich denke die meisten von euch auch.

Eines finde ich nur blöd: Ich bin immernoch nicht fertig mit meiner ??? Sammlung und die Lager bei Europa werden schon immer leerer, da ja keine neuen hergestellt werden! zu Hülf! ;(

36

Donnerstag, 20. April 2006, 14:05

Zitat

Original von Puempel
Das stimmt schon. Ich finde es nur übertrieben, wenn man Europa mit einer Stätte des Bösen vergleicht oder so. *g*
Bei allem Respekt, auch ich bin sehr skeptisch, aber man kann denen sicherlich nicht die gesamte Schuld in die Schuhe schieben. Ich will nichts beschönigen, nur das Gleichgewicht sollte stimmen.


Man sollte allerdings nicht vergessen, dass Europa resp. Miller International, resp. BMG-Ariola-Miller, resp. SonyBMG die Fans schon länger nicht nur ausschließlich mit Rosenwasser besprenkelt haben. Da wurde sich so einiges gelatzt, daher halte ich eine generell distanzierte bis feindliche Einstellung gegenüber diesem Konzern für durchaus nachvollziehbar.
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 20. April 2006, 14:07

Zitat

Original von marc50

Zitat

Original von Puempel
Das stimmt schon. Ich finde es nur übertrieben, wenn man Europa mit einer Stätte des Bösen vergleicht oder so. *g*
Bei allem Respekt, auch ich bin sehr skeptisch, aber man kann denen sicherlich nicht die gesamte Schuld in die Schuhe schieben. Ich will nichts beschönigen, nur das Gleichgewicht sollte stimmen.


Man sollte allerdings nicht vergessen, dass Europa resp. Miller International, resp. BMG-Ariola-Miller, resp. SonyBMG die Fans schon länger nicht nur ausschließlich mit Rosenwasser besprenkelt haben. Da wurde sich so einiges gelatzt, daher halte ich eine generell distanzierte bis feindliche Einstellung gegenüber diesem Konzern für durchaus nachvollziehbar.


Nu, das ist natürlich auch wieder wahr. :schaemzwinker:
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

38

Donnerstag, 20. April 2006, 22:12

Erst einmal bin ich froh, dass es überhaupt weitergeht, sind die drei ??? doch die Serie, die ich immer noch am Häufigsten höre und liebe. Ich werde auch mindestens 2-5 Folgen der neueren Generation kaufen, egal unter welchem Namen die Serie dann nun herauskommt (ich hoffe 'Die drei Detektive').

Allerdings würde ich nur weiterkaufen, wenn sich die Stammbesetzung Justus, Peter, Bob, Mathilda, Titus, Morton/Skinny nicht ändert. Sobald einer der drei Hauptakteure aufhört, würde ich nicht weiterkaufen, nicht eine Folge.

Zwiegespalten bin ich natürlich auch, wenn ich darüber nachdenke, wer jetzt für die Bücher (also für die Hörspiele) zuständig sein könnte. Minninger alleine ... Oh Graus! Wenn er sich den Job mit gut gewillten 'Leidensgenossen' teilt, die dann auch noch etwas daraus machen könnten, könnte ich mir das sehr gut vorstellen.

Jedenfalls bin ich froh, dass man nun endlich mal 'positive' Infos bekommt und die Serie aus Europa-Sicht nicht eingestellt wurde. TKKG und Fünf Freunde kaufe ich ja schon nicht mehr, sonst interessiert mich aus dem Hause Europa außer den Klassikern eigentlich nichts mehr, was noch veröffentlicht wird.

So, lange Rede, kurzer Sinn, ich hab's gesagt, es wird weitergehn. :]
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

39

Freitag, 28. April 2006, 12:30

Offizielle Mitteilung von Kosmos zu den aktuellen Entwicklungen um "Die Drei ???"

Presseerklärung gelöscht
Bitte dies selber nachzuschlagen
-- Puempel, 26.03.2010, 18:29
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

40

Freitag, 28. April 2006, 12:34

Damit wäre meine oben genannte "Gedankenspielerei" ja quasi bestätigt! :D
Lustige Sache...
Allerdings muss man solche Verlautbarungen immer mit Vorsicht genießen, richtig objektiv dürfte eine offizielle KOSMOS-Pressemeldung ja wohl kaum sein ... ;)
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson