Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Freitag, 5. Mai 2006, 22:36

Zitat

Original von DRY
Das und die Frage um den neuen Titel sind zurzeit die wohl bewegenden Themen.

Das heißt aber auch, dass die Klassiker so schnell für die jüngere Generation nicht mehr erhältlich sein werden, was man nur bedauern kann. Ich weiß zwar nicht, wie die neuen Folgen so werden, aber an die Klassiker heranzukommen dürfte extremst schwer (eigentlich schon aufgrund der älter gewordenen Sprecher unmöglich) werden.


Ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass, sollten wirklich neue Autoren einsteigen, die sich auch noch gut mit der Materie auskennen und wissen, was uns Fans gefällt (schöne knackige Rätselfolgen halt wie unsere alten Schätze), sehr wohl etwas sehr gutes dabei herauskommen könnte. Man muss natürlich am Ball bleiben und das nicht nur als 'Arbeit' ansehen. Das muss eine Berufung sein, nicht nur ein Beruf, sonst wird es wie es ist oder gar noch schlimmer.


Zitat

Original von --nero--
Hm... das neue Autoren-Team verspricht 6 Fälle pro Jahr, hoffentlich bleibt es dabei auch und hoffentlich werden die Folgen mal wieder ein bisschen besser. Ich stehe der Sache eigentlich recht optimistisch gegenüber: Dass die Serie wie gehabt nicht fortgesetzt wird war uns ja allen ziemlich klar. Ein neues Autoren-Team und diese ganze Umstellung könnten mal für frischen Wind in den Hörspielen sorgen. Natürlich kann das auch das Gegenteileintreffen und die neuen Hörspiele werden noch grottiger wie manche Folgen über 100.


Ob jetzt nur 2 oder von mir aus auch 10 Folgen auf den Markt kommen, ist mir bei DDF noch ziemlich egal, aber die Qualität muss sich auf alle Fälle um einiges erhöhen, sonst ist die Serie quasi schon gestorben. Ebenso wäre sie gestorben, wenn jetzt, nach dieser langen Pause einige Sprecher quitten würden, und damit meine ich nicht nur die drei Hauptakteure.

Ich bin auch der Meinung, dass neue Autoren für frischen Wind sorgen könnten, habe aber auch 'angst' davor, dass es die falschen Geschichtenschreiber sein könnten. Allerdings bin ich nicht der Meinung, dass nur höhere Folgen schwach sind, auch Folgen unter der 20 gefallen mir persönlich weniger. Es ist nicht tragisch, wenn bei 5-10 veröffentlichten Folgen pro Jahr mal 2-3 schwache Folgen dabei sind, aber der Rest muss dann auch einfach überzeugen.

Als großer DDF-Fan, gebe ich Europa auch diese Mal eine Chance, aber wenn sie es innerhalb der Jahre 2006/2007 wieder versauen, ist es auch für mich definitiv vorbei. Den Kauf von Fünf Freunde und TKKG habe ich bereits eingstellt. Somit gibt es nur noch zwei Serien von Europa, für die ich Geld ausgebe: Die Originale und DDF.

Also, liebes Europa-Team, nehmt euch das mal zu Herzen. :]

Edit: Ich werde übrigens keine einzige DDF-CD kaufen. Wenn ihr also jetzt auch die MC-Produktion einstellt, so wird es für mich keine weitere DDF-Folge geben. Das aber nur am Rande. :rolleyes:
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

62

Samstag, 6. Mai 2006, 10:44

Das Autorenteam sollte sich schon von vorne herein auf die Wünsche der Hörer konzentrieren.
Was nützen Ihnen eine tolle fortsetzung der jetzigen Krimigeschichten, wenn die meisten Hörer (davon gehe ich jetzt mal aus) eher die alten misteryösen Folgen schätzen, in denen es noch richtige Abenteuer zu bestreiten galt.
Wo sind die unheimlichen Figuren von früher hin? Wo ist die wandelnde Vogelscheuche, wo der Tänzer mit den Hörnern?
Und wo sind die wunderbaren Schauplätze.. einer Höhle im am Meer, eine verlassene Silbermine..?
Was heißt das jetzt im klaren? Back to the roots! Macht was aus eurer Vergangenheit, traut euch was! Rocky Beach und Umgebung sind tolle Schauplätze, für geniale phantasievolle (wenn auch nicht abgehobene) Geschichten. Fußball attentate und kopflose DJ's finde ich zum kotzen....

Kassetten oder CD's? Ganz klar, die MC!

63

Samstag, 6. Mai 2006, 11:17

Zitat

Original von Sebo
CD's? Ganz klar, die MC!


Ganz klar beides!


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 534

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

64

Samstag, 6. Mai 2006, 15:02

DDF nur auf MC! Da das neue für mich aber nicht DDF sind, werde ich mir die neue Serie auf CD zu legen.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

65

Samstag, 6. Mai 2006, 17:45

Daran habe ich ja auch noch gar nicht gedacht. Aber ich kann mir nicht vorstellen, das die neuen DDF-Folgen nur auf CD erscheinen, denn da die Serie ja schon ziemlich alt ist und so viele Fans hat, die das gar nicht anders kennen und wollen, wäre es ziemlich blöd, die Serie nur auf CD zu pressen. Zuzutrauen wäre es Europa trotzdem^^
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

66

Samstag, 6. Mai 2006, 18:50

Glaube ich eigentlich nicht. Ihr neuestes Produkt, die Teufelskicker, lassen sie ja auch auf MC erscheinen. Außerdem dürfte Europa so viele Absatzzahlen haben, dass für sie die Finanzierung einer MC-Produktion keine Schwierigkeiten darstellen dürfte.

Rumpel

67

Samstag, 6. Mai 2006, 23:39

Denke auch, dass EUROPA zweigleisig fahren wird - der Markt ist da, warum sollten sie sich das selbst verbauen?!

cu ;-)

madU
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe. ;-)
(Rene Descartes, fr. Mathematiker u. Philosoph, 1596-1650)

68

Sonntag, 7. Mai 2006, 09:58

das ein autorenteam mit 6 geschichten im jahr überfordert sein könnte kann ich mir kaum vorstellen. sollte dem so sein haben sie schlichtweg den falschen beruf gewählt.

im grunde ist es erfreulich das die von dem kosmos-autoren eingeführten elemente nicht mehr verwendet werden können. gerade diese elemente waren ja oftmals stein des anstoßes.

ich seh es als chance die serie doch noch zu retten

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

69

Montag, 8. Mai 2006, 10:57

Zitat

Original von Spunky
das ein autorenteam mit 6 geschichten im jahr überfordert sein könnte kann ich mir kaum vorstellen. sollte dem so sein haben sie schlichtweg den falschen beruf gewählt.

im grunde ist es erfreulich das die von dem kosmos-autoren eingeführten elemente nicht mehr verwendet werden können. gerade diese elemente waren ja oftmals stein des anstoßes.

ich seh es als chance die serie doch noch zu retten

der spunk


Wenn sich die Autoren wirklich wieder auf die Basiselemente besinnen, stimme ich voll und ganz mit Spunky überein. Ich hoffe nur, dass die (neuen??!) Autoren nicht auf die Idee kommen werden, sogleich eine Menge neuer Charaktere einzuführen... Ich hätte mir immer sehr gewünscht, dass es einen Nachfoger für das Riff der Haie gibt (hatte ja auch die Story mal weitergesponnen - kam leider nie dazu, sie niederzuschreiben....(The three investigators in Japan))

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

70

Montag, 8. Mai 2006, 12:39

Wie sieht es eigentlich mit dem neuen Namen der Serie aus?

Kann man sie nicht einfach mit "die drei Detektive" fortsetzen?
Das wäre doch die einfachste Möglichkeit...

71

Montag, 8. Mai 2006, 14:00

Zitat

Original von Sebo
Wie sieht es eigentlich mit dem neuen Namen der Serie aus?

Kann man sie nicht einfach mit "die drei Detektive" fortsetzen?
Das wäre doch die einfachste Möglichkeit...


Kann man nicht, da Kosmos die Rechte an diesem Namen besitzt. So wie es aussieht werden wir uns an "Die Drei" gewönnen müssen... :crap:

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

72

Montag, 8. Mai 2006, 14:14

Zitat

Original von Hawkeye
Kann man nicht, da Kosmos die Rechte an diesem Namen besitzt. So wie es aussieht werden wir uns an "Die Drei" gewönnen müssen... :crap:


Besser noch als "Die Zwei und der Dicke" :schaemzwinker:

73

Montag, 8. Mai 2006, 14:40

Zitat

Original von Belphanior

Zitat

Original von Hawkeye
Kann man nicht, da Kosmos die Rechte an diesem Namen besitzt. So wie es aussieht werden wir uns an "Die Drei" gewönnen müssen... :crap:


Besser noch als "Die Zwei und der Dicke" :schaemzwinker:


Obwohl :gruebel: sooo schlecht ist das nun auch nicht :-D :-D :-D

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

74

Montag, 8. Mai 2006, 15:12

Zitat

Original von Hawkeye

Obwohl :gruebel: sooo schlecht ist das nun auch nicht :-D :-D :-D


Vielleicht sammeln wir hier ein paar Vorschläge und stimmen darüber ab .... :-D :-D :-D

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

75

Montag, 8. Mai 2006, 15:14

Die drei bekannten Satzzeichen! Okay, der war grottig. :-D

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

76

Montag, 8. Mai 2006, 15:16

Zitat

Original von Sebo
Die drei bekannten Satzzeichen! Okay, der war grottig. :-D


Yepp :-D

77

Montag, 8. Mai 2006, 16:35

Na, das wäre doch eine Möglichkeit:

Die drei Detekte
3 Investigators

Wir übernehmen jeden Fall!
Jupiter Jones - 1. Investigator
Pete Crenshaw - 2. Investigator
Robert Andrews - 3. Investigator


:rolleyes:


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


78

Montag, 8. Mai 2006, 16:41

die englische version war auch eine meiner ersten ideen. ich glaube jedoch aus markttechnischen gründen nicht dran das eine hörspielserie mit englischen titel erscheinen wird

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

79

Montag, 8. Mai 2006, 17:43

Mein Vorschlag: "Die 3 Ermittler"
Schnitzel!

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

80

Montag, 8. Mai 2006, 18:07

Mein Vorschlag "Die drei Spürnasen"

(wobei die 3 Ermittler auch gut klingt)