Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. August 2005, 10:23

Beste Serie für Freunde des Horrors

best oft Grusel/Horror (5 auswählen)

Sie können maximal 5 Optionen auswählen

Liebe Hörspielfreunde,
was sind die besten Serien im besten Genre? Ich bin gespannt auf Eure Stimmenabgabe. Jeder hat 5 Stimmen.
Schnitzel!

2

Sonntag, 14. August 2005, 11:43

Ich hab mich für folgende 5 entschieden:

Gabriel Burns
John Sinclair - Edition 2000
Edgar Allan Poe
Gespenster Krimi
Die schwarze Serie

Allerdings vermisse ich das "Grusel Kabinett" von Titania Medien. ;)

Ab Ende August muss dann sicher noch "Faith" auf die Liste... die Dame rockt nämlich unheimlich.

3

Sonntag, 14. August 2005, 11:59

Grusel-Serie
Macabros
Larry Brent
Sinclair (TSB)
Däki
Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)

4

Sonntag, 14. August 2005, 13:06

oheim, der könig der umfragen :D

also dann:

1.Sinclair TSB (natürlich)
2. H.G Francis Gruselserie
3. Gabriel Burns
4. Macabros
5. Meteor Horror-Serie * gg*

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 14. August 2005, 13:23

Zitat

Original von Spunky
oheim, der könig der umfragen :D

5. Meteor Horror-Serie * gg*

der spunk


El Spunko, Du bist ein Held!!! :kuss-gelb2:
Schnitzel!

6

Sonntag, 14. August 2005, 13:55

Zitat

Original von Oheim Sigi

Zitat

Original von Spunky
oheim, der könig der umfragen :D

5. Meteor Horror-Serie * gg*

der spunk


El Spunko, Du bist ein Held!!! :kuss-gelb2:


nenn mich wie du willst, aber küss mich nie wieder :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 695

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. August 2005, 14:15

Zweimal den alten Johnny, dann Gabriel Burns, Macabros und Dämonenkiller.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. August 2005, 09:44

Ich wähle mal folgende 5 Serien, obwohl mir eigentlich alle Optionen ganz gut gefallen :

1. Macabros
2. Larry Brent (wobei ich zu den Folgen 15 bis 19 ein eher zwiespältiges Verhältnis habe)
3. H.G. Francis
4. E.A. Poe
5. Gespensterkrimi

Gabriel Burns ist ohne Frage auch eine Hammerserie, auch Maritim's Schwarze Serie wird von Folge zu Folge besser, D-Killer ist eh kultig, Meteor = Edeltrash total ( wobei "Blutleer im Elektrokerker ein wirklich gutes Horror-HSP ist und außerdem den HSP-Oscar für den allerschrägsten Titel verdient hat :D )

JS 2000 sind ganz unterhaltsam, wenn auch ein wenig überproduziert und eher action-lastig als horrormäßig....die TSB Sinclairs sind da wohl schon eher gruselig, aber zu dieser Serie finde ich einfach keinen rechten Zugang, wenngleich ich hier einige Cassetten gesammelt habe und's auch schon ganz oft mal angegangen bin....nicht schlecht, aber kein Kandidat für meine Favorites.....sorry.

Die Psi-Akten wiederum haben mir gar nicht gefallen, trotz 3-maligen Hörens pro Folge und einem recht guten Cast in Folge 4 : da will bei mir gar kein Funke überspringen.

Zu guter letzt der Magier : die Folgen 1-3 hauen mich nicht vom Hocker. "Todeszauber" und "Leichealchimist" gehen klar, gesundes Mittelmaß. Richtig gut gefallen hat mir die letzte Folge "Verschollen im Spukhaus": guter Cast in Spiellaune ( und absurderweise sehe ich immer Doug und Carrie (King of Qeens) in dem alten Schuppen herumstolpern :D ) Ich hoffe, dass der Magier ad acta gelegt wird und im Rahmen des Gruselkabinettes weiterhin in sich abgeschlossene Einzel-HSP folgen werden.

My 5 Cent :-D
Gruß
dot

PS : wo ist denn eigentlich EUROPA's "Nightmare on Elm St." abgeblieben ? :panik:
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dot« (16. August 2005, 09:50)


9

Donnerstag, 12. Januar 2006, 21:50

RE: Beste Serie für Freunde des Horrors

1. H.G Francis Gruselserie
2. Larry Brent
3. John Sinclair 2000
4. PSI Akten
5. Die schwarze Serie
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

10

Montag, 24. Juli 2006, 10:31

RE: Beste Serie für Freunde des Horrors

inzwischen sind ja einige neue Horror / Gruselserie neu auf dem markt.

haben diese neuen serie wie z.B Faith sich in eure Top 5 drängen können ? muß die umfrage durch den kollegen oheim dringend neu bearbeitet werden ? :D :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

gabylein

unregistriert

11

Montag, 24. Juli 2006, 11:55

Nein, keinesfalls derart neuartige Serien treten ein verdammt schweres Erbe gegen Gruselserie , Dämonenkiller John Sinclair (TSB) an.
Ich mag im Bereich Grusel lieber klassisches wie o. g. Serien

12

Samstag, 29. Juli 2006, 20:52

RE: Beste Serie für Freunde des Horrors

Zitat

Original von Spunky
inzwischen sind ja einige neue Horror / Gruselserie neu auf dem markt.

haben diese neuen serie wie z.B Faith sich in eure Top 5 drängen können ? muß die umfrage durch den kollegen oheim dringend neu bearbeitet werden ? :D :D

der spunk


Nein - Faith kann ich bsw überhaupt nicht leiden. Ich bin zwar kein "Buffy-Hasser" aber irgendwie konnte ich schon mit der TV Serie nichts anfangen und der HSP-Abklatsch davon liegt mir auch nicht. Irgendwie kann ich mit diesem "Teenie-Horror" - "Oh nein ein Pickel so kann ich doch jetzt nicht rausgehen und nen Vampir pflocken" einfach nicht leiden.
Den Edgar E. Poe Horror mag ich ich auch nicht, da er mir dann doch irgendwie zuuu düster ist.

Von den neuen Horror-Werken mag ich G. Burns am liebsten, den höre ich gern :1a:

Allerdings kommt er an meine Lieblinge wie Macabros, Larry Brent, Dämonenkiller oder einige der TSB Sinclairs :lovers: nicht ran.

By The Power Of Grayskull!

Gary Johnston

unregistriert

13

Montag, 31. Juli 2006, 13:02

Was kein Faith? Und was ist mit Longdong? :D

Meine Best of.
1. Burns
2. Brent
3. Meteor Horror
4. Sinclair
5. PSI Akten

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

14

Montag, 31. Juli 2006, 17:40

RE: Beste Serie für Freunde des Horrors

Zitat

Original von Spunky
inzwischen sind ja einige neue Horror / Gruselserie neu auf dem markt.

haben diese neuen serie wie z.B Faith sich in eure Top 5 drängen können ? muß die umfrage durch den kollegen oheim dringend neu bearbeitet werden ? :D :D

der spunk


Kann ich das denn? Dann wären auch andere Umfragen fällig :-D

Faith ist für mich ebensowenig Horror wie BUffy - mehr sowas wie Soap.
Alle Serien können niemals dabei sein. Der nächste hätte gern MacKinsey, der übernächste Vampira oder was auch immer. ;-)
Schnitzel!

15

Dienstag, 1. August 2006, 20:19

Zitat

Original von Gary Johnston
Was kein Faith? Und was ist mit Longdong? :D



Ne danke - habe eine Folge gehört - gefällt mir nicht so wirklich dieser Jack :rolleyes: - da ist mir larry McCloud lieber auch wenn der nie und nimmer an den guten alten Jon Sinclair ranreicht aber gegenüber von Jack Longdong is McCloud ein Highlight :zwinker:

By The Power Of Grayskull!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.Tod« (1. August 2006, 20:21)


16

Mittwoch, 2. August 2006, 07:19

Zitat

Original von Dr.Tod

Zitat

Original von Gary Johnston
Was kein Faith? Und was ist mit Longdong? :D



Ne danke - habe eine Folge gehört - gefällt mir nicht so wirklich dieser Jack :rolleyes: - da ist mir larry McCloud lieber auch wenn der nie und nimmer an den guten alten Jon Sinclair ranreicht aber gegenüber von Jack Longdong is McCloud ein Highlight :zwinker:


bist du dir des aumaßes dieser beleidigung bewußt ? :D :D :D

aber ja, kann man so sehen ;)
Es gibt Suppe, Fettsack

17

Mittwoch, 2. August 2006, 18:58

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Dr.Tod

Zitat

Original von Gary Johnston
Was kein Faith? Und was ist mit Longdong? :D



Ne danke - habe eine Folge gehört - gefällt mir nicht so wirklich dieser Jack :rolleyes: - da ist mir larry McCloud lieber auch wenn der nie und nimmer an den guten alten Jon Sinclair ranreicht aber gegenüber von Jack Longdong is McCloud ein Highlight :zwinker:


bist du dir des aumaßes dieser beleidigung bewußt ? :D :D :D

aber ja, kann man so sehen ;)


Na ja sooo grausam finde ich Mc Cloud gar nicht :) - und beleidigen möchte ich erst recht niemaden zumal Geschmäcker ja sehr unterschiedlich sein können. Auch wenn ich persönlich nicht nachvollziehen kann was man an Longdong gut finden könnte möchte ich ihm nicht seine Dahseinsberechtigung absprechen - zumal man so immerhin hören kann was man an den anderen Serien hat :P

By The Power Of Grayskull!

Gary Johnston

unregistriert

18

Mittwoch, 2. August 2006, 23:35

Die R & B Company Serien haben's schwer bei euch. Wie sieht es mit The undead Live aus? Auch wenn es nur ne Trilogy ist.

19

Donnerstag, 3. August 2006, 07:31

Zitat

Original von Gary Johnston
Die R & B Company Serien haben's schwer bei euch. Wie sieht es mit The undead Live aus? Auch wenn es nur ne Trilogy ist.


ich glaub nicht, das es das label hier besonders schwer hat. ich kenn einige hier die wie ich die PSI akten sehr schätzen.
das man mit jack nix anfangen kann, ist nicht vorwerfbar.

comedy und besonders das was uns da als humor verkauft werden soll ist halt nicht jedermanns sache. aber selbst jack hat hier seine fans gefunden. blueskare mag die teile
Es gibt Suppe, Fettsack

20

Donnerstag, 3. August 2006, 16:44

Zitat

Original von Gary Johnston
Die R & B Company Serien haben's schwer bei euch. Wie sieht es mit The undead Live aus? Auch wenn es nur ne Trilogy ist.


Hm,
davon habe ich um ehrlich zu sein noch nie was gelesen geschweige denn gehört - wie findest du's denn? =)

By The Power Of Grayskull!