Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 585

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2005, 17:50

Point Whitmark - Die Bucht der 22 Schreie/Die Kammer des schweigenden Ritters

Ich habe die Serie quasi eingerahmt und die erste und die aktuell letzte Folge gehört. Die erste rockt unheimlich, mit der 3 zusammen unschlagbar meine Lieblingsfolge. Eine gelungene Einführung der Personen, schöne Atmosphäre und eine gute Geschichte.
Die letzte gefällt mir persönlich auch, vor allem auch, weil sie im Gegensatz zur 13 etwas leiser daherkommt, weniger aufwändig. Nicht alle Sprecherleistungen überzeugen mich, aber die Folge gefällt mir atmosphärisch sehr gut. Zum Einschlafen auch bestens geeignet, hat für 3 Nächte gereicht. :D
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Jana81

Das augenrollende Ungetüm

  • »Jana81« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2005, 20:22

RE: Point Whitmark - Die Bucht der 22 Schreie/Die Kammer des schweigenden Ritters

Die Bucht der 22 Schreie hab ich gestern auch gehört - zum einschlafen. Die Folge war neu für mich, also mein Plan von Anfang an eigentlich zum scheitern verurteilt :D
Und so war es dann auch. Das war ja sowas von furchtbar spannend - nach Seite 1 hab ich auf drei ??? gewechselt :o). Heute habe ich dann aber selbstverständlich die koimplette MC gehört und ich muss sagen, bisher für mich eindeutig die besten Folge, von denen die ich kenne. Hab richtig mitgefiebert - so soll das sein!
Never forget

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. August 2005, 21:00

RE: Point Whitmark - Die Bucht der 22 Schreie/Die Kammer des schweigenden Ritters

Mit Folge 1 ist der Serie wahrlich ein großartiger Einstieg gelungen. Immer wieder ein Genuss, wenn die drei Knaben den Spruch der drei Zettel zusammentragen und somit die Botschaft entschlüsseln.

Die 14 gewinnt bei mir auch durch diese Ruhe. Einfach und angenehm - rundum klasse.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014