Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich
  • »Oheim Sigi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. Juni 2006, 14:07

Die Sekte Satans (TKKG 114)

Mal wieder eine Klischeefolge. Ungalubllich dämliche und dämlich gesprochene Satansanbeter, die man eigentlich nicht ernst nehmen kann (der Unterhaltungswert ist dafür erheblich) die Tiere klauen um sie Satan zu Opfer. Dazu ein Wunderheiler als Sektenoberhaupt, der es auf das Geld von Landstreicher Robinson abgesehen hat, der einige Jahre zuvor eine bank erleichtert hat und mit Tim den 7jährigen Florian aus einem reißenden Fluss gerettet hat. Die Handlung ist so bescheuert, dass ich wiederum sehr viel Spaß daran hatte. Es ergibt ja alles Sinn, aber es ist eben ein Trash-Folge die "Vermisste Kids und Killerpflanzen" auf dem Fuße folgt.
Schnitzel!