Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

21

Montag, 6. Februar 2006, 20:58

Zitat

Original von Typ117
Ich habe gestimmt für:

Die Insel der Zombies - super Story, Judy Winter ist klasse, einfach meine Lieblingsfolge der Serie

Die tödliche Begegnung mit dem Werwolf - TOLL!!!!!! Die Omas sind kult!

Dracula und Frankenstein - Der beste Fall von Tom und Eireen, Spitzenteam!!! Gruselig


GUte Wahl. Ich glabe genau die habe ich auch genommen. :-)
Schnitzel!

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 17. Januar 2012, 10:12


dot Zitat

PS : oder halt, ich drehe den Spieß einfach um : Bei mir können sich 15 Folgen die Plätze 1 bis 3 Teilen :D Jenseits des Treppchens stehen die Unwürdigen :

Das Weltraummonster
Dem Monster auf der blutigen Spur
Ungeheuer aus der Tiefe




Molo Zitat:

Dem kann ich mich nun anschließen. :)
Allerdings gibt es auf meinem Treppchen eine kleine Änderung.

Draculas Insel, Kerker des Grauens
Gräfin Dracula, Tochter des Bösen
Der Pakt mit dem Teufel

Ich muss dir da mal mit 'ner ganz alten Sache kommen, lieber Molo :laugh: Ist mir damals gar nicht aufgefallen.... DAS sind deine 3 Unwürdig-Folgen, im Ernst? :eek:

Handelt sich sicher um ein Mißverständnis...? Sieht mir eher nach deiner Best of aus ;)


Laut Umfrage ist ja der Werwolf deutlich an der Spitze. Ist zwar eine tolle Folge, hätte aber nicht gedacht, dass sie das Rennen machen würde.

Heute würde meine TOP 3 lauten:

- Dracula und Frankenstein, die Blutfürsten
- Draculas Insel, Kerker des Grauens
- Gräfin Dracula, Tochter des Bösen

Der Pakt mit dem Teufel konkuriert übrigens hart mit den Blutfürsten, so dass unsere 3er-Listen fast identisch ausgefallen wären :)


Diese 3 Folgen habe ich wirklich schon bis zum Abwinken oft angehört und finde sie jedes Mal wieder sehr geil. Die "Unwürdigen" indes haben sich seit damals nicht geändert: nach wie vor, meine FLOP 3:

- Das Weltraummonster
- Dem Monster auf der blutigen Spur
- Ungeheuer aus der Tiefe
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 655

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 17. Januar 2012, 10:41

dot, wir müssen reden...du bist Dracula-süchtig! ;D Zusammen finden wir da eine Therapie, z.B. öfter mal das Weltraummonster hören. *gg* Denn ich empfinde diese Folge durch ihren Sci-Fi-Bezug als herrliche Abwechslung in der Reihe.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 406

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 17. Januar 2012, 10:42

Merkwürdig, meine Liste würde aber mal sowas von anders aussehen. ;)

Top 3

1. Die Nacht der Todes-Ratte (ich mag einfach die Labor/Hafen Atmosphere.)
2. Draculas Insel, Kerker des Grauens (für mich einfach ein gelungens Vampir Hörspiel.)
3. Die Insel der Zombies / Das Weltraum-Monster (beide Folgen sind für mich absolut gleichwertig. Judy Winter in Top-Form) :)

Flop 3

1. Die Begegnung mit der Mörder Mumie :zzz:
2. Das Duell mit dem Vampir (Tom und Eireen können die bescheuerte Folge für mich auch nicht retten)
3. Ungeheuer aus der Tiefe (nur mit einem Augenzwinkern hörbar)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 655

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 17. Januar 2012, 10:43

GROW und Dr. Finistra sollten zusammen ein Hörspiel bestreiten. *gg*
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 406

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 17. Januar 2012, 10:46

Eine sehr witzige Idee, da sollte man wirklich mal etwas zusammenschneiden! ;)

Grow: *schmatz* *grunz*
Dr. Finistra: "Er wird nicht kommen! Ich habe ihn getötet, ich habe seinen Kopf, hihihihi..."

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 655

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 17. Januar 2012, 10:49

Kann das jemand fürs Treffen skripten? Das wäre schön zum Nachspielen. *g*
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 17. Januar 2012, 11:53

dot, wir müssen reden...du bist Dracula-süchtig! ;D Zusammen finden wir da eine Therapie, z.B. öfter mal das Weltraummonster hören
Hehehe ;D .... ja, komisch, ne, da ich an sich Dracula / Vampire vollkommen langweilig, schnarchig und ungruselig finde ^^ Ist halt ein Zufall, es liegt NICHT an den Vampiren, sondern an den jeweiligen Atmos der Geschichten, die sind für meinen Geschmack eben un-TOP-bar dicht und packend.

Das Weltraummonster.... hmja, ich versuche es immer wieder, es KÖNNTE nett sein, wäre da nicht GROW und sein psychotisches Welpengeknurre ;D

1. Die Nacht der Todes-Ratte (ich mag einfach die Labor/Hafen Atmosphere.)
Ich sag's ja, bei mir könnten sich fast 15 Folgen in die Top 3 quetschen *g* Die Ratte liebe ich auch, vor allem die Szenen mit Richard Lauffen und Donata Höffer sind absolut herrlich, schön überzogen und vollkommen inbrünstig gespielt. Das zeichnet die Serie mE sowieso aus: Francis konnte den größten Trash schreiben.... und die Superschauspieler / Sprecher brachten das alles ganz ernsthaft rüber :)


3. Die Insel der Zombies
Meine dritte Platz-3-Folge ^^ Hier finde ich auch Judy Winter extrem gut, und Wolf Rathjen steht ihr in nichts nach! ("Was, der alte Dayton ist tot?.... hm naja kommen Sie rein!") *stoffelig sei* ;D

1. Die Begegnung mit der Mörder Mumie :zzz:
2. Das Duell mit dem Vampir (Tom und Eireen können die bescheuerte Folge für mich auch nicht retten)

Die Mumie gehört auch zu den eher selten gehörten Folgen, hat aber auch ihre Momente. Den ersten Auftritt der Mumie finde ich zB ECHT gruselig (schlurf schlurf...dramatische Musik.... "hören Sie doch... diese Schritte.... so klingt doch kein Mensch!") *schauder*

Das Duell hingegen liebe ich, wie alle 3 Fawley/Fox- bzw. Tom & Eireen-Folgen :) Und ja, die Story ist VOLLKOMMEN durchgeknallt, schräg ohne Ende, es wimmelt von Fehlern und Logiklöchern und Ungereimtheiten.... trotzdem: ich find's klasse. Sehr gruselig ist zB die "Fußspuren aus dem Kamin"-Szene :eek:


***

Finistra und GROW in der Hundeschule Cula:



Grow: "wuaaarghhhgrrrrrraaaaargh!"

Finistra (zur Hundetrainerin): "Fehler!! Ich habe Fehler gemacht!"

Trainerin: "Hm ja, also gut, wenn Sie meinen... aber lassen wir das!"

;D
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

29

Mittwoch, 18. Januar 2012, 18:56

Zitat

Ich muss dir da mal mit 'ner ganz alten Sache kommen, lieber Molo :laugh: Ist mir damals gar nicht aufgefallen.... DAS sind deine 3 Unwürdig-Folgen, im Ernst? :eek:

Handelt sich sicher um ein Mißverständnis...? Sieht mir eher nach deiner Best of aus ;)

Dot, da hast du vollkommen Recht! Das war wohl ein Missverständnis. Müsste ich mich heute nochmal entscheiden, so kämen die drei Folgen (in loser Reihenfolge) auch wieder auf die Plätze 1-3. Wobei ich die Begegnung mit der Mörder-Mumie eigentlich auch noch dazwischen quetschen müsste. ;)

Ganz schwach sind für mich ...

Im Bann der Monsterspinne (hätte man ohne sprechende Tiere umsetzen müssen)
Ungeheuer aus der Tiefe
Insel der Zombies
Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)

30

Mittwoch, 18. Januar 2012, 21:47


Die Ratte liebe ich auch, vor allem die Szenen mit Richard Lauffen und Donata Höffer sind absolut herrlich, schön überzogen und vollkommen inbrünstig gespielt. Das zeichnet die Serie mE sowieso aus: Francis konnte den größten Trash schreiben.... und die Superschauspieler / Sprecher brachten das alles ganz ernsthaft rüber :)
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaas? Donata Höffer hat in einem EUROPA-Hörspiel mitgemischt?!? Wusste ich ja gar nicht, meine Fresse, die hatten in den 80ern echt die Bude gerammelt voll mit genialen Schauspielern. :daumen:
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 19. Januar 2012, 09:38

@ Molo: dachte ich mir's doch ^^
Ganz schwach sind für mich ...

Im Bann der Monsterspinne (hätte man ohne sprechende Tiere umsetzen müssen)
Ungeheuer aus der Tiefe
Insel der Zombies

a) war damals meine erste Folge, und als Kind mochte ich ide auch nicht, eben weil die Spinne sprach - heute mag ich die Folge seltsamerweise sehr gern. Schon die Classic-Scene am Anfang: die etwas naive Amy Stevenson und der coole Uffschöpper Duke Douglas (coole Namen haha ;D ) oder die sehr atmosphärische und auch unheimliche Szene, in der Amy des Nachts im Haus rumspioniert, draßen Unwetter.... und dann vom fiesen Ben entdeckt wird ("Sie SPINNEN wohl?!" .... Amy (empört): "Wa...waaas?" LOL

b) Ungeheur aus der Tiefe bleibt auch bei mir eine der am Wenigsten gehörten Folgen - obwohl sie sicherlich kein Superschrott ist. Die Sprecher sind eigentlich alle super.... ich mag einfach das Szenario nicht besonders.

c) Also, DIE liebe ich aber :) Habe ich erst letzte Nacht mal wieder gehört, Judy Winter ist dermaßen super in der Story!! Die Szene Nachts am Fluß mit dem Zombie im Wasser.... Jonas zündet sein Feuerzeug an.... und sie, voller Grauen: "Nein... bitte nicht... machen Sie das Licht aus...heilige Mutter Gottes!" - das ist SO gut geschauspielert / klingt authentischer als ALLES, was ich sonst aus der Gruselserie kenne :daumen: Auch der knurrige Joseph Machon macht Laune.... einziger Wermutstropfen: die "alte" Batu, die von einer ganz jungen Sprecherin gemimt wird - etwas unpassend, hier wäre vllt. Marianne Kehlau toll besetzt gewesen.
Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaas? Donata Höffer hat in einem EUROPA-Hörspiel mitgemischt?!? Wusste ich ja gar nicht, meine Fresse, die hatten in den 80ern echt die Bude gerammelt voll mit genialen Schauspielern. :daumen:
Jaja, war sie ^^ KENNST du die Folge etwa gar nicht?? Die würde ich aber dringend empfehlen, die hat einiges zu bieten! Vor allem die Panik & Todesangst in der Szene mit dem entwichenen Rattenaffen bringt Donata H. vollkommen geil rüber, man kriegt selbst echtes Herzklopfen ^^

Haaach, die Gruselserie... was wäre das Hörspielleben nur ohne sie? :)
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

32

Mittwoch, 25. Januar 2012, 18:12

Wie, ich habe hier noch nichts gepostet? Dann wurde es aber Zeit, denn die Neon-Gruselserie gehört zu meinen Lieblingsserien. Hier sind meine drei Favoriten:

1. Die tödliche Begegnung mit dem Werwolf
2. Die Nacht der Todes-Ratte
3. Der Angriff der Horrorameisen

Aber eigentlich hätten die meisten Anderen auch eine Stimme verdient. Ausser vielleicht Weltraum-Monster, Pakt mit dem Teufel, Dracula König der Vampire und Nessie. Die finde ich nicht so sehr gelungen.
Mecki ist Konga - Konga heisst Mecki

33

Mittwoch, 25. Januar 2012, 19:02

Waaaaaaaaaaaaaaaaaaaas? Donata Höffer hat in einem EUROPA-Hörspiel mitgemischt?!? Wusste ich ja gar nicht, meine Fresse, die hatten in den 80ern echt die Bude gerammelt voll mit genialen Schauspielern. :daumen:

Jaja, war sie ^^ KENNST du die Folge etwa gar nicht?? Die würde ich aber dringend empfehlen, die hat einiges zu bieten! Vor allem die Panik & Todesangst in der Szene mit dem entwichenen Rattenaffen bringt Donata H. vollkommen geil rüber, man kriegt selbst echtes Herzklopfen ^^
Erwischt, die Folge habe ich wirklich nicht, trotz Zuwachs besitze ich momentan nur, ähm 8 Folgen (Die Mördermumie ist noch ungehört!). Da geht also noch was.

Meine Top 3 sähe so aus:


1. Gräfin Dracula, Tochter des Bösen - Hochspannung, Tempo, grandiose Sprecher. Was will man mehr?!
2. Dem Monster auf der blutigen Spur - Großer Trash - die naive Mischung aus Horror, Abenteuer und Melodram erinnert mich an die ollen EC-Comics
3. Kerculas Grausel, Iner des Drakens - Auch hier wieder Tempo, Tempo, dafür wenig Handlung und viel Mumpitz. Die Sprecher reißen alles raus!

"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

34

Donnerstag, 26. Januar 2012, 13:44


3. Kerculas Grausel, Iner des Drakens - Auch hier wieder Tempo, Tempo, dafür wenig Handlung und viel Mumpitz. Die Sprecher reißen alles raus!
Die Folge hab ich gar nicht. :laugh:
Aber ich beneide dich um die Tatsache, dass du die Mumie noch nicht gehört hast.
Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)