Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Juli 2006, 10:45

Begleiter in die Nacht...

Wer kennt es nicht, dieses Gefühl der Ratlosigkeit, welches Hörspiel mit ins Schlafgemach wandern soll. Begleiter in die Nacht soll ein kleiner Ratgeber, eine Hilfe zur Entscheidung sein und sowohl ein Einblick in unsere Hörgewohnheiten darstellen.

Gestern Nacht habe ich mit der ersten Silber-Edition von Perry Rhodan angefangen. Das Hörbuch konnte mich noch glatt zwei Stunden wachhalten. Heute Nacht werde ich es dann weiterhören, schließlich entdecken Rhodan und Bull gerade, dass sie nicht alleine auf dem Mond verweilen.

Was hört ihr denn heute Abend...schon eine Idee?!

2

Freitag, 7. Juli 2006, 14:29

RE: Begleiter in die Nacht...

das gefühl der ratlosigkeit kenne ich nur zu gut.

nehm ich eine vom stapel der ungehörten tapes ? nee, mir ist doch irgendwie nach gruselserie oder den ???. oder vielleicht doch eine jules verne. wobei karl may auch mal wieder dran wäre.......

ein ewiger kampf der bisweilen länger dauert als das eigentliche einschlafen.

grundsätzlich greife ich abends eher zu mir schon bekannten hörspielen
heute abend ? also ich tippe stark auf einen ??? Klassiker. irgendwie ist mir nach der geisterinsel

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Juli 2006, 14:34

RE: Begleiter in die Nacht...

Momentan habe ich dieses Gefühl eher selten. Da ich fast durchgehend ungehörte Hörspiele hier liegen habe und es mir keine Probleme bereitet, solche zum Einschlafen zu hören, muss ich mich nur kurz zwischen einer kleinen Auswahl entscheiden. Oft gehe ich auch nach dem Erwerbsdatum, das macht es recht leicht.

Zu Zeiten, wo ich nur Die drei ??? mein Eigen nannte, saß ich schonmal über eine Viertelstunde vor meiner Sammlung, bis ich mich endlich für eine Folge entscheiden konnte.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 577

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juli 2006, 16:08

RE: Begleiter in die Nacht...

Ich werde heute Nacht "In den Klauen des Tigers" zu Ende hören, diese TKKG-Folge hat mich jetzt schon zwei Nächte hintereinander in den Schlaf gelullt. Und da nicht mehr viel übrig ist, wird's wohl noch eine TKKG-Folge, vermutlich "Die Mafia kommt zur Geisterstunde". Zum Einschlafen ist TKKG für mich einfach ganz weit vorne, und da ich im Moment in keiner Kompletthörung stecke, werden in den nächsten Nächten wohl mal wieder Tarzan, Karl, Klößchen und Gaby meine Ohren erfreuen.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


gabylein

unregistriert

5

Samstag, 8. Juli 2006, 15:01

Ich werde heute Abend eine meiner drei neuen Originale Mcs hören die ich günstig bei Karstad erwerben konnte . Zur Auswahl stehen

5: Meuterei auf der Bounty
7: Die Irrfahrten des Odysseus
10:Robinson Crusoe

mal sehen welche ich nehmen werde .

gaby

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gabylein« (8. Juli 2006, 15:01)


6

Samstag, 8. Juli 2006, 17:39

Heute Nacht werde ich mich nach langer Zeit wieder an eine Rezension wagen. Anders als in der Signatur angekündigt, werde ich mir erstmal Takimo Folge 7 Robofarm anhören und eventuell schaffe ich noch die erste Geschichte von Professor Van Dusen.

7

Samstag, 8. Juli 2006, 18:16

Bei der letzten Gelegenheit ein Hörspiel zum Einschlafen zu hören, da war es "Hexe Schrumpeldei 1".
Ich kann mich da auch immer nur gaaanz schwer entscheiden, aber weil ich ja bei dem Hörspiel einschlafen möchte, nehme ich meist eins, das ich schon fast auswendig kenne.

8

Samstag, 8. Juli 2006, 20:02

heute ist der "teufelsberg" dran :hop: :hop: :hop: :hop:
Es gibt Suppe, Fettsack

9

Samstag, 8. Juli 2006, 20:46

Ich höre im Moment wieder PW

Heute abend ist "Tief in den nördlichen Minen" dran
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

10

Samstag, 8. Juli 2006, 21:26

Sowohl spunky's als auch nero's wahl halte ich für ausgezeichnet ;-)
Das ist ein bemerkenswertes Eingeständnis aus Deinem Munde.


:stricken:

gabylein

unregistriert

11

Samstag, 8. Juli 2006, 21:41

Ich werde heute Robinson Crusoe hören , da ich Meuterei auf der Bounty bereits gehört habe.Die Irrfahrten des Odysseus werde ich dann morgen hören.


gaby

Irre

Schergen-Toni

  • »Irre« ist weiblich

Beiträge: 670

Wohnort: Berlin (Nord)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. Juli 2006, 21:53

ich hab, nachdem ich neulich feststellte, dass ich schon lange keine ??? mehr gehört habe, gestern die ??? wieder rausgekramt und werd die jetzt vermutlich wieder ne ganze weile hören, bis es mir aus den ohren rauskommt... mal sehen, was danach kommt, ich hab auch fünf freunde schon lange nicht mehr gehört...
welche folge ich heute höre, weiss ich aber noch nicht
Ich trage so lange schwarz bis es etwas dunkleres gibt!

13

Samstag, 8. Juli 2006, 22:09

bei mir gibt es heute nach langer pause mal wieder kuru-der lachende tod.
Treffen sich 2 Planeten. Sagt der eine :" Meine Güte du siehst aber Scheiße aus." Antwortet der andere :" Kein Wunder ich hab mir Homosapiens eingefangen." Planet 1 :" Keine Sorge. Das geht vorbei."

14

Samstag, 8. Juli 2006, 23:46

Zitat

Original von Blueskare
bei mir gibt es heute nach langer pause mal wieder kuru-der lachende tod.


Die Wahl find ich genial. Das richtige Hörspiel für angenehme Träume und eine ruhige Nacht. Kyra...das ist irgendwie total putzig :yikes: :yay:

Wenn ich mir vorstelle, dass das meine Freundin hören würde, könnte ich mich wahrscheinlich über einen lange andauernden Körperkontakt in der Nacht freuen. Hm...vielleicht sollte ich...

:thatsfun: Viele hören Fünf Freunde, Bibi Blocksberg und Blueskare Kuru den lachenden Tod. Hammer...

Das nenn ich cool und abgeklärt! :1a:

15

Sonntag, 9. Juli 2006, 10:48

Zitat

Original von Panaray

Zitat

Original von Blueskare
bei mir gibt es heute nach langer pause mal wieder kuru-der lachende tod.


Die Wahl find ich genial. Das richtige Hörspiel für angenehme Träume und eine ruhige Nacht. Kyra...das ist irgendwie total putzig :yikes: :yay:

Wenn ich mir vorstelle, dass das meine Freundin hören würde, könnte ich mich wahrscheinlich über einen lange andauernden Körperkontakt in der Nacht freuen. Hm...vielleicht sollte ich...

:thatsfun: Viele hören Fünf Freunde, Bibi Blocksberg und Kyra Kuru den lachenden Tod. Hammer...

Das nenn ich cool und abgeklärt! :1a:


ich höre sowas halt gerne *gg* aber vielen dank für dein komlpiment oheim :D :D :D
Treffen sich 2 Planeten. Sagt der eine :" Meine Güte du siehst aber Scheiße aus." Antwortet der andere :" Kein Wunder ich hab mir Homosapiens eingefangen." Planet 1 :" Keine Sorge. Das geht vorbei."

16

Sonntag, 9. Juli 2006, 10:57

Zitat

Original von Blueskare
ich höre sowas halt gerne *gg* aber vielen dank für dein komlpiment oheim :D :D :D


Lacht...Entschuldige Blueskare...war gestern wohl was durcheinander, als ich das von dir las. Hab Kyra schnell in deinen Nick umgewandelt :D

17

Sonntag, 9. Juli 2006, 11:07

is doch nicht schlimm. das kann doch jedem mal passieren. schließlich klingt kyra ja fast genauso wie blueskare.
aber zu thema. bei mir entscheidet sich sowas immer ganz spontan. entweder ich greife einfach ins regal und höre das was ich zuerst rausgreife oder ich wache morgends schon auf und weiß ganz genau, was ich abends gerne hören möchte. größe schwierigkeiten bei der auswahl habe ich eigentlich selten.
Treffen sich 2 Planeten. Sagt der eine :" Meine Güte du siehst aber Scheiße aus." Antwortet der andere :" Kein Wunder ich hab mir Homosapiens eingefangen." Planet 1 :" Keine Sorge. Das geht vorbei."

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. Juli 2006, 11:58

Zitat

Original von Blueskare
[

ich höre sowas halt gerne *gg* aber vielen dank für dein komlpiment oheim :D :D :D


Vielleicht sollte genannter das Hörspiel, dass sich seit fast einem jahr in seinem Besitz befindet auch mal hören. Taugt das etwas oder ist das nur sinnfreies Niedermetzeln?
Schnitzel!

19

Sonntag, 9. Juli 2006, 12:19

also ich find es wirklich gut gemacht. es hat eine richtige geschichte drum rum und die sprecher sind auch nicht schlecht. gelegentlich merkt man zwar schon, das es keine vollprofis sind wie zb. die fragezeichen, aber sie geben sich mühe und wirken nicht lieblos. natürlich wird auch gemetzelt, aber es ist ja nun mal ein splatter und da gehört es ja dazu. vor allem diese kleinen musikeinspielungen bei den blutigen stellen finde ich sehr gelungen. ich bin auf dein urteil gespannt. :D
Treffen sich 2 Planeten. Sagt der eine :" Meine Güte du siehst aber Scheiße aus." Antwortet der andere :" Kein Wunder ich hab mir Homosapiens eingefangen." Planet 1 :" Keine Sorge. Das geht vorbei."

20

Sonntag, 9. Juli 2006, 14:00

das ich kuru erbärmlich finde habe ich bestimmt schonmal zum besten gegeben,aber soll ja jetzt nicht das thema sein.

bei mir gabs einen klassiker: das aztekenschwert :hop: :hop: :hop:

heute nach peile ich den doppelgänger an
Es gibt Suppe, Fettsack