Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

21

Freitag, 1. September 2006, 13:06

Zitat

Original von mirror

Und wenn einem das nicht gefällt, dann sollte man das Ding nicht hören und auch noch eine Ewigkeit danach darüber ablästern, wie es einige Leute hier immer und immer wieder bis zur Ermüdung tun.


Wie geil - wenn man etwas nicht mag, hört man es halt nicht und äußerst sich nicht weiter dazu. Tolle Einstellung. Wenn alle nur noch Beiträge schreiben, in denen sie bis zur Ermüdung Dinge in den Himmel loben, bevorzugt Hörspiele eines Labels, dann ist dieses Forum bald todlangweilig. Diskussionen kommen so niemals zustande, wenn man sich nur positiv äußern darf.

Ich halte es auch für legtim sich nach nach einer Folge ein erstes Urteil über eine Serie zu bilden. Es würde mich wundern, wenn das jemand nicht tun würde. Und ich für mein Teil möchte so eine Meinung, egal ob positiv oder negativ, auch hier lesen.

"Wer nur eine Folge kennt darf nicht mitreden" halte ich für unpassend.
Schnitzel!

mirror

Shallowain, der Hund

  • »mirror« ist männlich
  • »mirror« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 297

Wohnort: Gemmingen

  • Nachricht senden

22

Freitag, 1. September 2006, 13:31

Ich habe mir einmal nach zwei oder drei gehörten Folgen von John Sinclair ein Urteil über die Serie erlaubt und wurde im Chat zurechtgewiesen, was für ein Experte ich ja dann schon sei und was für ne Ahnung ich von der Serie hätte. Seitdem gehe ich damit sehr vorsichtig um. Und es ist wahr: man kann nunmal grade bei so einer Serie, die so grundverschiedene Folgen und Geschichten rausbringt nicht sagen: So ist die Folge, so ist die ganze Serie.
Und, ja, es ist wahr, ich lobe die Hörspiele von Titania Medien oft und gerne, aber genauso lasse ich auch meine Kommentare zu meiner Meinung nach schlechten Serien ab, die vielleicht andere mögen.
Da wird dann genau so gesagt: Wenn dus nicht magst, dann hör es halt nicht. Mit so einer Reaktkion muss man leider Gottes rechnen. Das ist überall so.
Der Tag wird kommen

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

23

Freitag, 1. September 2006, 13:45

Das Argument "Wann Du es nicht magst dann höre es nicht" als Totschlagargument gegen jede Kritik habe ich schon in vielen Foren/Diskussionen gelesen, die aber ein deutlich niedrigeres Niveau haben als dieses Board. Mal abgesehen davon: die meisten werden Folgen, die sie nicht mögen, eh nicht allzu oft hören. Das ändert nichts daran, dass man sie kennt und somit auch Kritik äußern kann. Gerade wenn man sich über etwas sehr geärgert hat ist das Bedürfnis, seine Meinung zu äußern viel größer als wenn man die Folge überwiegend ganz gut fand.
Ich finde übrigens, dass sich die Sinclair 2000-Folgen untereinander viel stärker ähneln als die gruselkabinett-Folgen, nicht nur, da es immer die selben Hauptcharaktere sind sondern auch fast immer der gleiche Handlungsverlauf. :zzz: Und dazu viel zu unguselig. Insofern ist es schon nachvollziehebar, wenn dem Freund einer der beiden Serien die andere nicht gefällt.
Mein Gruselgeschmack liegt in der Mitte von beiden, weshalb die genannten Serien beide nicht ganz mein Fall sind.
Schnitzel!

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

24

Freitag, 1. September 2006, 17:46

Also Oheim, da muss ich dann doch schon mirror recht geben.

Zitat

Original von Oheim Sigi
Wie geil - wenn man etwas nicht mag, hört man es halt nicht und äußerst sich nicht weiter dazu. Tolle Einstellung. Wenn alle nur noch Beiträge schreiben, in denen sie bis zur Ermüdung Dinge in den Himmel loben, bevorzugt Hörspiele eines Labels, dann ist dieses Forum bald todlangweilig. Diskussionen kommen so niemals zustande, wenn man sich nur positiv äußern darf. [...]


Es spricht ja nichts dagegen, dass man seine negative Meinung äußert und dies auch des Öfteren tut. Ich glaube, darum geht es auch gar nicht.
Dass du "Spuk in Hill House" nicht magst, dürfte auch klar sein. Nur mittleweile dürfte man in diesem Forum mindestens zehn Beiträge von dir lesen, in der diese Folge mit immer denselben Argumenten auseinandergenommen wird. Diese Argumente sind ja okay, aber nach drei mal dürfte es bei jeden angekommen sein. Das wird auf Dauer dann ein bisschen langweilig - sorry.
mirror lobt auf der anderen Seite andauernd das Label, aber diese Beiträge reifen, da immer neue Sachen dazukommen (bezogen auf neue Folgen, Sprecher, etc.). Das macht das ganze abwechslungsreicher und aktueller, deshalb stößt das nicht so auf.
Ich denke, das ist das Problem. Ist mir wie gesagt auch schon aufgefallen.

Zitat

Ich halte es auch für legtim sich nach nach einer Folge ein erstes Urteil über eine Serie zu bilden. Es würde mich wundern, wenn das jemand nicht tun würde. Und ich für mein Teil möchte so eine Meinung, egal ob positiv oder negativ, auch hier lesen.


Egal ob legitim oder nicht. Ich hatte mal zu Anfang dieses Boards bei den Top-5-Serien die Fünf Freunde auf Platz 5 gestellt und gesagt: Ich kenne nur drei Folgen, aber ich glaube, die Serie schafft es unter die Top 5. Da hast du mir gesagt, das könne ich keinesfalls in so eine Liste aufnehmen, da ich mir ja noch keine Meinung über die gesamte Serie mache kann. Und in der Tat hatte ich das dann auch eingesehen und war ganz geknickt. Jetzt lese ich von dir, dass eine Folge für einen ersten Eindruck über eine Serie reichen würde. Sorry, aber da sehe ich dann einen Widerspruch.

Aber nix für ungut. Das ist mir jetzt alles nur so eingefallen und ich dachte, ich gebe mal meinen Senf dazu.

Peace!
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

25

Freitag, 1. September 2006, 18:16

Zitat

Original von Puempel

Dass du "Spuk in Hill House" nicht magst, dürfte auch klar sein. Nur mittleweile dürfte man in diesem Forum mindestens zehn Beiträge von dir lesen, in der diese Folge mit immer denselben Argumenten auseinandergenommen wird. Diese Argumente sind ja okay, aber nach drei mal dürfte es bei jeden angekommen sein. Das wird auf Dauer dann ein bisschen langweilig - sorry.
!


Auseinandergenommen habe ich diese Folge nie. Das ist mir zuviel Aufwand. Darüber hinaus steht das immer in einem andern Kontext. Wie Zum Beispiel der letzte Eintrag. Auch bei anderen Serien liest man immer wieder welche Folgen besonders gut und welche besonders schlecht sind. Das meine Meinung hier im Gegensatz zu vielen anderen steht lässte es vielleicht auffälliger erscheinen.
Über meine Wahrnehmung der Beiträge anderer (verschiedenste Foren), die einen ähnlichen Eindruck vermitteln, könnte ich hier auch etwas schreiben. Das würde aber zu weit führen.

Wenn man wenige oder nur eine Folgen kennt kann man im übrigen durchaus sagen ob sie einem gefällt oder nicht. Sie aber mit vielen anderen Serien zu vergleichen .... würde ich zumindest nicht. Es sei denn ich kenne nur sehr wenige Serien. Ich konnte angesprochenen Beitrag weder finden, noch erinnere ich mich daran. Aber wenn ich überlege Faith in eine Liste der besonders guten oder besonders schlechten Serien zu setzen, obwohl ich davon 2 Folgen von ..... (keine Ahnung wie viele es gibt) kenne, fände ich es unangemessen, da ich nur einen kleinen Bruchteil kenne, obwohl ich mir über die Serie natürlich schon ein Urteil gebildet habe (weshalb es bisher auch nicht mehr Folgen sind).
Schnitzel!

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

26

Freitag, 1. September 2006, 18:54

Zitat

Original von Oheim Sigi
[...]
Wenn man wenige oder nur eine Folgen kennt kann man im übrigen durchaus sagen ob sie einem gefällt oder nicht. Sie aber mit vielen anderen Serien zu vergleichen .... würde ich zumindest nicht. Es sei denn ich kenne nur sehr wenige Serien. Ich konnte angesprochenen Beitrag weder finden, noch erinnere ich mich daran. Aber wenn ich überlege Faith in eine Liste der besonders guten oder besonders schlechten Serien zu setzen, obwohl ich davon 2 Folgen von ..... (keine Ahnung wie viele es gibt) kenne, fände ich es unangemessen, da ich nur einen kleinen Bruchteil kenne, obwohl ich mir über die Serie natürlich schon ein Urteil gebildet habe (weshalb es bisher auch nicht mehr Folgen sind).


Hihi, ich musste schon schmunzeln, als ich dich grade auf der Suche nach diesem Beitrag fand. :zwinker:
Wie gesagt, das war ganz zu Anfang des Board-Lebens. Diese Beiträge sind natürlich nicht mehr vorhanden, da sie ja dem Crash zum Opfer gefallen sind. Im Übrigen kannte ich zu dem Zeitpunkt auch nur sehr wenige Serien, was ich auch erwähnt hatte. Aber egal, sei's drum.

Ich wollte jetzt auch keine Grundsatzdiskussion lostreten (und was in anderen Foren passiert, interessiert mich hier nur sehr peripher), mir war es nur ein Anliegen, das zu sagen, da mir das halt eben auch so aufgefallen war. Und das "auseinandergenommen" hab ich jetzt nur so verwendet, dass du das nicht exakt gemacht hast, war ja auch klar.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

27

Freitag, 1. September 2006, 19:00

Zitat

Original von mirror

Zitat

Original von marc50
Da ich bisher nur eine Folge vom GK gehötr habe, .


Da muss ich gar nicht weiterlesen, da es ein Unding ist, über eine Serie zu urteilen, von der man nur eine Folge kennt. Warum bist du skeptisch, wenn du nur eine, zugegebenermaßen eher mittelmäßige Folge gehört hast?! Hör doch mal weiter, bevor du hier deine Meinung abgibst. Dass Mehrteiler nicht immer billig sind, und man das ganze auch in einem 2- oder 4-CD-Set unterbringen könnte - klar. Ein 2-CD-Set kostet ca. 15 Euro, zwei Einzel-Cds zwischen 14 und 16 Euro. Was für ein Unterschied...


Wieso soll ich meine Meinung zu dem einen HSP, das ich kenne nicht abgeben? Wenn ich erst urteilen dürfte, wenn ich die Serie komplett habe, dann müsste ich ja warten, bis TITANIA die Produktion einstellt. ;)
Wenn Du nur eine Folge einer Serie kennst, und die war nicht so toll, würdest Du dann sofort begeistert alle anderen Folgen kaufen?
Ich möchte dem Gruselkabinett durchaus gerne noch eine Chance geben und werde das auch tun, aber eben nicht mit einem Mehrteiler, da ich dann im Zweifelsfall ne Menge Kohle in den Ofen geschossen habe.
Und 15 tacken für eine Doppelcd finde ich eben zu viel.
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

28

Freitag, 1. September 2006, 20:18

Zitat

Original von marc50

Ich möchte dem Gruselkabinett durchaus gerne noch eine Chance geben und werde das auch tun, aber eben nicht mit einem Mehrteiler, da ich dann im Zweifelsfall ne Menge Kohle in den Ofen geschossen habe.
Und 15 tacken für eine Doppelcd finde ich eben zu viel.


In dem Fall empfehle ich "Die Familie des Vampirs". Dieses Hörspiel zeigt sehr deutlich das man tatsächlich Atmosphäre und eine spannende Handlung verbinden kann.
Das mit dem Preis kann ich im Übrigens sehr gut verstehen, Ein ganz westenlicher Grund, weshalb ich das Bedürfnis habe mein Mißfallen über "Spuk in Hill House" wiederholt zum Ausdruck bringe, ist die Tatsache, dass ich mich jedes Mal, wen ich dieses CDs sehe mich ärgere, dafür eine Menge Kohle investiert zu haben.
Da es aber bisher nur dieses einen Zweiteiler gibt, ist das Risiko der teuren fehlinvestion noch relativ gering... Wobei mir einfällt .... Es gibt noch keine Umfrage zum Grusel-Kabinett. :zwinker:
Schnitzel!