Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 18:07

Der Hörspiel- & Hörbuch-Preiskatalog 2006

Ich hab eben durch zufall entdeckt, dass in den nächsten Tagen ein neuer Preistkatalog für Hörspiele- und Hörbücher beim Wunderland-Verlag erscheint. Das gute Stück ist bereits bei Amazon gelistet und soll stolze 22,80 € kosten. ISBN: 3-933683-40-8

Also gibt es absofort für findige Flohmarkthändler eine neue "Bibel" mit der sie dem Käufer ihre überzogenen Preis plausibel machen können. Ich werde mir auf jeden Fall ein Exemplar sichern, alleine schon um zu schauen was wieder alles fehlt und in wie weit die Preise angepasst wurden...

Was haltet Ihr von dem Katalog? Hattet Ihr die Ausgabe von 2004? Werdet Ihr die neue Ausgabe kaufen? Feuer frei!

2

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 18:27

Ich hab nicht eine Ausgabe und ich werde mir garantiert auch keine kaufen! Diese Pseudo-Preisbibel kann mir gestohlen bleiben.
Ist aber immer wieder interessant und lustig, wenn mir ein Händler was über Hörspiele, Auflagen und Preise erzählen will...
Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Molochos« (5. Oktober 2006, 18:27)


3

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 18:38

ich habe die Ausgabe 2004 zuhause, die konnte ich mir mal auf dem Grabbeltisch für 3 EUR kaufen... ich persönlich würde es mir für den Preis auf keinen Fall kaufen
1. Mir erscheinen die angegebenen Preise teilweise mehr als unrealistisch (teilweise überteuert, teilweise viel zu gering - aber da kann ich mich auch irren, es sind nur meine persönlichen Erfahrungswerte)
2. ziemlich unübersichtlich
und der Hauptgrund:
3. Es fehlen viele HSP/Serien, es fehlen teilweise bei Serien verschiedene Ausgaben (wie kann z. B. eine EUROPA Ausgabe vergessen werden?!) oooooder es sind dann nur MC´s angegeben obwohl es diese Serie/das Einzelstück auch auf LP gibt und umgekehrt.

Ich würde es mir auf dem Grabbeltisch wieder kaufen, aber nur wenn es deutlich unter 5,00 EUR kostet.
"Wenn noch ein Plätzchen frei ist leiste ich dir gerne im Waggon der Ahnungslosen Gesellschaft"
PETER CrenSHAW - Die Dr3i

4

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:34

Ich werde ihn mir nicht zu legen weil ich es immer seltsam finde wie sie auf die Preise kommen, und durch solche Kataloge werden die Preise künstlich in die höhe getrieben.
Nichts für mich
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

5

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:42

Ich habe keinen der Kataloge und werden mir für den Wucherpreis auch garantiert keinen zulegen. Höchstens wenn ich das "Glück" wie Sun hätte und einen aufm Wühltisch für sehr günstig finden würde.
Aber durch zahlreiche Aussagen hier aufm Board hab ich schon den Eindruck, daß es sich um ein ähnlich kompetentes Nachschlagewerk handelt wie dereinst Videokataloge mit den Preisen für bestimmten Videofilme :gaga:
Und ich glaube, es ist weniger das Problem, daß in dem Katalog teils sehr schräge Preise drin stehen, sondern daß halt wirklich viele Anbieter dieses Ding als Bibel nehmen und nur den Preis gelten lassen, der dort geschrieben steht, denn dieses ist das Wort des Her... ach ne, das war was anderes :-D
Ne, aber das Teil hilft den Trödelmarkt-Verkäufern ungemein, dem geneigten Hörspiel-Sammler den Kamm schwellen zu lassen :evil:
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

6

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:43

der katalog hat ja durchaus einen gewissen unterhaltungswert. die preisangaben amüsieren immer wieder und ich muß zugeben doch gerne in dem teil zu blättern.

das das teil zu teuer und zudem unvollständig iist und furchtbare konsequenzen über die sammlerwelt gebracht hat ist unumstritten

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

7

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:45

Ups, danke Spunky. Das mit dem Unterhaltungswert wollte ich auch noch gepostet haben. :-D Das ist dann sozusagen EBay bizarr ohne Ebay *g
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

8

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:48

Zitat

Original von Victor
Ups, danke Spunky. Das mit dem Unterhaltungswert wollte ich auch noch gepostet haben. :-D Das ist dann sozusagen EBay bizarr ohne Ebay *g


Genau! :D :D :D Ob wir dafür dann ne neue Rubrik brauchen? *lach*

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 633

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:50

Nein, ich hab keine alte Ausgabe und auch das neue Teil kauf ich mir nicht. Viel zu teuer. Ich hab einmal drin blättern dürfen und mich auf Anhieb drin verlaufen.

Und wenn ich mal wissen will, was der Katalog so für einen Preis nennt, kann ich ja immer jemanden fragen, der einen Katalog sein eigen nennt. ;)
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


10

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:50

Dafür nicht unbedingt, aber vielleicht eine Rubrik "Willkommen zur Trödler's Welt", wo man seltsame und schräge Erlebnisse mit Hörspielverkäufern posten kann oder halt eben utopische Preisvorstellungen von eben jenen.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

11

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:54

Hihi...bin ich wohl die einzige hier, die auch den neuen Katalog gerne hätte...kann ich mir nur gerade nicht leisten.
Klar, die Preise da drin sind Wucher und sicher, es stehen nicht alle Hörspiele drin.
Aber ich habe den von 2004 trotzdem sehr oft in der Hand.
Wenn ich ein Hörspiel suche, dann gucke ich nach, mit welchem Preis es im Katalog steht und bin dann schon mal vorgewarnt, was die Preise bei ebay angeht.
Was Händler-Preise auf dem Trödel angeht übrigens auch.
Das vermindert den Schock irgendwie.
Ist also ein praktisches Frühwarnsystem für mich ;)
Mir hat er auch schon ein paar Mal geholfen, wenn ich etwas gesucht habe. Als ich "Die kleinen Detektive" kennenernte und eine Folge auf dem Trödel gekauft hatte, da habe ich eben schnell nachgeschlagen, welche Folgen es noch davon gibt.
Ich blättere lieber als zu googeln.
Außerdem habe ich beim Querlesen schon mehrere gute Hörspielreihen gefunden und das hat mich gefreut.
Die Preise da drin kümmern mich gar nicht, aber praktisch war der 2004er für mich schon so manches Mal.

12

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 20:06

Das mit dem Frühwarnsystem ist eine wirklich gute Idee - eigentlich garnicht so schlecht :-)

Ich glaube ich werde doch ab und an mal im Katalog nachschlagen..
"Wenn noch ein Plätzchen frei ist leiste ich dir gerne im Waggon der Ahnungslosen Gesellschaft"
PETER CrenSHAW - Die Dr3i

13

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 20:40

Da ich eh kein Verständnis für hohe Preise habe werde ich ihn mir natürlich nicht kaufen.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Irre

Schergen-Toni

  • »Irre« ist weiblich

Beiträge: 670

Wohnort: Berlin (Nord)

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 20:50

ich hab zwei alte ausgaben, die reichen völlig... den neuen katalog gibts defintiv nicht, für den preis gibts lieber ein paar schöne hörspiele... :-)
Ich trage so lange schwarz bis es etwas dunkleres gibt!

15

Freitag, 6. Oktober 2006, 13:26

ich werde ihn mir auch nicht zulegen.
aber ich habe da eine andere einstellung, denn wenn ich ein folge unbedingt haben möchte bezahlen ich den preis, der er MIR wert ist.

16

Freitag, 6. Oktober 2006, 13:27

Zitat

Original von cutti
ich werde ihn mir auch nicht zulegen.
aber ich habe da eine andere einstellung, denn wenn ich ein folge unbedingt haben möchte bezahlen ich den preis, der er MIR wert ist.


Genauso sehe ich das auch. :-)
1-2-3 Power!

17

Freitag, 6. Oktober 2006, 13:44

Zitat

Original von cutti
ich werde ihn mir auch nicht zulegen.
aber ich habe da eine andere einstellung, denn wenn ich ein folge unbedingt haben möchte bezahlen ich den preis, der er MIR wert ist.


diese vorgehensweise ist ja nicht an den besitz oder nichtbesitz des katalogs gekoppelt. sicherlich gibt niemand mehr für ein hörspiel aus als er zu zahlen bereit ist
Es gibt Suppe, Fettsack

Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. Oktober 2006, 17:52

Bin auch einer der wenigen, die sich den Katalog zulegen wird. Da ich den 2004er nicht habe, wird es wohl mal Zeit.
Mir geht es eigentlich gar nicht so um die Preise, sondern mehr um die Anzahl an Serien und das man immer schnell nach Serien blättern kann.
Das Geld investiere ich einfach mal ;)
Auch die Sache mit dem Frühwarnsystem wie Pelznase schrieb ist für mich ein Grund. Sozusagen schon mal im Winter gucken, was ich bis Sommer an Geld zurücklegen sollte :D
Auf zu neuen Ufern

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

19

Samstag, 7. Oktober 2006, 09:05

Hat mal jemand so nen Schinken der Weltliteratur, bei dem man mal so vorbeischaut in seinem Leben? Ich will ja ungemein gern in diesem Teil blättern. Allerdings ist es mir das nicht wert, so viel Geld auszugeben, zumal das Teil ja nun nicht das Gelbe vom Ei sein soll. :D
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

20

Samstag, 7. Oktober 2006, 19:31

Ich hab meine Quellen wo ich immer miteingucken kann, wenn ich etwas wissen möchte, ich invenstiere das lieber in etwas anderes ...
EuGi
09.09.06