Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

21

Freitag, 20. Oktober 2006, 23:26

Super, vielen Dank! Finde das Cover zu Folge 4 gelungen. :-)

Besonders cool finde ich zudem das Cover zu Offenbarung 23 12 mit dem 50-Cent-Stück.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

22

Freitag, 20. Oktober 2006, 23:27

Mir gefällt das cover zu "Zug um Zug" auch sehr gut. =) "Hotel Luxury End" dagegen geht so. Zum Glück sind mir Cover aber ziemlich egal. *g*
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Jim

Individualverformer

  • »Jim« ist männlich

Beiträge: 1 075

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

23

Freitag, 20. Oktober 2006, 23:32

Also mir gefallen beide Cover ausgesprochen gut. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr !!
Auf zu neuen Ufern

24

Samstag, 21. Oktober 2006, 09:36

Stimmt. Zug um Zug sieht wirklich klasse aus. Bislang bin ich eigentlich nur mit dem zur zweiten Folge nicht einverstanden, das mir absolut nicht gefällt.


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


25

Samstag, 21. Oktober 2006, 12:48

Die neue Gestaltung der Cover ist echt gelungen.
Wenn dann auch Inhalt gut ist umso besser :-D
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

26

Samstag, 21. Oktober 2006, 13:12

Hat schon jemand beim Cover von Zug um Zug auf die Adresse auf der Postkarte unten links im Bild geachtet?
Ich wußte gar nicht, dass es dreistellige Postleitzahlen gibt.... ;-)
Das ist ein bemerkenswertes Eingeständnis aus Deinem Munde.


:stricken:

27

Samstag, 21. Oktober 2006, 17:56

Heute steht ein sehr schöner Artikel über "Die Dr3i" in der Neuen Westfälischen :-)
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

28

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:09

Zitat

Original von Victor
Heute steht ein sehr schöner Artikel über "Die Dr3i" in der Neuen Westfälischen :-)


an dieser stelle fehlt jetzt ein link oder ähnliches *ggg*
Es gibt Suppe, Fettsack

29

Samstag, 21. Oktober 2006, 21:46

Also, die Cover gefallen mir, ehrlich gesagt, nicht so doll. :nö:
Mecki ist Konga - Konga heisst Mecki

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mecki« (21. Oktober 2006, 21:47)


Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

30

Samstag, 21. Oktober 2006, 22:52

Ich habe es endlich geschafft, die erste Folge bis zum Ende durchzuhören! Ich muss sagen: ich bin eigentlich ganz positiv überrascht. Von den ??? war ich gegen Ende deutlich mehr enttäuscht. Ich glaube, diese 1,5 Jahre ohne Neuem aus Rocky Beach haben nicht geschadet - im Gegenteil. Die Detektivarbeit steht in der Tat wieder deutlich mehr im Vordergrund und auch der Fall an sich hatte wieder mehr "rätselhafte" Anteile. Dumme Viecher wie schwarze Skorpione sind auch nicht aufgetaucht. Die Namen stören auch mal so reing gar nicht! Schön, jetzt gibt es die zweite Folge!

Rumpel

31

Sonntag, 22. Oktober 2006, 11:06

So gestern abend habe ich mir die dritte folge von den dr3i durch gehört.
Und ich muss sagen die Story gefällt mir echt gut. Die Macher haben sich endlich mal was einfallen lassen.
Und ich hoffe das sie sich weiter hin mühe geben und nicht nur für die ersten folgen sich was einfallen ließen.
Ansonste freu ich mich schon auf die nächsten Folgen.
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

Jam

Wasco-Muttertier

  • »Jam« ist männlich

Beiträge: 113

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 22. Oktober 2006, 17:01

Erste kurze Resonanz :

Positiv : Überraschenderweise hab ich keinerlei Probleme gehabt mit den "Originalvorlagen" Namen der DR3i .

Negativ : Immernoch spricht mir persönlich Oliver Rohrbeck zu hoch und viel zu freundlich . Von den Storys her ... naja , die (fantastische , tolle, schöne, nachdenkliche) Phantasie fehlt mir in den Storys . Damit mein ich nicht unbedingt abstrakte Sachen wie in Folge 2 , oder halt ein Seeungeheuer . Auch das mit der Zeitverschiebung ist für mich nicht Phantasie, sowas empfind ich eher als Veräpplung .

Erklärung:
Eher etwas wo sich der Hörer ganz einfach seine eignen Gedanken machen kann , wie z.B. die Legende vom Karpatenhund , Geisterperlen die das Leben verlängern , ein Bergmonster , Glaube und Aberglaube etc. einfach sowas in der Art unantastbares , etwas für die meisten nicht greifbar ist . Auch offene Ende begrüsse ich so sehr . Dieses "auf's Butterbrot schmieren" ist einfach nichts bis weniger für mich .
Ausserdem gibts ja sonst noch die Bücher ... lieber etwas freien Raum lassen , deswegen bevorzuge ich ja auch das Hörspiel .

Ein grosser Aspekt was ich mit einem tollen Hörspiel automatisch verbinde , ist für mich das ganze Cover . Also Bild und Disign . Vom Bildgeschmack her lässt mich Cover für Folge (4) hoffen . Aber das Disign (nicht der Schriftzug DiE DR3i) hat einfach keine bis Zero Zero Zero "Magic" drin . :O

33

Sonntag, 22. Oktober 2006, 17:14

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Victor
Heute steht ein sehr schöner Artikel über "Die Dr3i" in der Neuen Westfälischen :-)


an dieser stelle fehlt jetzt ein link oder ähnliches *ggg*


Theoretisch schon, aber praktisch nicht, denn um irgendwelche Artikel bei der NW online lesen zu können, müßte man sich dort anmelden. War eher so gedacht, daß man sich halt bei Interesse mal die Zeitung holt.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

34

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 14:06

Die beiden Cover gefallen mir auch gut. Das von Hotel Luxury End erinnert auch entfernt an das von "Die drei??? und der Automatder". Übrigens, weiß jmand, wie das mit dem Mitraten funktionieren soll?
Mecki ist Konga - Konga heisst Mecki

35

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 14:45

Das Mitraten war nicht wirklich einfach - zumindest bei dem Gewinnspiel. Auf der Seite lief es praktisch so ab, daß man immer einen Ausschnitt bis zum Ende anhören mußte, danach sollte man wählen, was nun passiert bzw. wer was macht/nicht macht.

Je nach Auswahl wurde man dann zu einem weiteren Ausschnitt des Stücks geleitet. Entweder war das falsch oder halt richtig :-)

Auf der CD werden einem dann wahrscheinlich einige Kapitel angeboten, aus denen man das richtige auswählen soll... anders kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen... ?(
"Wenn noch ein Plätzchen frei ist leiste ich dir gerne im Waggon der Ahnungslosen Gesellschaft"
PETER CrenSHAW - Die Dr3i

Jana81

Das augenrollende Ungetüm

  • »Jana81« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 25. Oktober 2006, 18:47

Ich hab es bis heute nicht geschafft, eine meiner zwei Folgen bis zum Ende aufmerksam zu hören. Meistens bin ich bei eingeschlafen, in der Hinsicht "funktionieren" die neuen Folgen also ganz gut :)
Von Folge 2 hab ich noch am meisten mitbekommen, die gefällt mir nämlich (bisher) besser als die 1. Die Doppelfolge ist mir irgendwie zu lang und dann zwei total verschiedene Dinge, die zusammengführt werden - ne ich weiß nicht... Ich glaub da muss ich mich echt nochmal aufraffen um die nochmal ganz zu hören. Folge 2 hingegen, hat für mich irgendwas. Vielleicht auch gerade, weils da bei den Dreien auch mal wieder etwas persönlicher wird und es nicht nur um Ermittlungen und Gerede über einen Fall geht. Ich glaub, ich werd mir die Folge gleich nochmal richtig zu Gemüte führen :)
Never forget

37

Freitag, 27. Oktober 2006, 10:27

Also, ich weiß nicht, was an der Folge 3 so schlecht sein soll! Ich finde sie richtig gut! :-)
Mecki ist Konga - Konga heisst Mecki

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

38

Freitag, 27. Oktober 2006, 11:04

Zitat

Original von Konga
Also, ich weiß nicht, was an der Folge 3 so schlecht sein soll! Ich finde sie richtig gut! :-)


es ist doch schön, dass die geschmäcker so unterschiedlich sind. Allerdings finde ich die Folge 3 auch nicht schlecht wie die Folge 2 - allerdings waren meine Erwartungen nach der Folge 2 auch merklich gesunken. Vielleicht noch ein Hinweis. Ich halte generell Träume in Geschichten für machbar (siehe auch meine Kurzgeschichte "Angriff auf die Poltermühle"). Gerade aber bei Geschichten, in den geknobelt wird, Rätsel geknackt werden, Verbrecher überführt werden, also alle Arten von Krimis und Detektivgeschichten, ist ein logisches Grundgerüst sehr, sehr wichtig (bei Fantasy und Science Fiction Geschichten kannst Du die Realität mal ein wenig "nach unten priorisieren" ;-) . Daher ärgere ich mich wirklich sehr (vielleicht auch zu übertrieben), dass der Autor diesen schwachen Weg gegangen ist.

39

Freitag, 27. Oktober 2006, 11:08

Ich habe das Gefühl, daß die Meinungen bei diesen drei Folgen ganz besonders weit auseinander gehen. Das ist schon sehr interessant :-)

Ich fand z. B. die 2. Folge am besten, obwohl diese wiederum viele schlecht fanden. Auf jeden Fall haben die Autoren bzw. Verantwortlichen für jede Menge Gesprächsstoff gesorgt ;-)
"Wenn noch ein Plätzchen frei ist leiste ich dir gerne im Waggon der Ahnungslosen Gesellschaft"
PETER CrenSHAW - Die Dr3i

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

40

Freitag, 27. Oktober 2006, 11:30

Zitat

Original von sunmoonstar
Auf jeden Fall haben die Autoren bzw. Verantwortlichen für jede Menge Gesprächsstoff gesorgt ;-)


Das Marketing ist schon sehr gelungen, aber ob Marketing alleine für die nächsten Jahre reichen wird ;-) ?