Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Oktober 2006, 14:21

Fluch der Karibik

Gestern habe ich mir zum Einschlafen mal das O-Ton-Hörspiel zum Piratenfilm angehört. Es ist nicht schlecht gemacht, aber:
1. mir fehlt die Musik des Films
2. der Erzähler ist zu überpräsent (95% bestehen aus Worten des Erzählers), was aber wohl daran liegt, daß im Film noch vieles neben dem Dialog passiert und die Handlung von über 2 Stunden auf knapp 46 Minuten gestutzt werden mußte.
3. es fehlt einfach etwas der Fun, der den Film ausmacht, aber dürfte halt schwierig in Hörspielform wiederzugeben sein.

Wie gesagt nicht schlecht, aber leider fehlen mir halt die oben genannten Sachen. Die Erzählerstimme paßt dafür allerdings perfekt zu einer Piratenstory.
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

2

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 13:18

Ich hab auch das Hörspiel auch schon gehört, und ich bin ganz deiner Meinung.
Der Ursprung aller Macht ist das Geld

3

Montag, 7. Mai 2007, 10:26

RE: Fluch der Karibik

Hallo Viktor,

Ich kann mich deinen Ausführungen (leider) nur anschließen. Ich finde die Filme wirklich Klasse und das Hörspiel wurde eindeutig zu viel gekürzt.
Die witzigen Bemerkungungen von Jack Sparrow gehen einfach unter. Effekte fehlen vollkommen und die Musik kommt VIEL zu kurz.

Leider scheinen sich meine Vorbehalte gegenüber Film Hörspielen zu bestätigen den Star Wars hat mir ebenfalls nicht gefallen. :nö:

Alles in allem 4 von 10 möglichen Punkten.

4

Dienstag, 7. August 2007, 07:48

Ich fands ganz ok. So viel haben sie m.E. garnicht kürzen müssen, da ja die ganzen Actionparts im Hörspiel unter den Tisch fallen und an anderer Stelle (z.B. am Anfang, wo Jack mit den beiden Soldaten spricht) ist der Schnitt wirklich gut und durchdacht gemacht. Also ich hab an dem Hsp nichts auszusetzen.

Hab auch das zweite, allerdings bin ich da beim Hören eingepennt und hab desshalb nix richtig mitbekommen. :D
Ausserdem hab ich den zweiten Film bissher nur einmal gesehen, da fallen mir Schnitte usw. nicht so auf.
A suicidal haze, unreal like a torturous dream
Old stinging mental wounds, still raw and fucking bleeding
Crying, the uttermost scream for help
Although even the insects wouldn't care