Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 616

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Oktober 2006, 13:24

Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens/der Kniefall der Königin

Gestern gab's bei mir gleich zwei Peter Lundts. Ich kannte den blinden Detektiv bisher nicht und bin überrascht, wie gut mir beide Folgen gefallen haben. Von den Fällen her sind sie sicher keine Offenbarung (gerade der erste), aber sowohl Lundt selbst als auch Anna waren mir von Anfang an sehr sympathisch. Lediglich diese Fußballspielkommentiererei ging mir bei beiden Geschichten ein bisschen auf den Keks. Beim Kniefall der Königin haben mich übrigens einige Englischsprecher ziemlich begeistert - vor allem der Wirt im Pub spricht soooo herrlich!
Ich fürchte, hier werde ich sammeln müssen. *seufz*
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


2

Samstag, 28. Oktober 2006, 15:15

die peter lundt hörspiele sind wirklich zu empfehlen.

allerdings hat mir die neuste folge "peter lundt und das Schweigen der Bienen" nicht so gefallen.

Rumpelmuck

Konga, der Menschenfrosch

  • »Rumpelmuck« ist weiblich

Beiträge: 2 434

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2007, 01:18

Da ich ja seit einer Woche bei meinen Eltern weile ist das CD Regal meines Bruders nicht weit. So hat "Das Keuchen des Karpfens" den Weg in den Rekorder gefunden und ich habe es zwar leider noch nicht ganz zu Ende gehört, was mich aber schon hochgradig amüsiert ist eine Ansage an den Taxifahrer "Max-Brauer-Allee Ecke Holstenstraße über Aldi" Diesen Punkt gibt es wirklich, der ALDI ist dermaßen schäbig, ich muss jeden Tag, wenn ich Schule habe, daran vorbei. Und auch einige andere Punkte sind mir ja doch durchaus vertraut. Sehr schön, das hör ich mir zu Ende an *g*

Rumpel

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 909

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Mai 2010, 23:36

Fantastisch, ich bin echt begeistert wie schon lange nicht mehr von einer Serie. Hier werde ich auf jeden Fall sammeln müssen. Diese Gratis-Streams machen eine Baustelle nach der anderen auf...
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Roger Thornhill

Zigeuner-John

  • »Roger Thornhill« ist männlich

Beiträge: 234

Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Mai 2010, 14:33

Zitat

Original von Schamane
Fantastisch, ich bin echt begeistert wie schon lange nicht mehr von einer Serie. Hier werde ich auf jeden Fall sammeln müssen. Diese Gratis-Streams machen eine Baustelle nach der anderen auf...


Dann bietet sich als nächste Folge "Peter Lundt und die Tänze der Toten", da sie an die Handlung der ersten Folge anknüpft.

Besen-Wesen

Ivan Kunaritschew

Beiträge: 976

Wohnort: Raum Hamburg

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Mai 2010, 17:24

RE: Peter Lundt und das Keuchen des Karpfens/der Kniefall der Königin

"Keuchen des Karpfens" war meine erste Peter Lundt-Folge. Ich glaubem ich bin hier die einzige, die das Hörspiel äußerst mittelmäßig fand. ;-) Daher ist es auch bisher mein einziges Hörspiel der Reihe.
I don't kehr.

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 446

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Juni 2011, 20:26

Heute habe ich mich zum ersten Mal an die für mich komplett neue Serie heran gewagt.
Die erste Folge "und das Keuchen des Karpfens" hat mir ganz gut gefallen. Ich finde die Charaktere von Peter und Anna
sehr sympathisch und sehr gut gespielt. Besonders am Ende hatte ich echtes Mitleid für Peter in seiner Aussichtslosen Lage.
Peter hat seine Ecken und kannten, ist aber nicht so der harte Dobranksi Typ. Irgendwie genau mein Ding.
Die Musik war angenehm, die Geräusche eher zurückhaltend, aber dennoch sehr gut.

Jetzt habe ich noch 5 weitere Folgen. Mal sehen ob mich die Serie zum Weiterkaufen überzeugen kann?!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 909

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. April 2012, 22:47

Die ersten drei Folgen, also "...und das Keuchen des Karpfens", "...die Rache des Drachen" und "...der Kniefall der Königin", wurden gehört. Die erste Folge kannte ich ja schon und diente nur als Einstieg. Die Rache des Drachen hat mir nicht weniger gefallen, auch wenn das alte Agentenehepaar schon leicht abgedreht war. Aber auf sowas steh ich ja. *g* Ich mag es einfach, wenn sich eine Serie oder Geschichte selbst nicht zu ernst nimmt.
Mit dem Kniefall der Königin hatte ich ein paar Probleme mehr. Irgendwie hatte ich das Gefühl, der Sprecher würde anders klingen. Schön fand ich, dass Peter Lundt hier die Vorteile als Blinder ausspielen konnte. Aber für seine Armbanduhr wünsche ich mir definitiv eine angenehmere Stimme. ;D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 446

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. April 2012, 13:31

Meine Großtante hatte, als sie noch lebte, ebenfalls eine solche Uhr. Auch wenn die Stimme schrecklich klingt, finde ich sie sehr authentisch.