Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 10. Dezember 2006, 18:45

Hörspiele zu Weihnachten

Hallo in die Runde!

Bin auf der Suche nach einem schönen Hörspiel zu Weihnachten. Möchte es gerne verschenken und zwar einmal an meine Mutter (sollte also irgendwie einen nicht ganz so hippen Hintergrund haben) und einmal an meine Schwester. Die steht total auf dieses ganze Winter- und Weihnachtswunderlandgedöns (was für ein Wort ;)). Suche also quasi zwei Hörspiele, denn ich kann den beiden am heiligen Abend ja schlecht das gleiche Hörspiel in die Hand drücken. Meine Mutter kennt bisher keine Hörspiele, aber ich glaube, es wäre total ihr Ding, meine Schwester hat wenige. Hab nur leider nicht so richtig den Plan, wo ich da suchen soll bzw. hätte gerne mal einen Tipp von jemandem, der vielleicht mit ähnlich schwierigen Verwandschaftsverhältnissen zu kämpfen hat ;). Oder auch ganz allgemein, was ihr so für Hörspiele verschenkt. Bin für jeden Hinweis dankbar!

Viele Grüße nomi

2

Sonntag, 10. Dezember 2006, 19:08

Hi Nomi,
dann, mache ich mal den Anfang und empfehle dir "Fröhliche Weihnachten. Mr. Scrooge". Tolles Hörspiel.

Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 611

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Dezember 2006, 19:49

Ich würde ja sagen "Der singende und klingende Adventskalender" von Europa, aber den gibt es nur noch bei ebay.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Dezember 2006, 09:08

Zitat

Original von Molochos
Hi Nomi,
dann, mache ich mal den Anfang und empfehle dir "Fröhliche Weihnachten. Mr. Scrooge". Tolles Hörspiel.



Weihnachten geht an mir total vorbei.
Wenn ich aber was empfehlen müsste, wäre es das Höspiel. :]
Quis custodit custodes?

mirror

Shallowain, der Hund

  • »mirror« ist männlich

Beiträge: 297

Wohnort: Gemmingen

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Dezember 2006, 12:09

Und als zweites Hörspiel wäre Folge 2
"Der kleine Lord", auch von Titania, das Beste.
Der Tag wird kommen

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Dezember 2006, 12:14

Zitat

Original von mirror
Und als zweites Hörspiel wäre Folge 2
"Der kleine Lord", auch von Titania, das Beste.


Um mal nen kleinen Insider zu bemühen..
…uncool.
Quis custodit custodes?

mirror

Shallowain, der Hund

  • »mirror« ist männlich

Beiträge: 297

Wohnort: Gemmingen

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Dezember 2006, 12:23

Was is kaputt?
Der Tag wird kommen

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Dezember 2006, 12:29

Zitat

Original von mirror
Was is kaputt?

Das Drehbuch deiner Empfehlung.
Ich habe das Hörspiel nur zur Hälfte ertragen können, da mir der Kurze mit seinem COOL gesabbel den letzten Nerv geraubt hat.
Der Kleine Lord ist meines Erachtens das schlechteste Hörspiel von Titania.
Quis custodit custodes?

9

Montag, 11. Dezember 2006, 13:05

Zitat

Original von Cpt. Nemo

Zitat

Original von mirror
Was is kaputt?

Das Drehbuch deiner Empfehlung.
Ich habe das Hörspiel nur zur Hälfte ertragen können, da mir der Kurze mit seinem COOL gesabbel den letzten Nerv geraubt hat.
Der Kleine Lord ist meines Erachtens das schlechteste Hörspiel von Titania.


Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Gefällt mir ausgesprochen gut. Aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden.

Meine Empfehlung wäre noch: Das fliegende Klassenzimmer

Ansonsten sind die beiden Titania Titel auf jeden Fall eine gute Wahl und rund um empfehlenswert.

10

Montag, 11. Dezember 2006, 14:25

Ach nein wie cool, Fröhliche Weihnachten Mr. Scrooge wird mir hier empfohlen. Find ich ja super, denn meine Mutter hat uns früher schon immer davon erzählt, ist ja eine recht alte Geschichte. Hab ich voll die Kindheitserinnerungen dran. Total schöne Story. Hat leider nur den Haken, dass meine Mum sie schon kennt :(. Hat einer von euch sonst noch einen Tipp?
Bin für alles dankbar!
Gruß nomi

11

Montag, 11. Dezember 2006, 17:15

Fröhliche Weihnachten, Mr Scrooge ist total toll!!!!
Hab das Hörspiel gestern vormittag gehört und war sehr begeistert. Oh Gott, so en zweimal hat es mich gar sehr gerührt, sodass ich fast heulen musste. Sehr schön und bewegend und einfach eine immer wieder tolle Weihnachtsgeschichte mit einer schönen Hauptaussage!
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

Halbi

Konga, der Menschenfrosch

  • »Halbi« ist weiblich

Beiträge: 2 346

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Dezember 2006, 18:59

Wie alt ist denn deine Schwester? Kann man sie vielleicht mit "Bibi Blocksberg und die Weihnachtsmänner" oder Ähnlichem begeistern?
Ansonsten finde ich "Michel - Das große Aufräumen von Katthult 1 und 2" von Deutsche Grammophon sehr schön.
Parole: Warten!

13

Montag, 11. Dezember 2006, 19:23

Bibi und die Weihnachtsmänner ist auch supertoll, hör ich jedes Jahr in der Adventszeit :D Dieses Jahr hab ich es gehört, als ich meinen künstlichen Tannenbaum geschmückt hab :) Echt super, das Hörspiel und witzig.
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

Irre

Schergen-Toni

  • »Irre« ist weiblich

Beiträge: 670

Wohnort: Berlin (Nord)

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. Dezember 2006, 19:32

Zitat

Original von Tipsy
Fröhliche Weihnachten, Mr Scrooge ist total toll!!!!


dem kann ich mich nur anschließen... das muss jedes jahr weihnachten mindestens einmal ran...

was ich ausserdem noch gerne mag, wenns auch kein hörspiel, sondern nen -buch ist, ist die weihnachtsgeschichte der gummibärchen - grandios!!!
Ich trage so lange schwarz bis es etwas dunkleres gibt!

15

Montag, 11. Dezember 2006, 21:26

hmm, nicht wirklich nen weihnachtshörspiel, aber ein echter favorit bei mir im winter ist " Der Pakt mit dem Teufel" aus der Gruselserie :D
Es gibt Suppe, Fettsack

16

Montag, 11. Dezember 2006, 21:59

Ach ihr habt ja recht, hab gerad mal schnell bei claudio reingehört. Auch wenn meine Mutter es schon kennt, würd sie sich trotzdem sicher freuen. Und zum Start ihrer neuen "Hörspiel-Karriere" einen alten Klassiker ist ja eigentlich auch eine feine Idee. Jetzt ist nur noch die Frage als Doppel-CD von Amazon oder etwas günstiger bei claudio...
Ach was solls, ich kauf es sofort, dann kann ich es gleich schon mal vorab hören. Und wer den taler nicht ehrt - in diesem Fall immerhin 3 ! EURO
Da gibts die Weihnachtskarte gratis. Super.
Jetzt zu meiner Schwester, da hab ich mich unklar ausgedrückt, sie ist nämlich schon 28 nur halt Hörspielmäßig nicht so auf dem laufenden. Pakt mit dem Teufel kenn ich gar nicht.
Gruß nomi

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. Dezember 2006, 22:43

Zitat

Original von Spunky
... aber ein echter favorit bei mir im winter ist " Der Pakt mit dem Teufel" aus der Gruselserie :D

Jo!
Lecker Jagertee. *schlürf*
Quis custodit custodes?

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. Dezember 2006, 22:56

Zitat

Original von nomi

Jetzt zu meiner Schwester, da hab ich mich unklar ausgedrückt, sie ist nämlich schon 28 nur halt Hörspielmäßig nicht so auf dem laufenden.


Richtig viele Weihnachtsgeschichten gibt es ja anscheinend nicht.
Die Schneekönigin und das Mädchen mit den Schwefelhölzern, beide von Europa, finde ich noch recht gelungen, gibt es leider aber nur gebraucht zu kaufen.
Vielleicht wäre die Lesung Nicholas Nickleby von Charles Dickens noch ne Überlegung wert.
OK es ist ne Lesung und kein Hörspiel, aber Charles Dickens passt meines Erachtens immer gut zu Weihnachten und nebenbei sind es 11 CD mit THE VOICE Hans Paetsch, wenn das kein gutes Argument ist…
Quis custodit custodes?

19

Montag, 11. Dezember 2006, 23:04

Meine liebsten Winter/Weihnachtshörspiele sind:

Fröhliche Weihnachten, Mr Scrooge
Peter Lundt und das Wunder vom Weihnachtsmarkt
TKKG - Die Falschmünzer vom Mäuseweg
TKKG - Das Paket mit dem Totenkopf
Fünf Freunde auf großen Abenteuern
Die Familie des Vampirs
Point Whitmark - Das kalte Phantom
Point Whitmark - Am Berg der Nebelspinne



Weitere Hörspiele der Kategorien fallen mir ein:

TKKG - Die Haie vom Lotus-Garten
TKKG - Bombenspaß bei Kies und Knete
TKKG - Wer entführte die Weihnachtsgangster (?)
PSI-Akten - Kaltes Grauen


Alles, wo Schnee vorkommt oder was im Winter spielt.
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

Cpt. Nemo

Herr Dr. Jürgen Schwartenfeger

Beiträge: 96

Wohnort: Zwischen Eck und Fleck

  • Nachricht senden

20

Montag, 11. Dezember 2006, 23:13

Wo ich Tipsy's Beitrag lese:
Sherlock Holmes - Der blaue Karfunkel mit Hans Clarin
Quis custodit custodes?