Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. Januar 2007, 15:44

Abseits der Wege - Kapitel 1 - Unweit

Nachricht gelöscht
Bitte dies selber nachzuschlagen
-- Puempel, 27.03.2010, 15:10

2

Donnerstag, 4. Januar 2007, 15:48

Auch wenn ich mir das sonst nicht erlaube...

GGGGEEEEEIIIILLLLLLLLLLLLLLLL!!! 8o


Jetzt bitte nur noch fein produzieren...

Kyra

Dr. Templeton

  • »Kyra« ist weiblich

Beiträge: 2 035

Wohnort: Kempen-St. Hubert

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Januar 2007, 15:56

Das Cover ist ja schon mal mega genial. Und sonst hört sich das ganze auch prima an. Mal abwarten. :-)
1-2-3 Power!

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 658

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:17

Hmm...mich haut es jetzt nicht um, wenn ich es ohne Vorwissen was Sassenberg kann sehen und lesen würde, würde ich es wahrscheinlich liegen lassen.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

5

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:50

Sorry, aber das Cover und der text lassen mich persönlich an eine ganz schlechte "Herr der Ringe" Abklatsche denken - und die ganzen Namen klinge einfach nur bescheuert. Muss aber alles nichts heißen, vielleicht wird es trotzdem super... ?(
"Das Internet gibt es jetzt auch für Computer?" - Homer Simpson

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 581

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:57

Mich spricht es überhaupt nicht an, aber das liegt natürlich schon am Genre Fantasy. Sassenberg hin oder her - perfekte Produktion ist für mich absolut zweitrangig und auf luxuriöses Packaging mit Goldprägung pfeife ich. Ich bin auf Meinungen gespannt, wenn Teil 1 - Verzeihung: Kapitel 1 ;) - erschienen ist, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sich diese Serie in meine Sammlung verirrt.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Januar 2007, 17:22

Das Cover sieht toll aus. Aber sonst? Ich bin kein Fantasy-Freund. Und Namen wie Knorpelgnom Po lassen mich eher an eine Kinderhörspielserie denken. Das kann noch so perfekt produziert sein, das allein reicht nicht (siehe John Sinclair oder Grusel Kabinett). Bleibt wohl nichts anderes, als testen. Teil 1 werde ich sicher mal hören.
Schnitzel!

Jana81

Das augenrollende Ungetüm

  • »Jana81« ist weiblich

Beiträge: 1 682

Wohnort: Hamm

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Januar 2007, 19:25

Fantasy ist ja so gar nicht mein Fall, von daher erstmal wieder nix für mich. Wenn jetzt natürlich alle ins Schwärmen geraten sollten, werd ich mir vielleicht doch mal ne Folge anhören, man wird sehen...
Das Cover erinnert mich übrigens auch sehr an Herr der Ringe - ein Hobbit auf dem Weg durch den Wald (ich hab vergessen wir er hieß *g* )
Never forget

Irre

Schergen-Toni

  • »Irre« ist weiblich

Beiträge: 670

Wohnort: Berlin (Nord)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Januar 2007, 20:31

ich find's cover ja mal richtig genial... aber fantasy? *soifz* vielleicht lass ich mich aber doch mal darauf ein...
Ich trage so lange schwarz bis es etwas dunkleres gibt!

10

Donnerstag, 4. Januar 2007, 20:31

Das Cover ist wirklich sehr ansprechend. Bei der Serie werde ich sofort einsteigen, wenn der Preis stimmt...

...luxuriöses Packaging mit Goldprägung hört sich aber mindestens nach 12,95 Euro an. 8o
Alles kann. Nichts muss...

11

Donnerstag, 4. Januar 2007, 20:36

Zitat

Original von Panaray
Auch wenn ich mir das sonst nicht erlaube...

GGGGEEEEEIIIILLLLLLLLLLLLLLLL!!! 8o


Jetzt bitte nur noch fein produzieren...


Jetzt muss ich doch glatt mal nachfragen, was dich so derartig in Verzückung versetzt?

Das Mittelklasse Cover, das ich mit den entsprechenden Bildern als Vorlage in zwanzig Minuten selbst bastele, kann es ja wohl eher nicht sein.
Die "First-Class Sprecherliste" hat sich ja wohl auch eher als relativ normal herausgestellt.
Und die Namen - "Herr der Ringe für Arme" trifft es da recht gut. Thx marc :zwinker:

Gut, die Serie kann zwar immer noch geil werden, aber angesichts der Ankündigungen im Vorfeld ("Neuer Hörspiel-Olymp") lässt mich das ganze bislang eher kalt.


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


12

Donnerstag, 4. Januar 2007, 23:42

Zitat

Original von DRY
Jetzt muss ich doch glatt mal nachfragen, was dich so derartig in Verzückung versetzt?


Allein schon der Umstand, dass es eine Fantasy-Reihe wird :D

Ob letztlich ein "Herr Der Ringe für Arme" das Licht der Welt erblickt, muss sich erstmal herausstellen. Zudem ist es schon fast für jedes Werk im Fantasy-Bereich en vogue es in Bezug zu der Herr der Ringe zu stellen und es daran zu messen. Verständlich, da Tolkien einen riesigen Schatten vorauswirft. Nun denn, davon trenne ich mich erstmal und suhle mich in Vorfreude, auf das Herr Sassenberg diese nicht wie eine Seifenblase zerplatzen läßt. :aufmaul:

Ich bin sehr erleichtert, dass es nicht schon wieder eine Mystery-Serie geworden ist, was dem Titel der Reihe eher zu entnehmen war.

Übrigens...

Das dieses Cover in 20 Minuten eigens zu erstellen wäre, stelle ich mal dezent in Zweifel. ;)

13

Freitag, 5. Januar 2007, 11:46

Zitat

Original von Panaray

Ob letztlich ein "Herr Der Ringe für Arme" das Licht der Welt erblickt, muss sich erstmal herausstellen.

Das stimmt grundsätzlich natürlich. War aber eigentlich auch nur allein auf die Namen bezogen.

Zitat


Das dieses Cover in 20 Minuten eigens zu erstellen wäre, stelle ich mal dezent in Zweifel. ;)

Mit ein wenig Ahnung im Grafikbereich und Erfahrung mit einem guten Grafikprogramm und den entsprechenden Vorlagen - durchaus kein Ding der Unmöglichkeit.
Aber wie auch immer - das Cover wirkt auf mich relativ langweilig, ja fast schon egal. Wenn ich nur allein nach Covern kaufen würde, wäre dieses Hörspiel wohl im Regal liegengeblieben.

Mal sehen - vielleicht kommt das "GGEEEIIILLL" von mir ja auch noch, wenn ich die Hörspiele gehört habe. Aber nach dem Theater, das man da im Vorfeld mit den Ankündigungen mal wieder gemacht hat, ist diese Mitteilung mehr als nur eine herbe Enttäuschung. First-Class-Sprecherliste, exklusives Packaging... :pille:

Momentan steht Drizzt bei mir, was Fantasy anbelangt noch ziemlich weit oben. Daran wird sich die Serie messen lassen müssen. Mal sehen, wie ihr das gelingt. Ich bin gespannt.


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


14

Freitag, 5. Januar 2007, 11:56

Klappern gehört zum Handwerk, und das gerade Universal eine ausgesprochen gute Marketing-Maschinerie besitzt ist ja nun nichts neues. Finde ich aber, rein vom wirtschaftlichen Gesichtspunkt, völlig legitim. Letztlich muss jeder für sich selbst sehen, ob ihm das Produkt zusagt. Das gilt für alle Bereiche und natürlich auch für Hörspiele... ich bin jedenfalls gespannt und werde ein Ohr riskieren. =)

Das dieses Cover in 20 Minuten aus dem Hut zu zaubern ist wohl mehr als Zweifelhaft, denn die "Vorlage" muss ja auch irgendwoher kommen...

Drizzt gefällt mir übrigens zur Zeit auch ausgesprochen gut. ;)

15

Freitag, 5. Januar 2007, 14:03

Klappern mag zwar möglicherweise zum Handwerk gehören. Es zeigt sich aber bisweilen auch, dass es durchaus auch anders geht.
Klar, dass man sein Produkt bewerben will. Doch wenn ich eine Serie schon im Vorfeld als "Der neue Anwärter auf den Qualitätsolymp" und mit "First-Class-Sprecherliste" ankündige finde ich das schon etwas übertrieben. Zumal sich gerade letzterer Aspekt ja schon mal als Übertreibung herausgestellt hat. Sicher, die Sprecherliste ist gewiss nicht schlecht. Aber eine "First-Class-Sprecherliste" liest sich in meinen Augen dann doch noch ein klein wenig anders.

Lieber im Vorfeld eine Nummer kleiner, als Erwartungen aufbauen, die man am Ende dann doch nicht einlösen kann.
Hat sich ja in der Vergangenheit auch schon bei Gabriel Burns gezeigt (Ankündigung zu den Folgen 19 und 20).
Oder wenn ich an die Macabros-Neuauflage von Hörspiele-Welt denke (ja, ich weiß, ist wieder eine etwas andere Baustelle).

Wie gesagt, nach den ersten Ankündigungen ala "Hörspielolymp, neuer Meilenstein, monumental, neuer Standard" muss sich die Serie bei mir erstmal behaupten. Ich sage nicht, dass sie schlecht werden muss, oder nicht am Ende doch so gut werden wird wie angepriesen. Allerdings bin ich da doch im Moment recht skeptisch, zumal mich die aktuellen Infos jetzt nicht wirklich umhauen.

Was das Cover angeht: Okay, als Laie im Grafikbereich wird man das in 20 Minuten wohl eher nicht schaffen. Drehen wir den Satz also ein klein wenig um: es wirkt wie in 20 Minuten schnell zusammengebastelt. Ich finde es einfach langweilig. Kann ja sein, dass das manche anders sehen. Gerade in dem Punkt gehen die Geschmäcker ja doch extrem auseinander.


Topaktuell informiert auf
HOERSPIEL3.de


mirror

Shallowain, der Hund

  • »mirror« ist männlich

Beiträge: 297

Wohnort: Gemmingen

  • Nachricht senden

16

Freitag, 5. Januar 2007, 14:25

Ich finde das Coverbild an sich eigentlich gar nicht so übel.
Nur der Schriftzug "Kapitel 1- Unweit" sieht sehr uninspiriert aus und hängt irgendwo zwischen billiger Supermarktwerbung und Hab-grad-keine-Lust-und-Cover-muss-schnell-fertig-werden.
Und die Sprecherliste? Hält wirklich nicht das, was versprochen wird.
Der Tag wird kommen

17

Freitag, 5. Januar 2007, 15:28

Hm, schade irgendwie.

Mit Abseits der Wege hatte ich mir etwas ganz Großes erhofft. Das wird es zwar vielleicht auch, aber ich bin absolut kein Fantasy-Fan, da in diesem Genre meistens irgendwelche komplexen Welten erfunden werden, die ich einfach nicht durchschaue, mit abertausenden mystischen Wesen, Orten, Namen, usw. Das wird mir schnell zu durcheinander und dann hab ich keine Lust mehr drauf. Die Sprecherliste lasse ich mal außen vor, wer weiß, ob die unbekannten Namen nicht doch sehr klasse Sprecher sind. Aber die Namen der Charaktere bestätigt meine Ahnung, total merkwürdig.

Das Cover find ich aber richtig schön, für ne Einleitung scheint es passend: es wird wohl zunächst ruhig beginnen, um später verwirrend zu werden. :D Das ist schon - wie angekündigt - wie bei nem Filmplakat. Auch die Titelschrift ist super.

Ich werde auf die Kritiken und Rezensionen warten. :)
You cannot swim for new horizons, until you have courage to lose sight of the shore...

18

Dienstag, 9. Januar 2007, 01:29

ich kann dry insoweit gut verstehen das die selbstbeweihräucherung in superlativen eher peinlich auffällt, die erwartungshaltung unnötig in die höhe schraubt und schlichtweg unsympathisch wirkt :D
Es gibt Suppe, Fettsack

19

Freitag, 19. Januar 2007, 19:15

Die Veröffentlichung von der Ersten Folge "Abseits der Wege" wurde auf den 16.02.07 verschoben.

Es gibt auch ein verändertes Cover.

20

Samstag, 20. Januar 2007, 11:16

Zitat

Original von Tafgana
Die Veröffentlichung von der Ersten Folge "Abseits der Wege" wurde auf den 16.02.07 verschoben.

Es gibt auch ein verändertes Cover.


So ist es, VÖ jetzt der 16. Februar. Und hier ist das endgültige Cover: