Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 30. Juli 2007, 21:03

Die drei ??? Kids

So, die ersten beiden Folgen der drei ??? Kids habe ich nun gehört. Na ja die erste Folge nicht so ganz, weil ich mal wieder eingeschlafen bin. *g*

Auf jeden Fall gefallen mir die Folgen sehr gut. Man muss sich zwar erst an die neuen Stimmen gewöhnen, aber dann machen die Hörspiele richtig Spaß.

Radio Rocky Beach war ne richtig tolle Folge, es war spannend, niedlich und lustig. Nicht viel zum Nachdenken, sondern einfach ne schöne Geschichte. Freu mich schon auf die Folgen 3 und 4 und hoffe, dass sie auch so gut sind.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 27. September 2007, 19:22

RE: Die drei ??? Kids

Ich kenne nun Folge 1 und kann mich Angie ganz gut anschließen.
Es ist sicherlich anfangs etwas schwierig, die drei jungen Burschen auseinanderzuhalten, die Sprecher machen ihre Arbeit aber gut und das Verhältnis in Sachen Sprecheranteil bzw. Charaktere schien mir gut ausgewogen. Jedenfalls fand ich, dass die anderen Stimmen kein Problem darstellten, sondern eine gute Abwechslung sind.

Den Fall fand ich anfangs etwas zäh, weil noch nicht so viel aufregendes passierte, aber zuletzt ab dem Handlungsort Zoo war die Geschichte flott, spannend und witzig. Die drei ??? haben es mit einem guten, durchdachten Fall zu tun, gehen logisch an die Sache rein und ermitteln gut bis zur Auflösung. Dabei ist das Ganze entsprechend kindgerecht aufgebaut, man sollte da schon mit anderen Erwartungen drangehen. Aber für mich war das stimmig.

Also nach der ersten Folge definitiv eine Empfehlung; ich bin gespannt auf die nächsten Folgen.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

3

Donnerstag, 27. September 2007, 19:32

RE: Die drei ??? Kids

ich hab mir auch folge 1 angehört und kann die positive meinung nur teilen.

durchaus unterhaltsam und ohne viel gezuppel drumrum gehts durch ein spannendes HSP an dem nicht nur die zielgruppe ihren spaß haben dürfte.

die unterscheidung der sprecher fiel mir auch erwartungsgemäß schwer und die titelmusik löst die der teufelskicker in der hassrangliste auf platz 1 ab
Es gibt Suppe, Fettsack

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich

Beiträge: 6 577

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 27. September 2007, 20:59

RE: Die drei ??? Kids

Ich glaub allmählich, ich muss mir die erste Folge wirklich mal kaufen. :]
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


5

Donnerstag, 27. September 2007, 21:13

Habe mir alle Folgen aus der Bibo geliehen. Folge 1 ok, Folge 2 gut, Folge 3 folgt heute. Mir geht dieses dämliche Titellied nicht mehr aus den Kopf :D Muss wohl Andrea Jürgens Tochter singen 8o :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prof.Common« (27. September 2007, 21:15)


Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Januar 2008, 16:26

Die Folgen 5 und 6 - "Flucht in die Zukunft" und "Gefahr im Gruselgarten" - schließen sich qualitativ an die ersten vier Folgen an, ich kann sie daher nur empfehlen.
Während die Lösung von Folge 5 schnell zu erraten war, konnte sie dennoch mit netten Rätseln und tollem Spürsinn der drei ??? aufwarten. Folge 6 gefiel mir ein Stückchen besser, da der Fall gut durchdacht ist und geschickt aufgelöst wird.
Smudo, Gastsprecher in Folge 5, hat mich allerdings enttäuscht. Ich fand ihn sehr schwach und ausdruckslos. In Gabriel Burns war er besser. Bei Folge 6 hab ich mich dann sehr erschrocken, als ich plötzlich den Namen Nina Hagen las. *g* Aber sie macht ihren Job sehr gut, vor allem weil sie perfekt in die Rolle passt - eine undurchstichtige Wahrsagerin. Außerdem schwang da noch eine gute Portion Humor mit. "Fangen wir mit dem Dicken an." *gg*
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

7

Sonntag, 13. Januar 2008, 14:26

Ich habe jetzt die Folgen 1 und 2 gehört und bin schwer begeistert.

Zwar kann ich die Stimmen so gar nicht auseinander halten, aber ich finde, die Serie lohnt sich absolut.

Grüße, saurier
* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

8

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:38

Zitat

Original von saurier
Ich habe jetzt die Folgen 1 und 2 gehört und bin schwer begeistert.

Zwar kann ich die Stimmen so gar nicht auseinander halten, aber ich finde, die Serie lohnt sich absolut.

Grüße, saurier


seh ich genauso. wirklich unterhaltsame HSP, die man guten gewissen empfehlen kann. ich muß gfestehen das mir die ein oder andere folge durchaus besser gefällt als folgen aus dem ??? oder die dr3i- universum
Es gibt Suppe, Fettsack

9

Donnerstag, 17. Januar 2008, 09:32

da fragt man sich ...

wenn die ???Kinds so einen positiven Beigeschmack produzieren ...

Wieso bekommen wir dann von den Dr3i eher ... ich will es mal "schwächere" nennen ... Geschichten?

Wieso immer kompliziert und verkrampft?
Einfach, spannend, lustig ... das hat schon damals Holle Honig geschafft ... ja gut vielleicht ein ganz falsches Beispiel *lol*
* Wir sind Deutschland ?*
??!
* Ich wär lieber He-Man !*

10

Freitag, 14. März 2008, 19:32

So, da will ich auch mal reinschreiben:
1. - das Buch war super
2. - einfach klasse, eine der besten
3. - ebenfalls sehr gut
4. - nicht sooo toll aber auch nicht schlecht. Die gute Mitte.
5. - eindeutig eine der schlechtesten Folgen.
6. - auch gut gelungen
7. - erscheint zu Ostern
8. - erscheint zu Ostern
Die beiden Bücher sind ganz gut.
Eigentlich sollen sie Ostern erscheinen, aber ich weiß erhlich gesagt nichts genaueres.

Baadingoo - Die Urlaubsdetektive (vom gleichen Autor):
Band 9 - Erscheint im Juni


arthur
:dogrun:

11

Freitag, 14. März 2008, 23:12

Redest du vom Buch oder dem entsprechenden HSP (da es hier ja um "zuletzt gehört" geht)? Hast du die Sachen gehört oder gelesen oder und? Gibt es einen Unterschied (ähnlich wie bei den ???) zwischen Büchern und MCs oder sind die 1 zu 1?

Grüße, sauri.
* BINGO *

"Niemand isst meine Ulla - egal, mit welcher Soße!" :laugh: :clap: :daumen:

12

Sonntag, 16. März 2008, 14:30

gelesen und gehört

und...dadurch das die kids bände relativ kurz sind, ist es gut möglich ein hsp zu produzieren, welches fast nicht gekürzt wurde. manche stellen sind umgeschrieben damit mehr witz drin ist. aber allgemein ist viel viel weniger gekürzt als die "echten"

arthur
:dogrun:

Belphanior

Schergen-Toni

  • »Belphanior« ist männlich

Beiträge: 684

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 26. März 2008, 11:15

Zitat

Original von Arthur Heatherly
So, da will ich auch mal reinschreiben:
1. - das Buch war super
2. - einfach klasse, eine der besten
3. - ebenfalls sehr gut
4. - nicht sooo toll aber auch nicht schlecht. Die gute Mitte.
5. - eindeutig eine der schlechtesten Folgen.
6. - auch gut gelungen


Folge 4 war ganz okay, Folge 5 ist eigentlich nur für Kinder noch interessant, Folge 6 hat einen guten Bezug zur Realität (Kartenfälschung)...