Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 5. August 2007, 21:09

John Sinclair Edition 2000 - Das Horror-Schloss im Spessart

Jetzt hätten wir das fast vergessen... also los :)

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 880

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 5. August 2007, 21:23

Eine meiner Lieblingsfolgen der Edition 2000. Das Ambiente in dem Schloss ist super, Will Mallmann einer meiner Lieblingscharaktere und dazu noch der Wahnsinnige am Anfang. Ich liebe Wahnsinnige! :D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

3

Donnerstag, 9. August 2007, 19:51

Ich habe meinen Krankheitstag am Dienstag auch genutzt und hab das Horror-Schloß nochmal gehört.
Im Gegensatz zur TSB-Version wird der Hörer nicht erst lang in falscher Sicherheit gewiegt, sondern es geht gleich los, allzu langes Becircen der Gäste des Chateau D'Amour durch die Damen gibt es nicht.
Die Sprecher überzeugen, besonders Judy Winter in ihrer kleinen Rolle als Frau Brandner ist toll.
Zwar wurde die Geschichte etwas umgeändert, da es im Original ja nicht der Schwarze Tod, sondern einfach nur ein Dämon ist, der von Kala und den Damen bedient wird, aber das läßt sich verschmerzen, da es ganz gut paßt.
Auch gefällt mir hier der Humor gegen Ende um vieles besser als die für mich oft eher bemühten Wortspielchen und Sprücheklopfereien bei TSB, die beiden AB-Nachrichten sind einfach nur herrlich *g
Wer hat dir erlaubt hier so herumzuschreien?!

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. September 2007, 19:16

Nein, diese Folge gefällt mir überhaupt nicht! :daumenrunter:
Dass Die Edition 2000 Hörspiele anders sind, actionreicher, dafürt weniger Grusel-Atmosphäre aufkommt, hat sich inzwischen herumgesprochen. Das ist Geschmackssache.
Wenn aber hier mal eben der elementare Teil des Inhalts umgeschrieben wird, um in den Lübbe-Handlungsbogen zu passen, kann ich das nicht gutheißen und auch die Folge nicht gut bewerten.
Der schwarze Tod lauert im Keller und wird erweckt? Also bitte!!! So war das nicht, weder im Roman noch bei TSB. Der schwarze Tod steckt hinter der Erweckung des Super-Dämons, der im Horror-Schloss einquartiert wurde. Ein gewaltiger Unterschied, der von den Fans schweigend in Kauf genommen wird. Warum?
Daher ist die Folge für mich durchgefallen. :scheisskram:

Ich habe mich jetzt auch nur geäußert, weil die beitragszahl so gering war. Das Auseinandersetzen mit der Folge ärgert mich auch noch heute, jahre nachdem ich sie gehört habe.
Schnitzel!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oheim Sigi« (4. September 2007, 19:18)