Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Wohnort: München-Obermenzing

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. August 2005, 20:14

Larry Brent

Was haltet ihr von dieser Serie?

War die Fortsetzung um die Folgen 16 bis 19 richtig oder falsch? Was haltet ihr von der RdK-Version?

Was sagt ihr zu Folge 9 und deren Zensierung?
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

2

Mittwoch, 10. August 2005, 20:22

Tolle Serie, obwohl ich leider immer noch nicht alle Folgen habe. Zuletzt habe ich Folge 1 - Irrfahrt der Skelette gehört. Das war so spannend, dass ich noch nichtmals eingeschlafen bin! :staun:

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 363

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. August 2005, 20:29

Fortsetzung war gut. Zumindest Orungu und das schwarze Palais. Schreckensparty war auch noch okay, aber die letzte Folge hab ich bis jetzt noch nicht ganz geschafft. Immer schlaf ich ein. :-)

Folge 9 kenn ich leider nur die RDK-Version.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich
  • »Puempel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 448

Wohnort: München-Obermenzing

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. August 2005, 20:44

Ich kenne von der 9 auch nur die RdK-Version. Diese gefällt mir gut, aber ich hätte auch gerne mal das Original gehört.

Ich finde die Fortsetzung auch spitzenmäßig, jedoch stechen bei mir insbesondere Orungu und der Killervirus hervor.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Mephisto

unregistriert

5

Mittwoch, 10. August 2005, 21:45

Ich finde die Fortsetzung, wie sicherlich die meisten LB-Fanatiker sinnlos bzw. unnötig! Warum? - Die Folgen sind schlicht und einfach miserabel! 8o Was ich von der "RdK"-Aktion halte? - Ich habe die "original" LB Folgen! :-P

Folge 9 empfinde ich eher als eine schlechtere Folge!

6

Mittwoch, 10. August 2005, 23:44

was folge 9 angeht so schließe ich mich sofort mephisto an. werd ich nicht wirklich mit warm.

ansonsten find ich larry klasse, rangiert bei mir auch vor macabros. ichhab beide versionen, wobei ich natürlich immer zum original raten würde. die rdks haben nicht ganz so gelitten wie bei macabros. macabros wurde ja wirklich entstellt.

zur fortsetzung sei gesagt das auch in der urserie nicht alles gold war, demnach konnte ich auchin der fortsetzung den ein oder anderen ausrutscher verzeihen. ich hätte mich gefreut wenns weitergegangebn wäre, allein schon um europa vielleicht zur fortsetzung anderer serien zu bewegen.

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

7

Samstag, 14. Januar 2006, 23:44

Ich danke heute noch meinem damaligen Arbeitskollegen Nicolai dafür, dass er mir die komplette Original-Serie für 'nur' 60 DM überlassen hat (die Gruselserie im Original auf MC übrigens für 50 Mark).

Larry Brent war damals für mich nur spannend, heute ist sie neben der Europa-Gruselserie absoluter Hörspielkult. Ich höre auch heute noch jede Folge so gerne wie damals als Kind. Allerdings höre ich die Gruselserie um einiges lieber.

Die neuen Folgen hätten nicht sein müssen, sind aber ein nettes Gimmick.
Gruß Pirat!

Zitat

"Ihr werdet nie den Tag vergessen, an dem ihr Captain Jack Sparrow beinahe geschnappt hättet"

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 363

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Januar 2006, 17:30

Hab endlich auch Killer-Virus aus der Hölle gehört bzw. so gehört, das ich alles verstanden habe. :-)
Die Angst erwacht im Todesschloss war die Folge, die meine Hörspielsammelleidenschaft nach Jahren wieder geweckt hat.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

9

Sonntag, 15. Januar 2006, 20:10

Hi,
ich finde die alte Auflage durchgehend gut bis sehr gut.
Von den neuen Folgen halte ich Orungu auch für gut, das Palais von Wie finde ich so la la. Für völlig unnötig erachte ich die Drakulavariante und den Killervirus halte ich einfach nur total daneben und einfach nur schlecht.

By The Power Of Grayskull!

10

Montag, 16. Januar 2006, 06:26

Auch ich bin ein Fan von Larry Brent, die Folgen finde ich auch extrem spannend und interessant. Ich höre sie gerne und bin dann immer ganz gefesselt. Allerdings kenne auch ich nur die zensierte Form von Folge 9 und kann dazu nichts sagen.

Sabine :-)

Franz Ströter

unregistriert

11

Mittwoch, 8. Februar 2006, 18:19

Larry ist absoluter Kult. Keine Frage. Ich hab die Originalauflagen zwischen 2000 und 2001 zusammengesammelt( damals kostete eine Larry-Brent zwischen 30 und 125 DM und somit ging mein gesamtes Taschengeld monatelang nur für Kassetten drauf) und höre alle immer wieder gerne an. Die Sprecherleistungen sind-wie bei Europa üblich-erstklassig und auch ein Großteil der Geschichten kann sich wirklich sehen lassen. Das ganze hat natürlich auch seinen trashfaktor, was mir als Nostalgiker besonders Spaß macht. Humoristische Höhepunkte der Serie sind eindeutig die ersten Minuten im Flugzeug von Folge 6- "Im Kabinett des Grauens"(Vadder und Muddi, Thorsten und seine Freundin-"Look at the map, children. It s a wonderful country with many mountains and rivers. The big river is se Rhein"). Genau wie "Macabros" lebt die "Larry Brent"-Reihe von einem ganz eigenen Humor, wobei ich nicht sagen kann, ob dafür Charly Graul oder Dan Shocker verantwortlich sind, da ich die Heftromane nicht kenne. Jedem Horror/Gruselfan sei diese Serie sowie Macabros&co empfohlen. Mit Ausnahme von "Orungu" empfinde ich die neu produzierten Folgen 17-19 allerdings als eine Enttäuschung.

12

Dienstag, 21. Februar 2006, 23:14

Eine tolle Serie, wie ich finde! Auch die neuen Folgen waren, bis auf Schreckensparty bei Graf Dracula, ganz in Ordnung.
Weiss eigentlich jemand, ob nochmal neue Folgen dazu kommen?
Mecki ist Konga - Konga heisst Mecki

13

Dienstag, 21. Februar 2006, 23:26

Zitat

Original von Franz Ströter
wobei ich nicht sagen kann, ob dafür Charly Graul oder Dan Shocker verantwortlich sind,


Charly Graul aka Douglas Welbat war dafür verantwortlich. Um aber genau zu sein war es seine Frau, die der Serie so etwas mehr Spritzigkeit verleihen wollte.
Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut. Früher waren sie Kinder, dann wurden sie Erwachsene, aber was sind sie nun? Nur wer erwachsen wird und Kind bleibt, ist ein Mensch.
(Erich Kästner 1899-1974)

Franz Ströter

unregistriert

14

Mittwoch, 22. Februar 2006, 01:03

Danke für die Info! Soweit ich weiß, wohnen Welbat und Brügger im Hofweg in HH. Jedes mal wenn ich da vorbeikomme, spiele ich mit dem Gedanken, bei ihnen zu klingeln. Bis jetzt habe ich die Idee aber immer wieder verworfen :D. Wenn ich richtig informiert bin, gehörte dem Sammelpseudonym "Charly Graul" neben Katja Brügger und Douglas Welbat noch Bertram von Boxberg an, der auch ein paarmal als Sprecher bei Europa zum Einsatz kam, beispielsweise in TKKG 13- Die Bettelmönche aus Atlantis.

Franz Ströter

unregistriert

15

Mittwoch, 22. Februar 2006, 01:09

1982/1983 haben die Drei sich auf Lanzarote zusammengesetzt und die ersten fünf Folgen zu Larry Brent und Macabros verfasst. Interessant zu erfahren wäre natürlich, wer dann jeweils die nachfolgenden Folgen zu verantworten hat. Ich sehe es eher als unwahrscheinlich an, dass diese auch allesamt von Welbat/Brügger/von Boxberg zusammen bearbeitet wurden.

Oceansoul

unregistriert

16

Dienstag, 25. Juli 2006, 10:56

larry brent ist klasse!
hab mir irgendwann mal eine auf gut glück gekauft und war sofort begeistert. Mir fehlen zwar noch ein paar folgen aber das wird sich auch noch ändern. am besten fand ich bisher das schwarze palais von wien, syphidas rachegeister und orungu.

17

Dienstag, 25. Juli 2006, 11:08

Zitat

Original von Oceansoul
larry brent ist klasse!
hab mir irgendwann mal eine auf gut glück gekauft und war sofort begeistert. Mir fehlen zwar noch ein paar folgen aber das wird sich auch noch ändern. am besten fand ich bisher das schwarze palais von wien, syphidas rachegeister und orungu.


ich denke deine favoriten werden sich noch ändern wenn du erstmal alle folgen gehört hast ;)
Es gibt Suppe, Fettsack

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 363

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. Juli 2006, 14:50

Zitat

Original von Spunky

Zitat

Original von Oceansoul
larry brent ist klasse!
hab mir irgendwann mal eine auf gut glück gekauft und war sofort begeistert. Mir fehlen zwar noch ein paar folgen aber das wird sich auch noch ändern. am besten fand ich bisher das schwarze palais von wien, syphidas rachegeister und orungu.


ich denke deine favoriten werden sich noch ändern wenn du erstmal alle folgen gehört hast ;)


Aber Sylphidas Rachegeister werden sicher drunter bleiben! :-)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

19

Montag, 4. Dezember 2006, 21:47

Larry Brent

Larry Brent find ich KLASSE !

Damit wurde ich auch von meinem älteren Bruder infiziert :D

Am liebsten mag ich die Folge (12) Atomgespenster

Aber eigentlich mag ich ja auch alle :-D

20

Freitag, 16. Januar 2009, 13:23

Bis auf wenige Folgen habe ich Serie jetzt einmal als RdK-Version durchgehört. Hat mir gut gefallen, doch. Zu einer Lieblingsserie wird es bestimmt, aber das ist ohne Nostalgie-Bonus wohl auch unmöglich. Nach der Ersthörung kann ich nur schwer sagen, was jetzt in welcher Folge vorkam, aber ich glaube Irrfahrt der Skelette, Das Totenhaus der Lady Florence und Atomgespenster haben mir z.B. richtig gut gefallen. Von der Fortsetzung habe ich nur das Palais bewusst gehört, die Folge war auch nicht schlecht. Ob mir Larry besser gefällt als Macabros kann ich noch nicht sagen, dazu müsste ich beide Serien noch häufiger hören.
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?