Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 22. März 2009, 13:59

Die Serie ist mir schon nach Hörung von ein Paar Folgen richtig ans Herz gewachsen. Larry Brent ist einfach eine coole Sau und seine "Fälle" sind etwas ganz anderes, was man sonst bei Europa geboten bekommt.
Gerade Atomgespenster sind total gruselig und produzieren ein Irre reales Kinobild auf meine Hirnlappen.

Die Fortsetzung der Serie hat mir im großen und ganzen gut gefallen. Von all den neuen Folgen konnte mich jedoch ebenfalls nur "Killervirus aus der Hölle" so richtig fesseln. Gerade bei dem Teil, an dem die Wahrsagerin stirbt und die riesigen Viren an einem Gebäude hochlaufen und sogar eine Familie attackieren, habe ich mir nur gedacht. "Herrje, wo soll das nur Enden?!" :D
Genial.

Die Dr. Gorgo ist solide Brent Kost, die mir ganz gut schmeckt. Habe dank Spunky die alte Auflage ergattern können und bin auch mächtig stolz darauf, so etwas verbotenes zu besitzen. :P He he

Ich frage mich ja immer noch, ob der geplante Larry Brent Film jemals realisiert wird.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 525

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 12:04

Beim Blitz-Verlag sind scheinbar neue Larry Brent-Hörspiele in Planung. Würde euch das freuen? Kommen sie auf euren Einkaufszettel? Welche Sprecher hättet ihr gerne? Und wie sollten die Hörspiele aufgemacht werden? In der Art und Weise wie Europa es damals gemacht htäte oder sollte man sich lieber an John Sinclair und Dorian Hunter orientieren? Und was soll vertont werden? Die alten Heftromane von Dan Shocker oder die Neuerscheinungen? :)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

23

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 13:49

Ich wäre immer noch für Rainer Schmitt als Larry Brent, ruhig im EUROPA Stil. Die neueren Folgen waren ja nicht alles schlecht (Killervirus aus der Hölle hat mir sehr gut gefallen).

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 525

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 16:39

Die neuen Folgen fand ich auch nicht schlecht. Das schwarze Palais hat mir da am besten gefallen. Allerdings klang Rainer Schmitt wirklich schon etwas alt stellenweise, fand ich. Das gleiche Gefühl hab ich in einigen Folgen aber auch bei John Sinclair und Frank Glaubrecht gehabt.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

25

Freitag, 9. Dezember 2011, 07:43

Allerdings klang Rainer Schmitt wirklich schon etwas alt stellenweise, fand ich. Das gleiche Gefühl hab ich in einigen Folgen aber auch bei John Sinclair und Frank Glaubrecht gehabt.

Hm ja, finde ich auch, er war ( das ist ja auch schon wieder fast 10 Jahre her, seufz ) bei den Aufnahmen ca. 55, heute ist er 64. Nicht, dass man mit 64 keine Rollen mehr annehmen dürfte, aber so langsam klingt es vllt. wirklich etwas zu alt ;) BTW: ist euch klar, dass die ???-Sprecher fast 50 sind? ;D

Und ja, owe, DAS Gefühl hatte ich bei so einigen der letzten Sinclair-Folgen - wobei das seltsamerweise variiert, in den beiden neuen klingt er ganz frisch, find' ich.

***

Neue Larry Brent-HSP dürften gerne so sein wie die alten Europa-Teile.... ich wäre aber auch einer neuen Machart a'la Dorian Hunter gegenüber aufgeschlossen.

Ich weiß nicht, ob Douglas Welbat heute noch Bock hat auf sowas, aber er wäre für meinen Geschmack der richtige Mann für die Bearbeitung. Lest mal einen der Romane, die er damals bearbeitet hat.... Dan Shocker Fans werden mich hassen, aber ich finde die ziemlich dröge, habe mich durch 2 Macabros und einen Brent durchgequält, weil ich mal vergleichen wollte - da wurde also GANZ schön was bearbeitet ^^

Die Mischung aus gruseligen und recht harten Szenen, gemischt mit ironischem, teils bösen, teils auch mal albernen Humors sowie die durch die Bank guten (weil professionellen) und überzeugenden Sprecher machen die alten Teile bis heute hörenswert.... wäre also nicht verkehrt, sich daran zu orientieren, denn ich schätze, dass dies viele HSP-Fans so ähnlich sehen.

Zu guter Letzt ein Vorschlag für den Erzähler: Wolfgang Rüter, er ist tatsächlich DIE stimmliche Wiedergeburt von Günter König, nachzuhören bei Dreamland Action. Bitte den und keinen anderen (schon gar nicht Wolfgang Kaven, nuschel nuschel, der sagt immer "Lölly Bwent", haha :laugh: )
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 525

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. Dezember 2011, 09:33

Andreas Fröhlich wäre für mich auch ein guter Erzähler. Vielleicht sogar ein guter Larry Brent.

Ich hab auch mal nach der berühmten Dusch-Szene aus dem Chopper im Roman gesucht. Die gibt es da auch nicht. *g*
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 2. Februar 2012, 18:29

Von der BLITZ-macht-Larry-Brent-Front gibt es leider nix Neues - nichtsdestotrotz habe ich meinen Larry-Brent-Marathon begonnen, ausnahmsweise mal nicht mit Folge 1, sondern mit "Marotsch, der Vampirkiller", einer meiner liebsten Folgen der Serie.

Was mir bei dieser immer wieder auffällt und mich amüsiert:

Es gibt eine Szene, in der der Marotsch den Inspektor zu Hause anruft, sich ankündigt.... und quasi im selben Moment die Türglocke läutet und der Marotsch vor der Bude steht - das ganze wird als sehr unheimlich dargestellt, und dem Polizisten gefriert das Blut in den Adern vor Schreck usw ;D

Nun wird sich der heutige Hörer im Alter zwischen 16 und 30 fragen: höööö wieso jetzt, was'n daran gruselig? ^^

Tjoa, 1983, als noch nicht jeder Mensch ein Handy hatte, waren solche Auftritte eben vollkommen übernatürlich, hehe ;D
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 525

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 2. Februar 2012, 18:55

Die Szene ist ja auch toll. Darum sollte es auch in Neuvertonungen Handyverbot geben. Wie bei den Fünf Freunden. *g*
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

29

Freitag, 3. Februar 2012, 08:17

Naja, bei den drei Fragezeichen finde ich es zum Beispiel total geil, dass die immer schon mit den Medien ihrer Zeit umgehen konnten.
Als Kind empfand ich den Verstärker einfach nur beeindruckend und überaus praktisch zum mithören. Später gesellte sich ja noch das gute alte Faxgerät hinzu, ein Anrufbeantworter und später der geniale Computer, welcher ständig piepst und es sich so anhört, als würde man mit einer Zeitung auf der Tastatur herum hauen. *g*
Der Drucker hat ebenfalls die Apokalypse heraufbeschworen. ;D In den 90ern kam das Internet mit Wahlgeräusch hinzu. Auch gegen die Handys habe ich nichts, wenn mit ihnen normal telefoniert wird. ;) In 15 Jahren müssen wir unseren Kindern und Enkeln erklären, dass man sich diese komischen Geräte ans Ohr halten musste, um miteinander zu kommunizieren. Jedes Medium zu seiner Zeit. :]

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

30

Freitag, 3. Februar 2012, 09:45

Jop, Larry Brent war ja auch sehr zeitgemäß 1983, ich sage nur: Big Wilma & Clever Sophie, die hausgroßen Supercomputer, die solch irrwitzige Leistungen vollbrachten wie: gib' einen Namen und eine Stadt ein, und einer der beiden Monsterrechner wird dir die Adresse ermitteln ;D

Erinnert mich gerade - offtopic, ich weiß - an Professor Frinks von den Simpsons, der mal sagte:

"Im Jahr 2010 werden Computer so grooooß sein wie Häuser, und nur die reichsten 3 Könige auf der Erde werden sich einen leisten können!"

Hehe ^^


Gestern gab's Teil 4: Die Horror-Maschine! Auch ganz groß. Mein Lieblingsteil ist der, in welchem das Band läuft, auf dem der "Chinese" seine Erlebnisse berichtet und uns ein Simultanübersetzer das ganze tsching tschang tschong verständlich macht - herrlich!! ;D

Auch tolle Erzählersätze: Tschuo hat infolge eines furchtbaren Schocks ihre Sprache verloren... kann nicht mehr sprechen - also ich finde das ziemlich schlimm. Der Erzähler dazu ganz trocken: "Die Mutter, die in solchen Situationen immer schnell die Fassung verlor, wischte sich eine Träne aus dem Augenwinkel!"

Haha, wie ungnädig ^^
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 525

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

31

Freitag, 3. Februar 2012, 10:03

Das geilste bleibt aber:
"Natürlich stibt man mit einem Messer im Rücken."
"Stichhaltiges Argument." ;D
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

32

Freitag, 3. Februar 2012, 10:55

Auf solche Kleinigkeiten habe ich noch gar nicht geachtet. Klingt total witzig. :laugh:

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

33

Freitag, 3. Februar 2012, 11:26

Das geilste bleibt aber:
"Natürlich stibt man mit einem Messer im Rücken."
"Stichhaltiges Argument." ;D



LOL, ja :laugh: Oder:

"....und hat anschließend der Leiche das Herz herausgeschnitten!"

"Wie HERZLOS!"

*g* dumm...aber gut!
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 15. März 2012, 09:53

Derzeit macht ein geheimnisvoller Larry-Brent-Trailer die Runde, es spricht Michael Harck (die damalige Zeit-und Ortansage der alten LB-Hörspiele)

http://www.youtube.com/watch?v=CYqJeBb43…player_embedded

Und viele neue Gerüchte ;)


Man munkelt, die neuen HSP kämen evtl. von der R&B, wozu sich Simeon auch bereits - recht geheimnisvoll ;) - geäußert hat:

http://www.hoergruselspiele.de/index.php…6300#post146300


Außerdem sagt die neueste Info beim BLITZ-Verlag:

2012 kommen definitiv Hörbücher UND Hörspiele von Larry Brent, weiter Infos würden bald folge,


Na, denn mal wild drauf los spekuliert ;D
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 525

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 15. März 2012, 12:05

Ich werde meiner Buchhaltung direkt mitteilen Rücklagen für den Posten Larry Brent zu schaffen. Die Finanzierung läuft über die Einsparung des Eigenkapitals im Posten drei ???-Kids, Fünf Freunde und TKKG. *g*

Egal von wem und egal in welcher Form, ich werde der Sache eine Chance geben! :]
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

Sebo

Der einzigartige Gabbo

  • »Sebo« ist männlich

Beiträge: 3 400

Wohnort: Windeck

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 15. März 2012, 15:47

Da kommt jetzt aber doch der Lehrer in Spe in mir durch. Das Lokal heißt Tavern on (nicht off) the Green. :klugscheisser: ;D Sonst finde ich den Trailer sehr geil, die Musik und Michael Harck....doch, das hat was! :daumen: Ich bin mal gespannt, wem oder was der Trailer gewidmet ist. Demnächst erscheint ja auch ein Larry Brent Abenteuerspiel, auf das ich mich sehr freue! Sollte es neue LB Hörspiele geben, werde ich auf jeden Fall einen Kredit aufnehmen. *g*

Edit: Der zweite Trailer ist draußen und macht mir keine Lust auf mehr. :( Stumpfe Musik und ein schnarchlangweiliger X-RAY-1. Naja, mal abwarten.


37

Donnerstag, 15. März 2012, 20:00

Zitat

Der zweite Trailer ist draußen und macht mir keine Lust auf mehr. :( Stumpfe Musik und ein schnarchlangweiliger X-RAY-1.
Naja, mal abwarten.
Grönau! erstmal abwarten ..... allerdings ist der Trailer nicht wirklich fördernd die Massen anzusprechen
#


38

Freitag, 16. März 2012, 18:40

Neue Larry Brent Hörspiele? Hm... fänd ich ziemlich cool. Reinschnuppern würde ich bestimmt mal. Was das Larry Brent Rollenspielangeht, so denke ich ernsthaft über eine Anschaffung nach. Jedenfalls war das John Sinclair Rollenspiel schon ziemlich cool und wenn es wieder so angenehm leicht spielbar ist, freue ich mich sehr drauf.
Haschimitenfürst.de

Das mag schon sein, aber wo ist der Bus mit den Leuten, die das interessiert?

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 525

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

39

Freitag, 16. März 2012, 20:08

Der Trailer ist wirklich zu gewollt cool, als das er mich ansprechen würde. Auch die Stimme gefällt mir nicht. Zu sehr der klassische, harte Agent.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

40

Sonntag, 18. März 2012, 15:43

Dot hat Recht, ein gelangweilter X-Ray 1 und die Musik absolut gräßlich. Den Trailer mit Michael Hark dagegen fand ich sehr gelungen. Naja, nochmal mehrer Infos abwarten. Da wird ja wohl noch mehr kommen...

Nicht dot sondern Sebo hat Recht! :klugscheisser:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BIO« (22. März 2012, 08:59) aus folgendem Grund: Hab mich verlesen , Sebo wars. ;-)