Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dot

Dr. Tod

  • »dot« ist männlich

Beiträge: 725

Wohnort: Winzenbutzhausen / Koenigshausen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 06:02

Ich mag ihn als Sprecher eigentlich recht gerne...eigentlich, weil sich mir zu seiner Stimme das Konterfei von "George Costanzo" (Seinfeld) eingebrannt hat...und zwar unlöschbar :-D Und sagt mal ehrlich: Bill Conolly ist doch kein kleiner dicker Neurotiker mit Halbglatze und Brille, oder? :tape: :-D

Ich wünschte mir, ich könnte zu seine Stimme George Clooney oder "Riker" vor meinem geistigen Auge sehen, aber das gelingt mir irgendwie nicht.

Davon mal abgesehen halte ich ihn für einen sehr guten Sprecher, die Stimme ist mir ebenfalls ganz angenehm. Ich höre ihn lieber als Hörbuchsprecher als in Hörspielen.
>> Dans le dünkel, c'est bon münkel! :klugscheisser: <<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dot« (13. Dezember 2007, 06:03)


Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 703

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 13. Dezember 2007, 08:39

Ich finde ihn als Conolly gut besetzt. Aber bei Bill Conolly habe ich durch die Heftserie eh ein vorgefertigtes Gesicht im Kopf. Und dazu passt die Stimme irgendwie. :-)
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest