Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich
  • »Schamane« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 685

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Oktober 2008, 22:14

Malcolm Max - Im Banne der Untoten

Die erste Folge der neuen Serie die den Gespenster Geschichten beiliegt. Immerhin mit Robert Missler und Marion von Stengel. Und an den Sprechern liegt es auch nicht, dass ich nicht vollständig überzeugt wurde. Die Geschichte ist einfach etwas...seltsam. Am Anfang der übliche Beginn: Der Held, Malcolm Max, kommt in ein Dorf das von Vampiren bedroht wird. Doch als unser Agent der Geheimloge Custodes Lucis dann auf die Vampire trifft, passiert...nix! Es wird nur diskutiert, die Vampire greifen niemand an und auch Malcolm Max unternimmt keinen Versuch die Blutsauger vernichten. Stattdessen verspricht er dem Vampirchef ihm seine vermisste Tochter wieder zu beschaffen, in Verbindung des Ultimatums, dass er bei Versagen am Morgengrauen selbst und auch die Dorfbewohner getötet werden.
Der Rest der Geschichte ist ziemilch vorhersehbar, große Spannung kommt auch nicht auf.
Warum hat mir die Geschichte dann doch einigermaßen gefallen? Zum einen sind die Sprecher ganz gut und die Musik gefällt mir auch. Sie erinnert ein wenig an die Gruselserie. Und für 2,95 € alle zwei Monate, kann man dem Ganzen durchaus eine weitere Chance geben.
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest