Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Hörspiel-Board. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. September 2005, 03:25

Stefan Brönneke

Stefan Brönneke



Kurz zur Person
Stefan Brönneke wurde am 16. Mai 1964 geboren. Nachdem er mehrere Praktika bei Film und Fernsehen absolviert hatte, ging er nach Los Angeles um dort am American Film Institut Regie zu studieren. Später übernahm er die Geschäftsführung eines Synchronstudios und dreht heute Musikvideos, Kurz- und Werbefilme, ist aber auch bei Fernsehserien als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent tätig. Außerdem entwickelte Serienkonzepte für einige Fernsehsender.

Seine Rollen (Auswahl)
  • Carlos (1)
    Taro (22)
    Ty Cassey (53)
    Yan (56)
    Dennis (118 ) bei Die drei ???
  • Perry bei Die Clique vom Reiterstall
  • Mike (1, 7, 9, 10, 12) bei Locke
  • Kaufmann (8 )
    Rocker (29)
    Toni (37)
    Obermeier (43)
    Rai (68 )
    Fotograf Felch (85)
    Olaf Ladicke (133)
    Greifke (Das Geheimnis um TKKG) bei TKKG
  • Braterat (7-10) bei Filmation’s Ghostbusters
  • Fritz (4) bei Tina und Tini


Und ihr?
Was haltet ihr von Stefan Brönneke als Sprecher? Mögt ihr seine Stimme? Feuer frei!

Dateianhang entfernt.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


2

Dienstag, 27. September 2005, 13:10

RE: Stefan Brönneke

"alles man hört ist ticken von uhr" :D :D

unvergessen, die stimme hat sich als der "ewige carlos" eingebrannt. eine stimme die sicherlich vielseitig einsetzbar ist. durch meinen massiven konsum der ???-klassikerfolgen in den frühen neunziger jahren wird er bei mir nicht mehr vom carlos wegkommen. eigentlich schade

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

Oheim Sigi

Das augenrollende Ungetüm

  • »Oheim Sigi« ist männlich

Beiträge: 1 757

Wohnort: Kiel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. September 2005, 13:38

RE: Stefan Brönneke

Für mich sind seine Paraderollen Taro Togati und Horst Obermeier. Schade, in dem ALter gibt es keine merkaneten Sprecher mehr, scheint es. In der Super-Papagei Neuauflage konnte mich Stefan Brönneke nicht überzeugen, aber die alten Hörspiele mit ihm sind - nihct zuletzt durch sein Mitwirken, Spitzenklasse. Ein sehr wandelbarer Sprecher.
Schnitzel!

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. September 2005, 13:53

RE: Stefan Brönneke

Für mich ist Brönneke in allererster Linie Mike Rehm und in der Rolle liebe ich ihn. Auch als Carlos oder Obermeier habe ich ihn im Ohr, und die Stimme erkenne ich sowieso immer sofort. Ich mag ihn wirklich gern.
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


5

Dienstag, 27. September 2005, 14:07

für mich ist und bleibt er eindeutig der erste und echte carlos. in der neuauflage hat er mich auf keinen fall überzeugt und ich konnte es nicht glauben, das es die selbe person ist. aber als "echter" carlos hat er sich in meinen gehörgang gebrannt und dank dieser geschickten bildauswahl nun auch in meine netzhaut. danke schön auch.
Treffen sich 2 Planeten. Sagt der eine :" Meine Güte du siehst aber Scheiße aus." Antwortet der andere :" Kein Wunder ich hab mir Homosapiens eingefangen." Planet 1 :" Keine Sorge. Das geht vorbei."

6

Dienstag, 27. September 2005, 14:17

ja das bild ist klasse :D :D :D

der spunk
Es gibt Suppe, Fettsack

eason

Rebellenhühnchen und Hörspiel-Nerd 2012

  • »eason« ist weiblich
  • »eason« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 588

Wohnort: Leverkusen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. September 2005, 14:35

Ich finde das Bild höchst amüsant. :D
Humankind cannot bear very much reality.
(T. S. Eliot)


Puempel

Der schieläugige Kutscher

  • »Puempel« ist männlich

Beiträge: 4 453

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. September 2005, 19:55

Für mich ist er nicht Carlos, sondern Ty Cassey. Den hab ich viel mehr im Ohr. Aber als Carlos ist er schon klasse.
Nette Stimme, aber auch nicht für allzu oft.
I put my hands in the air. And you were there. (c) Pharrell Williams, 2014

Schamane

Der Pfarrer mit den Laseraugen

  • »Schamane« ist männlich

Beiträge: 6 695

Wohnort: Marl

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. September 2005, 12:27

Für mich ist er auch nur Carlos. Muss ich mal wieder hören!
Wer nicht sehen will, muss hören! :-)

http://olis-weite-welt-des-wahns.blogspot.com



One way ticket und Grüße an den Rest

10

Donnerstag, 29. September 2005, 15:50

Wenn der Carlos nicht immer nur so ablesen würde... :D

11

Donnerstag, 29. September 2005, 16:01

RE: Stefan Brönneke

Irgendwie ist er in erster Linie der Tim in den TKKG Computerspielen für mich. *g* Daran muss ich immer denken, wenn ich seinen Namen höre/lese. Aber ich hör ihn gerne.
EuGi
09.09.06